Like Tree18gefällt dies

Thema: Beim Friseur

  1. #21
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.772

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    "Nummern ziehen"?
    Echt? Wieviele Dutzend Leute fallen da ein?
    Na ja, ich gehe zu einem ähnlichen Friseur - ohne Nummernziehen -. In den ersten zwei Geschäftsstunden ist dort normalerweise ein/e Friseur/in allein. Gäbe es dort Nummern, müsste man nicht, wenn es blöd läuft, eine Stunde sitzen, bis die erste Färbekundin des Tages versorgt ist, sondern könnte derweil entspannt einkaufen gehen. Insofern finde ich das mit den Nummern nicht blöd.

    Wobei ich dann wieder gehe, wenn mir einer sagt, dass die aktuelle Wartezeit länger als 15-20 min ist.
    Нет худа без добра.

  2. #22
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.929

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Na ja, ich gehe zu einem ähnlichen Friseur - ohne Nummernziehen -. In den ersten zwei Geschäftsstunden ist dort normalerweise ein/e Friseur/in allein. Gäbe es dort Nummern, müsste man nicht, wenn es blöd läuft, eine Stunde sitzen, bis die erste Färbekundin des Tages versorgt ist, sondern könnte derweil entspannt einkaufen gehen. Insofern finde ich das mit den Nummern nicht blöd.

    Wobei ich dann wieder gehe, wenn mir einer sagt, dass die aktuelle Wartezeit länger als 15-20 min ist.
    Ich war mal ne Zeit lang bei einem Friseur ohne Termin (hab aber wieder gewechselt und packe meinen Termin passend 10 Min. nach Feierabend. Hab samstags genügend anderes zu tun)
    Da waren samstags immer 5 oder 6 Friseur*innen da, zumindest lief das Warten da immer gesittet ab

  3. #23
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.772

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Ich war mal ne Zeit lang bei einem Friseur ohne Termin (hab aber wieder gewechselt und packe meinen Termin passend 10 Min. nach Feierabend. Hab samstags genügend anderes zu tun)
    Da waren samstags immer 5 oder 6 Friseur*innen da, zumindest lief das Warten da immer gesittet ab
    Ich gehe dort schon seit 20 Jahren zum Friseur ... und frage, wenn ich merke, dass meine Frisur wieder mal fachfraulicher Korrektur bedarf (Wie jetzt gerade.), in der Woche vorher, wie meine Lieblingsfriseurin arbeitet ... und wenn sie die Ich-sperre-den-Laden-auf-Kraft ist, stehe ich 5 min vor Öffnung vor der Tür ... klappt seit Jahren.

    Wäre es nicht so, ginge ich auch wieder zu einem Bestellfriseur. Hatte ich, als ich noch an der Uni gearbeitet habe. Da fiel ich aus der Institutstür raus und in die Friseurtür rein.
    Нет худа без добра.

  4. #24
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    8.668

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Das nervt mich so bei unserem Kinderarzt. Da kommt man nur per Fahrstuhl rein. Wenn man höflich ist, und anderen Patienten, die nach einem in das Haus kommen, die Fahrstuhltür aufhält, steht man dann meistens nach denen am Empfang - obwohl man ja vor denen da war. Da sind nur wenige, die dann diejenigen, die zuerst im Fahrstuhl waren, auch zuerst zur Anmeldung lassen. Gnarf.

    Beim Nummernziehfriseur würde ich mich schon gleich gar nicht eine halbe Stunde vor Öffnung da hinstellen...
    Ganz ehrlich, das wäre mir zu albern, dann nochmal den Platz zu tauschen. Fahrstühle haben dass so an sich, dass die Person, die ihn zuletzt betritt, zuerst wieder rauskommt. Und letztendlich geht es ja nicht darum, wer zuerst zur Haustür reinkommt sondern wer zuerst die praxis betritt. Und das ist halt die Person, die zuletzt einsteigt. Und wenn man das immer so handhabt, kommt jeder mal in den Vorzug, als letzter einzusteigen und als erster wieder aus.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  5. #25
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.102

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, das wäre mir zu albern, dann nochmal den Platz zu tauschen. Fahrstühle haben dass so an sich, dass die Person, die ihn zuletzt betritt, zuerst wieder rauskommt. Und letztendlich geht es ja nicht darum, wer zuerst zur Haustür reinkommt sondern wer zuerst die praxis betritt. Und das ist halt die Person, die zuletzt einsteigt. Und wenn man das immer so handhabt, kommt jeder mal in den Vorzug, als letzter einzusteigen und als erster wieder aus.
    Tja, dann hat man unter Umständen 5 vor sich, die eigentlich nach einem dran wären.

    Ich hab das bei meiner Gynäkologin. Wenn ich schon am Fahrstuhl unten warte, dann lasse ich denen, die nach mir kommen und gleichzeitig den Aufzug betreten, sehr gern den Vortritt.
    Ich bin schließlich ein höflicher Mensch.



    Der sich nur einmal verarschen hat lassen.

  6. #26
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    8.668

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Tja, dann hat man unter Umständen 5 vor sich, die eigentlich nach einem dran wären.

    Ich hab das bei meiner Gynäkologin. Wenn ich schon am Fahrstuhl unten warte, dann lasse ich denen, die nach mir kommen und gleichzeitig den Aufzug betreten, sehr gern den Vortritt.
    Ich bin schließlich ein höflicher Mensch.



    Der sich nur einmal verarschen hat lassen.
    Kommt halt drauf an, was man als "nach einem dran" beurteilt. Nur weil jemand nach einem durch eine Haustür geht, ist der ja nicht nach mir am Zielort. Dann dürfte ich auch niemanden im Treppenhaus überholen. Ich finde es einfach spannend, das Betreten des Hauses mit "ich bin da" gleich zu setzen. Ich sehe da keine Verarschung. Deine Lösung finde ich elegant, wer denken kann ist klar im Vorteil ;-)
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  7. #27
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.102

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Kommt halt drauf an, was man als "nach einem dran" beurteilt. Nur weil jemand nach einem durch eine Haustür geht, ist der ja nicht nach mir am Zielort. Dann dürfte ich auch niemanden im Treppenhaus überholen. Ich finde es einfach spannend, das Betreten des Hauses mit "ich bin da" gleich zu setzen. Ich sehe da keine Verarschung. Deine Lösung finde ich elegant, wer denken kann ist klar im Vorteil ;-)
    Ich spreche davon, dass ich schon etwas länger vor dem Aufzug gewartet habe oder sogar noch den Knopf für "Tür bleibt auf" gedrückt habe.
    Vor der Praxis angekommen, marschiert Madame dann ganz selbstverständlich zum Tresen.

    Hätte ich nicht gemacht.


  8. #28
    Avatar von die_Cella
    die_Cella ist offline einfach nur Cella
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.247

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Heute morgen beim Friseur. Das Geschäft ist ein "reinkomm-drankomm-Geschäft" mit Nummern-Ziehen. ( Hier dürfen die gelauchten Ereler, die so einen Laden niemals betreten würden, schon gerne weglesen ).

    Der Laden öffnet um 10 Uhr. Es warten ein gutes halbes Duzend Leute vor der Türe (Stand kurz vor voll). Die Türen öffnen sich, die Leute treten ein und ziehen ihre Nummern. Eine Frau wird von den anderen angeranzt, sie sei ja erst kurz vor voll gekommen, die anderen stünden schon mindestens eine halbe Stunde wartend vor verschlossener Tür, sie hätten das frühere Nummernschild verdient. Sofortigst wurde sich beim Friseurpersonal lautstark beschwert, dass das ja unanständig sei.

    War spannend zu beobachten. Bitte um Eure Meinung! (Bin jetzt erstmal weg für eine gute Stunde und lese später nach!)
    Ich kenne es so z.B bei meinem Hausarzt (der öffnet um 8:00 Uhr die Türen) und ab 7:00 Uhr stehen die Leite draußen Schlange im Treppenhaus, dass die Reihenfolge nach Ankunftszeit eingehalten wird. Das hat bisher immer geklappt wenn ich da gewesen bin und die Leute stehen dort nicht Schlange, einige sitzen andere stehen...
    Und wenn die Tür geöffnet wird gehen alle brav der Reihe nach wie sie gekommen sind rein

  9. #29
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    17.968

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, das wäre mir zu albern, dann nochmal den Platz zu tauschen. Fahrstühle haben dass so an sich, dass die Person, die ihn zuletzt betritt, zuerst wieder rauskommt. Und letztendlich geht es ja nicht darum, wer zuerst zur Haustür reinkommt sondern wer zuerst die praxis betritt. Und das ist halt die Person, die zuletzt einsteigt. Und wenn man das immer so handhabt, kommt jeder mal in den Vorzug, als letzter einzusteigen und als erster wieder aus.
    Ich sehe nicht, wo das Problem ist, wenn man dann beim Aussteigen zur Seite tritt, und die Leute, die vor einem im Fahrstuhl waren, zunächst mal durchlässt. Ich finde das nicht albern, ich finde, das ist ein Gebot der Höflichkeit.
    MikaelSander gefällt dies







    Meine Texte, meine Bilder!

  10. #30
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    4.298

    Standard Re: Beim Friseur

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Ich kenne es so z.B bei meinem Hausarzt (der öffnet um 8:00 Uhr die Türen) und ab 7:00 Uhr stehen die Leite draußen Schlange im Treppenhaus, dass die Reihenfolge nach Ankunftszeit eingehalten wird. Das hat bisher immer geklappt wenn ich da gewesen bin und die Leute stehen dort nicht Schlange, einige sitzen andere stehen...
    Und wenn die Tür geöffnet wird gehen alle brav der Reihe nach wie sie gekommen sind rein
    Gestern gab es auch keine gesittete Schlange. Ich selbst kam auch relativ zum Schluss, nach mir noch zwei, drei Leute, man verteilte sich auf dem Gehweg vor dem Eingang.Wie die genaue Reihenfolge der Ankömmlinge war kann ich also auch nicht sagen. Ich kann vom Prinzip beide Seiten verstehen. Ohne das Theater wäre mir das wohl auch gar nicht weiter aufgefallen. Wunderte mich aber schon, warum Leute angeblich (wer weiß es, so wurde argumentiert) eine halbe Stunde vor Ladenöffnung schon da stehen. Auf die Idee wäre ich persönlich gar nicht gekommen. Ist ein normaler Friseur und kein In-Shop. Es kamen nach meiner Beobachtung auch fast alle bis auf zwei Herren ziemlich gleichzeitig dran, also das Geschrei war es nicht wirklich wert.Aber spannend.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •