Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 213
Like Tree139gefällt dies

Thema: Die ultimativen Pubertistensorgen

  1. #31
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen


    ok 3/4 der aufgeführten Tätigkeiten kommen bei mir nie vor
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  2. #32
    Spanierin ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen


    ok 3/4 der aufgeführten Tätigkeiten kommen bei mir nie vor
    Bei meiner Tochter erst recht nicht

  3. #33
    Avatar von Sonny0910
    Sonny0910 ist offline DickesB oben an der Spree

    User Info Menu

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Ich lauf auch nicht in Sack und Asche rum. Wenn ich mir Zeit lasse, brauch ich 30 Minuten, beeil ich mich, schaff ichs auch in 20. Wenns schnell gehen muss, 15 - drunter nie. Ich hab aber ne Frisur, die nicht zwingend geföhnt werden muss, bzw. der Föhnaufwand, wird an die Zeit angepasst. Duschen geht bei mir ratz fatz, ich crem mich nicht ein, frühstücken muss ich nicht zwingend zuhause, sondern im Zug - falls ich ins Office fahre.
    Gut, gefrühstückt wird auch erst im Büro, das bekomme ich morgens nicht auch noch unter
    Ich bin aber schon im Schnitt eine Viertelstunde unter der Dusche. Eincremen muss ich mich seit ein paar Jahren leider, ich habe extrem trockene Haut. Ich kratz mich sonst tagsüber wund. Das frisst ja auch Zeit. Ich bin tatsächlich sehr pingelig beim Wimpern tuschen, das dauert. Und die Haare. Das ist mir wichtig, die müssen gut sitzen.

  4. #34
    Gast Gast

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Sonny0910 Beitrag anzeigen
    Hab ich doch oben geschrieben, kein großes Make-Up. Ich frage mich ja eher, wie man es schaffen kann, in 10 Minuten fertig zu sein. Das kann ICH nicht nachvollziehen.
    Nicht frühstücken, nicht duschen. Nur aufstehen Toilette, Zähne putzen, Gesicht waschen, kämmen, anziehen. Fertig.
    Das klappt innerhalb von 15 Minuten,ware mir aber auch zu hektisch.

  5. #35
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nicht frühstücken, nicht duschen. Nur aufstehen Toilette, Zähne putzen, Gesicht waschen, kämmen, anziehen. Fertig.
    Das klappt innerhalb von 15 Minuten,ware mir aber auch zu hektisch.
    Wenn es schnell gehen muss, hab ich in 3 Min. geduscht - geht!
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  6. #36
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Sonny0910 Beitrag anzeigen
    Gut, gefrühstückt wird auch erst im Büro, das bekomme ich morgens nicht auch noch unter
    Ich bin aber schon im Schnitt eine Viertelstunde unter der Dusche. Eincremen muss ich mich seit ein paar Jahren leider, ich habe extrem trockene Haut. Ich kratz mich sonst tagsüber wund. Das frisst ja auch Zeit. Ich bin tatsächlich sehr pingelig beim Wimpern tuschen, das dauert. Und die Haare. Das ist mir wichtig, die müssen gut sitzen.
    Eine viertelstunde unter der Dusche? Ich mach mich nass: 20 Sekunden, Haare waschen, auswaschen, Körper nochmal abduschen (ich verwende kein Duschgel, arbeite nicht körperlich und Schweiß ist wasserlöslich...), das dauert bei mir keine 5 Minuten ink. Abtrocknen. Wenn ich natürlich ne Viertelstunde unter der Dusche stände, mich mit Duschgel einseifen würde, dann müsste ich mich auch eincremen. Meine Haut war auch immer trocken, bis ich die Duschzeit radikal reduziert habe. Und vor allem: kein Duschgel.
    viola5 gefällt dies
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  7. #37
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    Bei meiner Tochter erst recht nicht
    Naja, für irgendwas wird sie die Zeit ja benötigen, wenn sie die ausdrücklich fürs Schminken einfordert
    Gast gefällt dies
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  8. #38
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen


    ok 3/4 der aufgeführten Tätigkeiten kommen bei mir nie vor
    bei mir auch nicht - und für Klamotten aussuchen und anziehen brauche ich 5 Minuten.

  9. #39
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    HILFE!

    Aber zum Thema:
    Duschen, Haare, anziehen, Nägel etc kann sie ja in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr.
    Dann eine Stunde Physik oder eine Stunde und 15 min, dann noch schnell Make up.


    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich bekomme 1,5 Stunden genau so rum beim Aufbrezeln wie 15 Minuten, wenn es eilt.
    20 Minuten in der Dusche. Inkl rasieren, Peeling, Haarkur, Füße rubbeln (nein, das Wasser läuft nicht durchgehend)
    10 Minuten eincremen, Nagelhaut in Form bringen
    5 Minuten Augenbrauen zupfen
    5 Minuten: Creme, grundieren, concealer
    5 Minuten: augenmakeup
    5 Minuten für Lippen

    10 Minuten (kurze!) Haare stylen.
    Mittendrin natürlich Zähne putzen
    Das ist eine Stunde. Halbe Stunde für Klamotten an- und ausziehen, Schuhe anprobieren, Schmuck suchen.
    Da sind noch keine Nägel lackiert.....

    Nennt mich Tussi
    Und nein, das mache ich nicht jeden Tag. Nur: ungewöhnlich lange ist das nicht. Jenseits von Haare kämmen und Schürze ausziehen

  10. #40
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich bekomme 1,5 Stunden genau so rum beim Aufbrezeln wie 15 Minuten, wenn es eilt.
    20 Minuten in der Dusche. Inkl rasieren, Peeling, Haarkur, Füße rubbeln (nein, das Wasser läuft nicht durchgehend)
    10 Minuten eincremen, Nagelhaut in Form bringen
    5 Minuten Augenbrauen zupfen
    5 Minuten: Creme, grundieren, concealer
    5 Minuten: augenmakeup
    5 Minuten für Lippen

    10 Minuten (kurze!) Haare stylen.
    Mittendrin natürlich Zähne putzen
    Das ist eine Stunde. Halbe Stunde für Klamotten an- und ausziehen, Schuhe anprobieren, Schmuck suchen.
    Da sind noch keine Nägel lackiert.....

    Nennt mich Tussi
    Und nein, das mache ich nicht jeden Tag. Nur: ungewöhnlich lange ist das nicht. Jenseits von Haare kämmen und Schürze ausziehen
    Dusche: Ca 10 Minuten, inkl Haarewaschen, Peeling Haarkur, Füßerubeln fällt weg, ebenfalls eincremen, Nagelhaut, schminken eh.

    Haare stylen und Zähne putzen

    Anziehen (dauert 5 Minuten)

Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •