Seite 7 von 22 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 213
Like Tree139gefällt dies

Thema: Die ultimativen Pubertistensorgen

  1. #61
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.131

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich stehe auch gerne früh auf und fange langsam an, trinke in Ruhe meinen Kaffee, lese Zeitung.
    Kaffee und Zeitung brauch ich nicht. Ich will aber schon fix und fertig angezogen sein, wenn der Sohn um 6 Uhr aufsteht und dann ins Bad geht.
    Und oft werde ich morgens noch eine Waschmaschine an, lege Wäsche zusammen etc.
    Aber alles schon angezogen.

  2. #62
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.188

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    LOL - ich musste ja nur 15 Minuten laufen
    Das war die Zeit, so 12./13. Klasse. Erst danach bin ich ja in Peters Etablissement heimisch geworden. Ach ja, 30 Jahre her. krass.
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  3. #63
    Ingrid3 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    11.478

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Das war die Zeit, so 12./13. Klasse. Erst danach bin ich ja in Peters Etablissement heimisch geworden. Ach ja, 30 Jahre her. krass.
    ja, unglaublich. dort habe ich bis 93 gearbeitet - bei Peter
    ChilangaReloaded gefällt dies

  4. #64
    Valrhona ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.058

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich stehe um 07:40 auf und verlasse um 08:00 das Haus. Inkl. Duschen, Haare waschen, föhnen (überschulterlang), Zähne putzen, Wimpern tuschen, anziehen. Völlig ohne Hetze.
    Meine Haare sind auch über schultetlang, ich bräuchte zum föhnen schon die 20 Minuten. Ohne Duschen.

  5. #65
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.665

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Meine Haare sind auch über schultetlang, ich bräuchte zum föhnen schon die 20 Minuten. Ohne Duschen.
    Ich bräuchte noch länger, es sind sehr viele dicke lockige Haare. Ich föhne mich aber einfach nicht *g*

  6. #66
    Valrhona ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.058

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich bräuchte noch länger, es sind sehr viele dicke lockige Haare. Ich föhne mich aber einfach nicht *g*
    Ich wasche sie einfach nicht morgens. Aber generell brauche ich allein wegen Haare waschen und föhnen auch gut 1,5 Stunden, wenn ich abends weggehen will. Und nichts liegt mir ferner, als aufgebrezelt zu sein.

  7. #67
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.281

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Und andere mögen es halt anders. Was stört es Dich denn, wenn andere Leute morgens früher aufstehen?
    Wenn es nicht in meinem Haushalt ist, ist mir das völlig egal.
    Schiri gefällt dies

  8. #68
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.281

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Meine Haare sind auch über schultetlang, ich bräuchte zum föhnen schon die 20 Minuten. Ohne Duschen.
    Erstaunlich. Ondulierst du da rum?

  9. #69
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.378

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Wenn es nicht in meinem Haushalt ist, ist mir das völlig egal.
    Auch in Deinem Haushalt- warum würde es Dich stören, wenn ich eine Stunde vor Dir aufstehe? Mein Mann braucht nur 10min im Bad, wir machen es immer so, dass ich um 6.00 aufstehe und ihn dann wecke, wenn ich fertig bin und dann die Kinder wecke. Das stört keinen in meiner Familie, dass ich vorher wach bin. (es stört nur mich, weil es völlig entgegen meinem Rhythmus ist, aber später aufstehen und Hetze im Bad, geht für mich noch weniger)

  10. #70
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.250

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Ich wasche sie einfach nicht morgens. Aber generell brauche ich allein wegen Haare waschen und föhnen auch gut 1,5 Stunden, wenn ich abends weggehen will. Und nichts liegt mir ferner, als aufgebrezelt zu sein.
    was macht man eineinhalb Stunden an und mit Haaren ???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •