Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 70
Like Tree24gefällt dies

Thema: Meine (fast) vegetarische Woche

  1. #51
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Finde ich sehr viel. 600g sollte die absolute Obergrenze sein, wenn ich es richtig gelesen habe.
    Wirklich? die meisten Deutschen konsumieren wesentlich mehr Fleisch, als die Obergrenze von 600gr. Die DGE empfiehlt zwischen 300 und 600gr, da kommen wir selten drüber, liegen eher immer im mittleren Bereich.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  2. #52
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Wirklich? die meisten Deutschen konsumieren wesentlich mehr Fleisch, als die Obergrenze von 600gr. Die DGE empfiehlt zwischen 300 und 600gr, da kommen wir selten drüber, liegen eher immer im mittleren Bereich.
    Die 300 bis 600g sind die Obergrenze, wenn ich es richtig verstanden habe, nicht die Empfehlung. Hier dazu ein Link:

    https://www.gesundheit.gv.at/leben/e...sch-fisch-eier

  3. #53
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)

    User Info Menu

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ich arbeite mich nicht an dir ab, allenfalls an deinen argumenten
    Welche Argumente?

    Ich schrieb, dass wir diese Woche an 6 Tagen ein vegetarisches Hauptgericht hatten und dass davon sogar 4 Tage ein veganes Hauptgericht hätte draus werden können. An 2 Tagen war das warme Essen sogar vegan.
    Einen Veganer hätte ich ernähren können.
    Mehr schrieb ich nicht.

    Ich habe nie behauptet, dass jedes dieser Gerichte einen ausgewogenen Nährstoffanteil hätte noch dass ich mich oder meine Kinder dauerhaft so ernähren würde.

    Du möchtest gerne argumentieren, dass ich sehenden Auges in eine Mangelernährung renne.
    Tue ich aber nicht.
    Ich esse mehr als ein Gemüsecurry am Tag.

    Ich verstehe nach wie vor nicht, was dich da so aufregt.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  4. #54
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Die 300 bis 600g sind die Obergrenze, wenn ich es richtig verstanden habe, nicht die Empfehlung. Hier dazu ein Link:

    https://www.gesundheit.gv.at/leben/e...sch-fisch-eier
    Gut, dann passt das bei uns ja. Diese Woche gab es nämlich keinen Fisch, das ist eine Ausnahmewoche für uns. Sonst gibt es nämlich noch 2 Mal Fisch, dann liegen wir genau im empfohlenen Bereich.

    Aber ich esse mehr Eier, bestimmt 5-6 Eier pro Woche, da möchte ich aber auch nicht dran drehen.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  5. #55
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Gut, dann passt das bei uns ja. Diese Woche gab es nämlich keinen Fisch, das ist eine Ausnahmewoche für uns. Sonst gibt es nämlich noch 2 Mal Fisch, dann liegen wir genau im empfohlenen Bereich.

    Aber ich esse mehr Eier, bestimmt 5-6 Eier pro Woche, da möchte ich aber auch nicht dran drehen.
    Ich dachte 500-600g Fleisch pro Woche? Das wäre ja schon recht viel.

  6. #56
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich dachte 500-600g Fleisch pro Woche? Das wäre ja schon recht viel.
    Gut, ich hätte Fleisch/Fisch schreiben sollen. An den Tagen, an denen es Fisch gibt, gibt es ja kein fleischhaltiges Gericht mehr. Nur diese Woche gab es keinen Fisch bei uns, das ist aber die Ausnahme, da wir sehr gerne Fisch essen.

    Und auch 5-600gr wären nicht viel, sind ja immer noch im Grenzbereich von der Menge, welche die DGE empfiehlt. Und damit immer noch unterdurchschnittlich im Vergleich, was in Deutschland pro Kopf konsumiert wird in der Woche.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  7. #57
    Foxlady Gast

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Gut, dann passt das bei uns ja. Diese Woche gab es nämlich keinen Fisch, das ist eine Ausnahmewoche für uns. Sonst gibt es nämlich noch 2 Mal Fisch, dann liegen wir genau im empfohlenen Bereich.

    Aber ich esse mehr Eier, bestimmt 5-6 Eier pro Woche, da möchte ich aber auch nicht dran drehen.
    Mach dir keinen Kopp, da steht österreichische Pyramide dran. Also ich messe nicht ab wie viel ich die Woche habe. Mal ist es mehr, mal ist es weniger. Und mal auch ganz viel oder gar nichts. Dann passt das wieder.

  8. #58
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Klingt gut. Aber vegan und vegetarisch st ja noch ein Unterscheid. Bei mir gab es schon immer mal vegetarisch zwischendurch, ganz ohne das es extra so benannt wurde. Bei vegan würde ich mich sträuben.
    Vegetarisch zwischendurch klingt lustig. Also mal ein Apfel statt Bifi als Snack? Müsli statt Leberwurstbrot zum Frühstück? Gemischter Salat statt Wurstsalat mittags? Oder wie?

  9. #59
    Foxlady Gast

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Vegetarisch zwischendurch klingt lustig. Also mal ein Apfel statt Bifi als Snack? Müsli statt Leberwurstbrot zum Frühstück? Gemischter Salat statt Wurstsalat mittags? Oder wie?
    Stellst du dich blöd oder wie? Oder nur wieder zum Stänkern da?

  10. #60
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Meine (fast) vegetarische Woche

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Mach dir keinen Kopp, da steht österreichische Pyramide dran. Also ich messe nicht ab wie viel ich die Woche habe. Mal ist es mehr, mal ist es weniger. Und mal auch ganz viel oder gar nichts. Dann passt das wieder.
    Ich mache mir auch da groß keinen Kopp, sondern sehe nur zu, dass es insgesamt nicht zu viel wird an Fleisch und dass es Fleisch von Tieren aus guter Haltung ist, das ist mir sehr wichtig. Ansonsten halte ich mich wenig an diese Empfehlungen, ob das nun Zucker oder auch Alkohol ist.
    Gast gefällt dies
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •