Like Tree157gefällt dies

Thema: Es ist wieder so weit

  1. #261
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.414

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Ging schneller vorbei wie erwartet...
    Tochter war heute bei ihrem Vater, es gab abends Blumenkohl Kartoffelsuppe...ich hatte keine Sahne oder Vollmilch und hab stattdessen Mandelmilch mit reingetan (die war da) und somit war es ein vegan...
    Stolz erzählte ich Tochter, dass sie mit mir zusammen essen kann...da meinte sie „Ich bin nicht mehr vegan. Habe mir das überlegt, wenn dann lege ich mal ein paar vegane Tage ein.“
    Der Appetit war anscheinend heute zu groß und sie hat bei ihrem Vater zwei Pizzen mit Tomate Mozarella verdrückt .
    Es wird nie langweilig
    erwartet die junge dame eigentlich, ernst genommen zu werden?
    Stadtmusikantin und nightwish gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  2. #262
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    6.181

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Fastenzeit = Verzicht...
    Vielleicht auch noch auf Schokolade? Das Glas Wein?

    Ich hätte da gerne den VEGANEN Langzeittest, denn das was du machst ist ein Verzicht auf Fleisch. Und klar ist ein Verzicht günstiger, wenn du nur Fleisch weglässt und sonst normal kochst. Wenn du aber dauerhaft nicht auf Käse, Sahne und Ei verzichten willst und dafür auf Extraprodukte zurückgreift (was ich in der Praxis bei meinen veganen Schülern beobachten kann) wird das teurer.
    Hm, ich hab das diffuse Gefühl, dass du recht haben könntest. Sogar ohne Ersatzprodukte wie Mandelcreme - wenn ich das brauchen wöllte, würde ich das wie Temporär selber machen. Ich hab gerade im Kopf überschlagen, was ich bräuchte, um zwei Wochen total vegan zu kochen.
    Selbstverständlich kocht man (ich) dann anders, überbackenes xy plane ich gar nicht erst.
    An der Mandel-/Reismilch spare ich sogar, meine Frischmilch ist teurer. Aber die Gewürze würden sehr rein hauen. Ich würde viel indisch und asiatisch kochen. Gutes Tofu kostet richtig Schotter. Das Tempeh. Ein Päckchen von meinen Udon Nudeln im Asialaden haut mit 3€ rein. Nachtisch und Süßsspeisen mit Seidentofu - alleine die Mengen, die ich bräuchte, würden am Ende meinen Warenkorb so belasten, wie eine Woche mit für uns überdurchschnittlichem Fleischkauf. Aber gut, das müsste man echt mal testen. Gewürze und Saucen reichen ja länger, das würde sich vielleicht ausmitteln.

    /edit von dem CO2 Fußabdruck will ich gar nicht anfangen. Curryblätter und Kaffirlimettenblätter und Mirin und Konsorten wachsen hierzulande nicht auf Bäumen

  3. #263
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.156

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Ging schneller vorbei wie erwartet...
    Tochter war heute bei ihrem Vater, es gab abends Blumenkohl Kartoffelsuppe...ich hatte keine Sahne oder Vollmilch und hab stattdessen Mandelmilch mit reingetan (die war da) und somit war es ein vegan...
    Stolz erzählte ich Tochter, dass sie mit mir zusammen essen kann...da meinte sie „Ich bin nicht mehr vegan. Habe mir das überlegt, wenn dann lege ich mal ein paar vegane Tage ein.“
    Der Appetit war anscheinend heute zu groß und sie hat bei ihrem Vater zwei Pizzen mit Tomate Mozarella verdrückt .
    Es wird nie langweilig
    Es bestätigt mich in meinem Vorurteil: Zumeist Spinnerei.
    MikaelSander gefällt dies

  4. #264
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.058

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Hundnas Beitrag anzeigen
    Hm, ich hab das diffuse Gefühl, dass du recht haben könntest. Sogar ohne Ersatzprodukte wie Mandelcreme - wenn ich das brauchen wöllte, würde ich das wie Temporär selber machen. Ich hab gerade im Kopf überschlagen, was ich bräuchte, um zwei Wochen total vegan zu kochen.
    Es ging ja aber um die KInder. Seidentofu & Co. dürfte mein Kind getrost vom Taschengeld kaufen, zum Nachtisch kann man auch Obst essen. Veganer Kuchen war jetzt keine besonders kostspielige Angelegenheit, den würde ich backen. Ansonsten dürfte das Kind halt Nudeln/Kartoffeln/Reis/CousCous/Hirse/Bulgur mit Gemüse/Pilzen/Nüssen...essen. Veganen Brotaufstich anstelle von Käse zu besorgen, würde mich jetzt finanziell auch nicht aus dem Gleichgewicht bringen.
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #265
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    6.181

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Es ging ja aber um die KInder. Seidentofu & Co. dürfte mein Kind getrost vom Taschengeld kaufen, zum Nachtisch kann man auch Obst essen. Veganer Kuchen war jetzt keine besonders kostspielige Angelegenheit, den würde ich backen. Ansonsten dürfte das Kind halt Nudeln/Kartoffeln/Reis/CousCous/Hirse/Bulgur mit Gemüse/Pilzen/Nüssen...essen. Veganen Brotaufstich anstelle von Käse zu besorgen, würde mich jetzt finanziell auch nicht aus dem Gleichgewicht bringen.
    Gut, kann sein, dass ich jetzt wichtige Teile der Diskussion überlesen habe, aber Viviane und Temporär überschlagen doch, ob rein vegan teurer als "normale Mischkost" ist oder nicht und die Gründe deswegen. Da ist es doch wurscht, wer das Seidentofu kauft.

    Aber ich finde schon, dass in einem Szenario wie bei Cella (zwei Esser, einer vegan, einer der Chefkoch) das Essen allen schmecken sollte. In meinem Haushalt (!) würde nur Bulgurbratling mit Ofengemüse - oder Varianten davon - schnell zur Revolution führen. Ich wäre mit der Mistgabel auch selbst ganz vorne im Mob. Deswegen würde ich eben vorwiegend internaltional kochen und dann wäre ich wieder deutlich teurer dabei.
    Fimbrethil und caracho gefällt dies.

  6. #266
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.951

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hänge mich mal bei dir an, weil ich es gut finde, dass du das Gespräch bei beiden Ursachen suchen würdest.

    Mir fällt in diesem Thread (wie in vielen anderen zum Thema Pubis) auf, wie schnell augenrollend vom "Hirnumbau!" geredet wird, als bräuchte man Jugendliche eh nicht ernst nehmen, weil die in einer altersbedingten Sonderform des Wahnsinns gefangen sind - im Gegensatz selbstverständlich zu uns Erwachsenen, die die Weisheit mit dem Löffel gefressen haben.

    Vielleicht liegt darin eine dritte Ursache für solche Konflikte: in den Scheuklappen der Erwachsenen, die alles abwerten "müssen", was ihre ausgetretenen "Denkpfade" verlässt und damit einen Anteil daran haben, dass Konflikte erst provoziert werden.

    Eigentlich ist das Schöne an jungen Leuten ja, dass sie nicht bloß vernünftig sind, sondern lebendig, und dass jede junge Generation andere Werte und neue Perspektiven in den Ring wirft. Ganz vielen Erwachsenen täte es gut, sich mal hinterfragen zu lassen.
    Ich fühle mich angesprochen, da ich den Hirnumbau verwendet habe.

    Ich bin durchaus in der Lage, mit dem Jugendlichen zu sprechen und auch hinter die Kulissen zu blicken.
    Trotzdem ist einfach vieles dem Hirnumbau geschuldet. Mich tröstet das.
    Ich finde allerdings, dass Du in die Geschichte des EP ein bisschen viel hinein interpretierst.
    Förz mit Krücken bleiben Förz mit Krücken.

  7. #267
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.951

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Es bestätigt mich in meinem Vorurteil: Zumeist Spinnerei.
    Ich glaube ja daran, dass man als halbwegs zugewandter Elternteil durchaus blickt, ob das eine momentane Schnapsidee oder ein echtes Anliegen ist.

    Dazu muss ich gar keine stundenlange psychologische Betrachtung vornehmen.
    nightwish und Toffi gefällt dies.

  8. #268
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.683

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Gestern bei IKEA ...wir wollten gerade etwas essen, steht meine Tochter da und weiß nicht was sie zu essen bestellen soll. Ich leicht genervt, weil sie sich nicht entscheiden kann. Da meint sie herablassend , ich kann ja gerne all das essen. SIE isst jetzt wieder vegan. Das kam völlig aus heiterem Himmel...

    Sie ist seit 2 Jahren Vegetarierin und das ist schön und gut. Sie liebt alles überbackenen mit Käse, Pasta sowieso. Hat die letzten zwei Tage mit Vorliebe im Hotel Milchreis zum Frühstück in großen Mengen gegessen.
    Wir waren ständig beim Italiener....

    Ich finde es echt anstrengend, gestern Abend hat sie mir über Instagram vegane Lebensmittel geschickt die sie heute mit mir einkaufen möchte.

    Ich weiß, dass das wieder nur eine Phase ist, das längste mal hat sie es 1,5 Wochen ausgehalten.

    Am liebsten würde ich ihr Haushaltsgeld geben und sie kann selbst einkaufen gehen.

    Sie ist beim einkaufen dann auch extrem anstrengend und teilweise auch respektlos.

    Ihr habt immer gute Tipps. Kann mich mal jemand erden? Wie damit umgehen?
    Meine tipps werden dir nicht helfen, ich habe kaum dramaneigung und ginge dementsprechemd entspannt damit um.

    Ausserdem habe ich austeichend vorräte für vegane exzesse.

    Spezielle nahumhsmittel brauchts da ja nicht wirklich.

    Mit menschen, die mich respektlos behandeln, gehe ich nur einmal einkaufen.
    Schluesselsucherin71 gefällt dies

  9. #269
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.831

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Meine tipps werden dir nicht helfen, ich habe kaum dramaneigung und ginge dementsprechemd entspannt damit um.

    Ausserdem habe ich austeichend vorräte für vegane exzesse.

    Spezielle nahumhsmittel brauchts da ja nicht wirklich.

    Mit menschen, die mich respektlos behandeln, gehe ich nur einmal einkaufen.
    Du kommst zu spät, die Phase ist schon wieder vorbei.

  10. #270
    Avatar von Toffi
    Toffi ist offline ***********
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    4.469

    Standard Re: Es ist wieder so weit

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Du kommst zu spät, die Phase ist schon wieder vorbei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •