Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 120
Like Tree43gefällt dies

Thema: Waschmittel aus Kastanien...

  1. #31
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.472

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    https://www.test.de/Waschnuesse-und-...zen-5496372-0/

    https://www.landtechnik.uni-bonn.de/...schmittel-ht43

    nur zu, so kommst du schneller zu neuer wäsche, ist ja schießlich so schön ökologich. oder bist du ein fan von 50 shades und willst es nach außen transportieren?

    bis die saponine auf natürlichem weg in wässer gelangen könnten, in denen fische leben, haben sie sich längst zersetzt. wenn die frischen saponine in großen mengen aus den waschmaschinen in die kläranlagen und nach dem normalen prozess in die vorfluter gelangen, dann ist das kein natürlicher weg.

    mein krawall bei dem thema, auf den apperol so freundlich hingewiesen hat, war vor einigen jahren schlicht die verlinkung eines preisgekrönten jugend-forscht-projektes, die nachwiesen, daß waschnüsse für kläranlagen sehr schlecht sind und die waschergebnisse mies. das ist bei kastanien nicht anders.

    das ist wieder so ne sache. jeder hat das recht auf seinen eigenen schwachsinn, er soll den schwachsinn nur mit dem vollen wissen begehen, daß natur pur in unserer welt nicht immer die ökologischere variante ist, wenn die waschmaschinen dadurch schneller kaputt gehen, weil sie verkalken, die wäsche schmutzig bleibt und vergraut und deshalb schneller ersetzt werden muß und die kläranlagen dadurch gestört werden. ein zahnrad in einer komplexe modernen maschine durch ein holzscheibchen zu ersetzen funktioniert halt nicht.
    Mich würde interessieren, ob sich die Stoffe, die im noramlen Waschmittel befinden, denn schneller zersetzen, während sie auf dem Weg zur Kläranlage sind (ich gestehe jetzt mal nur den ersten Artikel gelesen zu haben).

    Und dann erlaube ich mir den Hinweis, dass man erstens Wasserenthärter zugeben kann, wenn man weiß, dass man kalkhaltiges Wasser hat. Genauso wie man, wenn man schon auf die Idee kommt, die Weißwäsche mit Kastanien (um die geht es ja jetzt) zu waschen, ein Bleichmittel beigeben könnte.

    Ich wasche mit dem Sud meine Putzlappen, bei 60 Grad oder auch mal 90 Grad. Die sind nicht weiß, wenn sie vergrauen und das blitzblaue Bodenputztuch dann nur noch blaugrau funkelt, tut es mir nicht weh. Und: die Kastanien haben einen ökonmischen Faktor, sie sind kostenlos, während ich Waschmittel kaufen muss. So viele, dass ich ganzjährig meine gesamte Wäsche so waschen könnnte (was ich gar nicht möchte), finde ich gar nicht erst. Aber es ist nett, diese Alternative zu kennen (falls mal im ganzen Land das Waschmittel nicht mehr käuflich zu erwerben ist oder auch für den Fall, dass ich mal wochenlang krank zu Hause liege und keiner Zeit hat, mir Waschmittel zu besorgen) und einen kleinen Vorrat auf Lager zu haben.

  2. #32
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.472

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Bei meinen beiden nicht. Ich habe zwei Maschinen.
    Das Öko ist die Laufzeit, beide dauern uber eine Stunde länger als normal.
    Das mit der Laufzeit wußte ich schon .... und ich denke als naturwissenschaftlicher Unbegabter natürlich seit längerer Zeit drüber nach, warum genau es Öko ist, die Maschine länger laufen zu lassen ....

  3. #33
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.343

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Das mit der Laufzeit wußte ich schon .... und ich denke als naturwissenschaftlicher Unbegabter natürlich seit längerer Zeit drüber nach, warum genau es Öko ist, die Maschine länger laufen zu lassen ....
    Das kannst du zum Beispiel hier nachlesen: https://www.bewusst-haushalten.at/artikel/eco-programm/
    rastamamma gefällt dies

  4. #34
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.283

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Das war Perdita,die sich selbst für sachlich hält.
    AppErol hat in dem Faden, glaube ich, gar nicht geschrieben.
    uups, ja tut mir leid, war der falsch adressat.
    -AppErol- gefällt dies
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  5. #35
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.644

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Das mit der Laufzeit wußte ich schon .... und ich denke als naturwissenschaftlicher Unbegabter natürlich seit längerer Zeit drüber nach, warum genau es Öko ist, die Maschine länger laufen zu lassen ....
    Die Temperatur des Wassers ist dann geringer. Und Wasser hochzuheizen kostet mehr Energie als Die Waschtrommel zu drehen. Dass die Wäsche vom länger waschen auch sauber wird, ist klar - oder?
    Silm

  6. #36
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.283

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Stimmt, das war ich. Und ich hatte ja auch Recht, wie man sieht.
    bis wann? bis womatz zum zweiten mal rumgeranzt hat? oder hattest du bei deinem ersten unqualitfizierten anwurf schon recht?

    fühlst du dich mit deinem heiligenschein wohl?
    Foxlady und MikaelSander gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #37
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.283

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Das Preisargument zählt nicht, da Kastanien kostenlos sind. Das man nur Bundwäsche damit waschen sollte oder die Kastanien vorher schälen muss für Weißewäsche ist auch klar.

    Ich glaube ich mache den ersten Test direkt mit Stoffwindeln. Quasi als Härtetest was die Reinigungsleistung angeht.

    Ökologie und Ökonomie muss man immer beides betrachten, dass stimmt

    Bei Stoffwindeln scheiden sich im Übrigen ja auch die Geister! Auch hier gibt es einige Studien!
    die reinigungswirkung der natürlichen saponine ist schlecht. egal ob mit oder ohne schale
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #38
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.343

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    bis wann? bis womatz zum zweiten mal rumgeranzt hat? oder hattest du bei deinem ersten unqualitfizierten anwurf schon recht?

    fühlst du dich mit deinem heiligenschein wohl?
    Weil du sehr vorhersehbar ausfallend wirst. War ja auch wieder so.

    Ich hab sicher keinen Heiligenschein.

  9. #39
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.283

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Braucht man beim ÖKO-Programm weniger Waschmittel?

    Frage ernstgemeint.

    Weil es ja gerade um die Schädlichkeit des verwendeten Waschmittels ging.
    öko wäscht mit niedrigerer temperatur und dafür deutlich länger. ob das in der summe dann wirklich öko ist?
    Foxlady gefällt dies
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  10. #40
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.289

    Standard Re: Waschmittel aus Kastanien...

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    was soll jetzt der bullshit? erst kackt mich apperol von der seite an, obwohl ich kein wort gesagt hatte, den fred zu dem zeitpunkt noch nicht mal gelesen hatte und nennt es krawall und beschimpfung, nur weil man fakten auf den tisch packt? und man darf ihr ins forum gekotze nicht als das bezeichen, was es ist?

    wenn ihr krawall wollt, bitte
    Für die Links danke ich dir, es interessiert mich ja.

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    https://www.test.de/Waschnuesse-und-...zen-5496372-0/

    https://www.landtechnik.uni-bonn.de/...schmittel-ht43

    nur zu, so kommst du schneller zu neuer wäsche, ist ja schießlich so schön ökologich. oder bist du ein fan von 50 shades und willst es nach außen transportieren?

    das ist wieder so ne sache. jeder hat das recht auf seinen eigenen schwachsinn,
    Neutral geht halt anders.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •