Like Tree6gefällt dies

Thema: Selfi-Läuse

  1. #11
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    11.021

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Da ist echt der Kelch an uns vorbei. Kind 1 hatte nie welche, Kind 2 nur 1x.

    Aber ich wollte ja eigentlich eher hören ob jetzt mehr Jugendliche Läuse haben.
    Ich hab noch nicht davon gehört.
    Foxlady gefällt dies

  2. #12
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.101

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Letztes Jahr gab es in meiner Klasse von Januar bis Juni durchgängig Läuse (Kl. 5), eine meiner großen Töchter (Kl. 7) brachte vor den Ferien auch einen Läusezettel mit.

    An meiner Schule habe ich dieses Jahr den Läusezettel in einem 5. und einem 8. Schuljahr rausgeben müssen.

    Ich kenne eigentlich kein Jahr, in dem der Zettel nicht rausgegeben wird.
    Mehr ist es allerdings nicht geworden.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  3. #13
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.511

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Nö.

  4. #14
    Avatar von Rosi29
    Rosi29 ist offline in Tillerbullerknickknack
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    3.273

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Da ist echt der Kelch an uns vorbei. Kind 1 hatte nie welche, Kind 2 nur 1x.

    Aber ich wollte ja eigentlich eher hören ob jetzt mehr Jugendliche Läuse haben.
    Bei uns gibt es die schon mal im Zeltlager. Da sind dann durchaus auch Jugendliche betroffen.

    Als Tochter und ich sie hatten, hatte meine ältere Nichte sie auch, ihre jüngere Schwester allerdings nicht. Wer jetzt wen 'angesteckt' und ob aus Zeltlager oder Kindergarten ließ sich nicht mehr rekonstruieren. Die Nichte ist auf jeden Fall sechs Jahre älter als die Tochter, war zu dem Zeitpunkt also noch nicht ganz jugendlich. Ich vermute, dass die beiden sie schon vorher hatten und ich sie dann von Tochter hatte.

  5. #15
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    11.445

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Nee, ich habe keine. Aber gestern Abend eine Sendung auf Arte gesehen wo es um Läuse grad ging (grad reingezappt) und wie resistent Läuse inzwischen sind und wo neue Verbreitungsherde sind.
    Die Ärztin war eine Französin. Ob das nun ein französisches Problem oder allgemein ist habe ich nicht mitbekommen.

    Sie sagte, dass früher ja eher das Kindergartenalter bis ca 7 das hauptsächliche Klientel für Läuse war. Heute sich das aber mehr auf die Jugend und auch Erwachsene verlagert. Ein Grund sei, dass die Leute dauernd Selfis gern machen und dabei die Köpfe zusammen stecken.
    Ja, ist mir logisch und erlebe ich auch. ABER: mir selbst sind schon länger keine Läuse mehr unter gekommen. Und erst recht nicht bei der Jugend, mit der ich ja reichlich zu tun habe. Ob die weniger drüber sprechen und sich selbst heimlich drum kümmern weiß ich nicht.

    Ist euch das aufgefallen, dass mehr Jugendliche von Läusen befallen werden?
    Meine Kinder hatten bisher noch nie Läuse. Aber sie sind auch beide nicht so gern körperlich (also mit anderen Menschen als den engsten Familienangehörigen), halten lieber etwas Abstand. Vielleicht liegt es daran.
    Mit Erfahrungen bei Jugendlichen kann ich nicht aufwarten. Sorry.

  6. #16
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    6.110

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Ich kenne keine Jugendlichen, die Läuse haben (zumindest nicht wissentlich). Aber Sohn war grad in der ersten Woche auf der weiterführenden Schule, als er einen "wir haben Läuse"-Zettel mit heim brachte. Da war ich schon erstaunt.

  7. #17
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.904

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Nee, ich habe keine. Aber gestern Abend eine Sendung auf Arte gesehen wo es um Läuse grad ging (grad reingezappt) und wie resistent Läuse inzwischen sind und wo neue Verbreitungsherde sind.
    Die Ärztin war eine Französin. Ob das nun ein französisches Problem oder allgemein ist habe ich nicht mitbekommen.

    Sie sagte, dass früher ja eher das Kindergartenalter bis ca 7 das hauptsächliche Klientel für Läuse war. Heute sich das aber mehr auf die Jugend und auch Erwachsene verlagert. Ein Grund sei, dass die Leute dauernd Selfis gern machen und dabei die Köpfe zusammen stecken.
    Ja, ist mir logisch und erlebe ich auch. ABER: mir selbst sind schon länger keine Läuse mehr unter gekommen. Und erst recht nicht bei der Jugend, mit der ich ja reichlich zu tun habe. Ob die weniger drüber sprechen und sich selbst heimlich drum kümmern weiß ich nicht.

    Ist euch das aufgefallen, dass mehr Jugendliche von Läusen befallen werden?
    In dieser Familie hatte noch nie jemand Läuse.
    Selfies machen wir allerdings auch alle nicht, keine Gefahr

  8. #18
    Avatar von Melonenbaum
    Melonenbaum ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.848

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Ist euch das aufgefallen, dass mehr Jugendliche von Läusen befallen werden?
    Ob mehr als früher kann ich nicht sagen. Aber auf Arbeit untersuchen wir routinemäßig auf Läuse und die Jugendlichen haben häufig welche.
    Meine Tochter 1 bringt auch immer mal welche mit heim. Aus KiTa und Schule. Sie wird bald 14.

  9. #19
    Sommermädchen ist offline war (im) SuePermarkt
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    256

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Nee, ich habe keine. Aber gestern Abend eine Sendung auf Arte gesehen wo es um Läuse grad ging (grad reingezappt) und wie resistent Läuse inzwischen sind und wo neue Verbreitungsherde sind.
    Die Ärztin war eine Französin. Ob das nun ein französisches Problem oder allgemein ist habe ich nicht mitbekommen.

    Sie sagte, dass früher ja eher das Kindergartenalter bis ca 7 das hauptsächliche Klientel für Läuse war. Heute sich das aber mehr auf die Jugend und auch Erwachsene verlagert. Ein Grund sei, dass die Leute dauernd Selfis gern machen und dabei die Köpfe zusammen stecken.
    Ja, ist mir logisch und erlebe ich auch. ABER: mir selbst sind schon länger keine Läuse mehr unter gekommen. Und erst recht nicht bei der Jugend, mit der ich ja reichlich zu tun habe. Ob die weniger drüber sprechen und sich selbst heimlich drum kümmern weiß ich nicht.

    Ist euch das aufgefallen, dass mehr Jugendliche von Läusen befallen werden?
    Hör bloss auf letztes Jahr hatte meine Tochter (12)Läuse ,die sie wahrscheinlich geschenkt bekommen hat aus der Musicalgruppe(Schule).Meine Tochter kuschelte mit mir und yeah ich bekam sie auch.Zum Glück haben wir scheinbar niemanden angesteckt.

    Achja in der Kindergarten und Grundschulzeit hatte meine Tochter keine Läuse.

  10. #20
    Avatar von Sonny0910
    Sonny0910 ist offline DickesB oben an der Spree
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    11.036

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Nee, ich habe keine. Aber gestern Abend eine Sendung auf Arte gesehen wo es um Läuse grad ging (grad reingezappt) und wie resistent Läuse inzwischen sind und wo neue Verbreitungsherde sind.
    Die Ärztin war eine Französin. Ob das nun ein französisches Problem oder allgemein ist habe ich nicht mitbekommen.

    Sie sagte, dass früher ja eher das Kindergartenalter bis ca 7 das hauptsächliche Klientel für Läuse war. Heute sich das aber mehr auf die Jugend und auch Erwachsene verlagert. Ein Grund sei, dass die Leute dauernd Selfis gern machen und dabei die Köpfe zusammen stecken.
    Ja, ist mir logisch und erlebe ich auch. ABER: mir selbst sind schon länger keine Läuse mehr unter gekommen. Und erst recht nicht bei der Jugend, mit der ich ja reichlich zu tun habe. Ob die weniger drüber sprechen und sich selbst heimlich drum kümmern weiß ich nicht.

    Ist euch das aufgefallen, dass mehr Jugendliche von Läusen befallen werden?
    Jugendliche nicht, aber meine 4.Klässler hatten gerade wieder zum Ferienstart Läuse
    Ich hatte gehofft, dass das mit Schulstart ein Ende nimmt.

    Keine Ahnung, warum, aber die beiden sind Läuse-Magnete, die Große hatte nie welche. Ich hoffe, dass die Kleinen als Jugendliche damit nichts mehr zu tun haben, aber die Erläuterung klingt plausibel. Von Erwachsenen habe ich das nur dann gehört, wenn tatsächlich auch die eigenen Kinder betroffen waren, aber vermutlich spricht man da auch nicht gern drüber.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •