Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 119
Like Tree22gefällt dies

Thema: Mögt ihr euren eigenen Namen?

  1. #101
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    41.838

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Aufgrund des Namenthreads:

    Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Ich mag meinen Namen und mochte ihn schon immer. Er klingt gut und kommt nicht häufig vor, ist aber auch nicht exotisch. Irgendwie finde ich ihn auch zeitlos, ist also kein Modename. Meinen 2. Namen hingegen mag ich nicht so, finde der passt auch nicht zu mir.
    Nö, nicht sonderlich. Die deutsche Entsprechung hätte mir besser gefallen, da hätte es "Spitz-"Kose"-namen, Verniedlichungen für gegeben, für meinen leider nicht, kann man nicht abkürzen. Aber okay, gibt schlimmere Namen, ich mag nordische Namen eben nicht sonderlich.
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  2. #102
    Alina73 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    13.064

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich mag meinen auch nicht - auf die lange Form reagiere ich gar nicht (fühlt sich auch nicht nach mir an), ich werde nur mit der Abkürzung gerufen und stelle mich meistens auch so vor (also, ich heiße XY, ihr dürft aber gerne X zu mir sagen) Aber die Namen meiner Schwestern gefallen mir noch weniger
    Geht mir auch so- ich glaube fast niemand hat meinen Namen (bei mir) jemals ganz ausgesprochen. Die Abkürzung war ok. Meine Mutter hat mich vor schlimmerem bewahrt. Eigentlich hätte mein Zweitname mein erster werden sollen- den fand ich noch viel schrecklicher.

  3. #103
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.885

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Nö, nicht sonderlich. Die deutsche Entsprechung hätte mir besser gefallen, da hätte es "Spitz-"Kose"-namen, Verniedlichungen für gegeben, für meinen leider nicht, kann man nicht abkürzen. Aber okay, gibt schlimmere Namen, ich mag nordische Namen eben nicht sonderlich.
    Die finde ich besonders schön.

  4. #104
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    41.838

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Die finde ich besonders schön.
    Ja, es gibt welche, die gefallen mir gut, wie z.B. Tove, Liv und Solveig, aber ich habe leider einen aus der Top-Ten der 70er Jahre abgegriffen.
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  5. #105
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    26.457

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich mag meinen auch nicht - auf die lange Form reagiere ich gar nicht (fühlt sich auch nicht nach mir an), ich werde nur mit der Abkürzung gerufen und stelle mich meistens auch so vor (also, ich heiße XY, ihr dürft aber gerne X zu mir sagen) Aber die Namen meiner Schwestern gefallen mir noch weniger
    Mich kennt man nicht mal mit der Langform.
    Als ich vor 30 Jahren mal bei meinem Freund (wir haben damals beide noch bei den Eltern gewohnt) war, klingelte vor seinem Zimmer im Flur das Telefon. Sein Vater ging dran. "Wer soll hier sein?"..."Nein, eine "Schlüsselsucherin" kenne ich nicht, die ist nicht hier." ... "Nein, bei uns ist die nicht."....
    "Ach, die "Schlüssel", ja, die ist da...."
    LG
    Schlüsselsucherin



  6. #106
    RoseT ist offline old hand
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    901

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Ich hätte nicht gedacht, dass so viele unzufrieden mit ihrem Namen sind.
    Ich habe einen Namen, der in jeder Generation vorkommt (in meiner aber am häufigsten) und jeder weiss, wie man ihn schreibt. Das finde ich sehr angenehm. Lässt sich gut mit Leben

  7. #107
    gorian2 ist offline Stille Mitleserin
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    8.427

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Aufgrund des Namenthreads:

    Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Ich mag meinen Namen und mochte ihn schon immer. Er klingt gut und kommt nicht häufig vor, ist aber auch nicht exotisch. Irgendwie finde ich ihn auch zeitlos, ist also kein Modename. Meinen 2. Namen hingegen mag ich nicht so, finde der passt auch nicht zu mir.

    Ja,ich mag meinen Namen ..ein typischer und geläufiger Vorname Anfang der 60iger Jahre...jeder kennt ihn ,und jeder weiss wie er geschrieben wird ...

  8. #108
    Avatar von harmony
    harmony ist offline liebt das Meer
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    6.695

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Ja,ich mag meinen Namen.Schon immer.Ich finde ihn schön u er passt gut zu mir und ist auch kein Sammelbegriff.Meine Schwester hat ihn damals für mich ausgesucht.

  9. #109
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.298

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Als Kind war mir mein Name immer peinlich. Alle anderen heißen Susanne, Sabine, Andrea, Martina usw., nur ich hatte einen Namen, der mir bisher erst einmal im RL begegnet ist. Heute finde ich ihn toll.

  10. #110
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    11.918

    Standard Re: Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Aufgrund des Namenthreads:

    Mögt ihr euren eigenen Namen?

    Ich mag meinen Namen und mochte ihn schon immer. Er klingt gut und kommt nicht häufig vor, ist aber auch nicht exotisch. Irgendwie finde ich ihn auch zeitlos, ist also kein Modename. Meinen 2. Namen hingegen mag ich nicht so, finde der passt auch nicht zu mir.
    nein, ich mag meinen namen nicht, er ist ein sammelbegriff. mein umfeld benutzt hauptsächlich die kurzform meines zweitnamens (den ich auch nicht soo toll finde, aber okay...). wenn ich mich jemandem vorstelle, dann aber mit meinem rufnamen, der dann häufig verniedlicht wird. ich habe mich daran gewöhnt...
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •