Seite 9 von 22 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 213
Like Tree139gefällt dies

Thema: Die ultimativen Pubertistensorgen

  1. #81
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.524

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Wegen der Haare, nicht für die Haare. Insgesamt, mit anziehen und schminken. 15 min duschen, Haare waschen, Spülung, 10 Minuten abtrocknen und eincremen, 20 Minuten föhnen, bleiben noch 45 für anziehen, Maniküre, make-up und ggf Schmuck.
    15 Minuten duschen?!

  2. #82
    Valrhona ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.063

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    15 Minuten duschen?!
    Ja, mit Haare waschen, Spülung einwirken lassen und Körperbehaarung entfernen brauche ich so lange.

  3. #83
    Valrhona ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.063

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen

    Ich wasche morgens, wenn das nötig ist, höchstens mal den Oberkopf (scalpwash), das schaffe ich evtl. dann inkl. Duschen, Anziehen und Minimalschminke (Augenbrauen nachziehen, Wimperntusche, Lidstrich) dann in ca. 20 Minuten. Aber komplette Haarwäsche ist morgens, wenn ich ins Büro muss, gar nicht möglich.
    Ja, so ist es hier auch. Das Haare waschen wäre morgens gerade machbar, aber das trocknen eben nicht.
    Leona68 gefällt dies

  4. #84
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.827

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    ... Und nein, das mache ich nicht jeden Tag. Nur: ungewöhnlich lange ist das nicht. Jenseits von Haare kämmen und Schürze ausziehen
    Ich weiß ja nicht, wie die Sache bei Familie Hella dann ausgegangen ist ... einen Tod muss man sterben. Töchterchen kann auch ohne Erklärung zum Physikunterricht erscheinen. Ist 'ne Frage der Prioritäten.
    Kutzle gefällt dies
    Нет худа без добра.

  5. #85
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.298

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Weil jemand im Bad ist?
    Dieser jemand lag dann ja vorher neben mir (in Schiris Fall). Natürlich bekomme ich das mit und es stört meine Nachtruhe.

  6. #86
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.298

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Ja, mit Haare waschen, Spülung einwirken lassen und Körperbehaarung entfernen brauche ich so lange.
    Und das jeden Morgen?

  7. #87
    Spanierin ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.512

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht, wie die Sache bei Familie Hella dann ausgegangen ist ... einen Tod muss man sterben. Töchterchen kann auch ohne Erklärung zum Physikunterricht erscheinen. Ist 'ne Frage der Prioritäten.
    Eben. Das meinte ich doch. Es hat aber alles wohl hingehauen und der Papa hat sie sogar aufs Dorf gebracht netterweise.

  8. #88
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.762

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Dieser jemand lag dann ja vorher neben mir (in Schiris Fall). Natürlich bekomme ich das mit und es stört meine Nachtruhe.
    Ich registriere es am Rande, wenn mein Mann vor mir aufsteht. Und schlaf dann wieder ein. Aber ich weiß schon, dass ich wirklich einen gesegneten Schlaf habe. Wäre das anders - gut, vielleicht müssten wir dann überlegen, wie wir mit einem "Langvordemhausverlassenaufsteher" umgehen würden.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  9. #89
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.762

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Ja, mit Haare waschen, Spülung einwirken lassen und Körperbehaarung entfernen brauche ich so lange.
    Und all das machst Du täglich? Ich KANN mich theoretisch auch lange im Bad aufhalten, aber im Alltag wär mir das volle Programm einfach lästig.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  10. #90
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.460

    Standard Re: Die ultimativen Pubertistensorgen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich registriere es am Rande, wenn mein Mann vor mir aufsteht. Und schlaf dann wieder ein. Aber ich weiß schon, dass ich wirklich einen gesegneten Schlaf habe. Wäre das anders - gut, vielleicht müssten wir dann überlegen, wie wir mit einem "Langvordemhausverlassenaufsteher" umgehen würden.
    Ich halte unterschiedlich frühes Aufstehen ja für normal. Wer hat schon mit seinem Partner die gleichen Aufstehen- und Arbeitszeiten?
    Alina73 und Schiri gefällt dies.




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •