Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
Like Tree6gefällt dies

Thema: Selfi-Läuse

  1. #1
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.314

    Standard Selfi-Läuse

    Nee, ich habe keine. Aber gestern Abend eine Sendung auf Arte gesehen wo es um Läuse grad ging (grad reingezappt) und wie resistent Läuse inzwischen sind und wo neue Verbreitungsherde sind.
    Die Ärztin war eine Französin. Ob das nun ein französisches Problem oder allgemein ist habe ich nicht mitbekommen.

    Sie sagte, dass früher ja eher das Kindergartenalter bis ca 7 das hauptsächliche Klientel für Läuse war. Heute sich das aber mehr auf die Jugend und auch Erwachsene verlagert. Ein Grund sei, dass die Leute dauernd Selfis gern machen und dabei die Köpfe zusammen stecken.
    Ja, ist mir logisch und erlebe ich auch. ABER: mir selbst sind schon länger keine Läuse mehr unter gekommen. Und erst recht nicht bei der Jugend, mit der ich ja reichlich zu tun habe. Ob die weniger drüber sprechen und sich selbst heimlich drum kümmern weiß ich nicht.

    Ist euch das aufgefallen, dass mehr Jugendliche von Läusen befallen werden?
    Viviane gefällt dies




  2. #2
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    14.423

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Also hier habe ich noch nie Läuse auf einer Weiterführenden Schule mitbekommen, und wir haben bereits das dritte Kind auf einer. Auch bei Erwachsenen kenne ich nur eine Erzieherin, die mal Läuse hatte und eine Freundin von mir, die sie von ihren Töchtern geschenkt bekam.
    99/02/07/13

  3. #3
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.063

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Ne, aber mich juckt es sofort.
    nykaenen88 und Zickzackkind gefällt dies.

  4. #4
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.193

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Also hier habe ich noch nie Läuse auf einer Weiterführenden Schule mitbekommen, und wir haben bereits das dritte Kind auf einer. Auch bei Erwachsenen kenne ich nur eine Erzieherin, die mal Läuse hatte und eine Freundin von mir, die sie von ihren Töchtern geschenkt bekam.
    Hier 2x im Kindergarten, 1x in der Grundschule und jetzt in der 6. Klasse wieder.

  5. #5
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.183

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Nee, ich habe keine. Aber gestern Abend eine Sendung auf Arte gesehen wo es um Läuse grad ging (grad reingezappt) und wie resistent Läuse inzwischen sind und wo neue Verbreitungsherde sind.
    Die Ärztin war eine Französin. Ob das nun ein französisches Problem oder allgemein ist habe ich nicht mitbekommen.

    Sie sagte, dass früher ja eher das Kindergartenalter bis ca 7 das hauptsächliche Klientel für Läuse war. Heute sich das aber mehr auf die Jugend und auch Erwachsene verlagert. Ein Grund sei, dass die Leute dauernd Selfis gern machen und dabei die Köpfe zusammen stecken.
    Ja, ist mir logisch und erlebe ich auch. ABER: mir selbst sind schon länger keine Läuse mehr unter gekommen. Und erst recht nicht bei der Jugend, mit der ich ja reichlich zu tun habe. Ob die weniger drüber sprechen und sich selbst heimlich drum kümmern weiß ich nicht.

    Ist euch das aufgefallen, dass mehr Jugendliche von Läusen befallen werden?
    Irgendwo stand kürzlich dass Erwachsene die infiziert sind in der Regel Menschen mit Kleinkind- oder Grundschulkindkontakt sind (Eltern, Grundschullehrer, Erzieher).

    Hier kam schon vor über 20 Jahren die "Läusefrau" vom Gesundheitsamt regelmäßig in die Grundschule, das spricht eher gegen die Aussage "Kinder bis 7 Jahre".

  6. #6
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.314

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Irgendwo stand kürzlich dass Erwachsene die infiziert sind in der Regel Menschen mit Kleinkind- oder Grundschulkindkontakt sind (Eltern, Grundschullehrer, Erzieher).

    Hier kam schon vor über 20 Jahren die "Läusefrau" vom Gesundheitsamt regelmäßig in die Grundschule, das spricht eher gegen die Aussage "Kinder bis 7 Jahre".

    Also ich arbeite ja nun schon 36 mit Kindern und hatte NOCH NIE Läuse. *schnell auf Holz klopf * Ich kenne auch nur wenige Kollegen, die es erwischt hat. Aber dafür jede Menge Kita- und Grundschulkinder.




  7. #7
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.183

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Also ich arbeite ja nun schon 36 mit Kindern und hatte NOCH NIE Läuse. *schnell auf Holz klopf * Ich kenne auch nur wenige Kollegen, die es erwischt hat. Aber dafür jede Menge Kita- und Grundschulkinder.
    Das wird daran liegen dass Du mit infizierten Kindern nicht die Köpfe zusammensteckst.

  8. #8
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.314

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Das wird daran liegen dass Du mit infizierten Kindern nicht die Köpfe zusammensteckst.
    Nachdem ich es wusste nicht mehr. Vorher schon. Na klar. Ich bin eher nicht so der distanzierte Typ.
    Zickzackkind gefällt dies




  9. #9
    Strickli ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    11.063

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Also ich arbeite ja nun schon 36 mit Kindern und hatte NOCH NIE Läuse. *schnell auf Holz klopf * Ich kenne auch nur wenige Kollegen, die es erwischt hat. Aber dafür jede Menge Kita- und Grundschulkinder.
    Mich hat es mal so richtig erwischt (wobei sich nicht klären ließ, ob ich die Läuse aus der Kita oder von meiner Tochter hatte - im Angebot waren sie in beiden Kitas), am 23. Dezember abends bemerkt. Und das waren nicht zwei oder drei, das waren hunderte. Heiligabend habe ich zwischen Vorbereitungen, Kaffee, Kirche, Bescherung, Abendessen... eine Maschine nach der anderen gewaschen, das galt damals noch als Mittel der Wahl.
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #10
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.314

    Standard Re: Selfi-Läuse

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Mich hat es mal so richtig erwischt (wobei sich nicht klären ließ, ob ich die Läuse aus der Kita oder von meiner Tochter hatte - im Angebot waren sie in beiden Kitas), am 23. Dezember abends bemerkt. Und das waren nicht zwei oder drei, das waren hunderte. Heiligabend habe ich zwischen Vorbereitungen, Kaffee, Kirche, Bescherung, Abendessen... eine Maschine nach der anderen gewaschen, das galt damals noch als Mittel der Wahl.
    Da ist echt der Kelch an uns vorbei. Kind 1 hatte nie welche, Kind 2 nur 1x.

    Aber ich wollte ja eigentlich eher hören ob jetzt mehr Jugendliche Läuse haben.




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •