Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 275
Like Tree76gefällt dies

Thema: Auch mal Besuchsessenfrage

  1. #171
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.318

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    und dann wird über fleischkonsum gerechtet?

    in buletten kommen brötchen, damit sie locker werden, es ist ei enthalten, das ist ja nicht fleisch pur. und nein, weder mein mann noch mein sohn haben sich jemals über zu wenige buletten beklagt. die sagen mir schon, wenn das essen nicht reicht.

    beei mir gab es schon immer fleisch mit sättigungsbeilage, aber oft denke ich bei essensfreds, wenn nicht gerade wieder die vegetarische sau durchs dorf getrieben wird und jeder sich damit brüstet, kaum noch fleisch zu essen, daß bei einer ganzen reihe von leuten das fleisch die sättigungsbeilage darstellt und der rest nur verzierung auf dem teller ist.

    wenn ich bolognaise oder ein chili aus 750 g hack koche, reicht das z. b. auch für 2 mahlzeiten. und keiner kriegt jemals 2 schnitzel serviert.
    Bei uns würde auch was übrig bleiben, aber ich würde Frikadellen nie nur für eine Mahlzeit machen, die schmecken doch auch kalt gut. Ich mache sehr wenig Gerichte mit Fleisch, aber wenn soll es auch reichen.

  2. #172
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.167

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Ich schrieb doch "wenn es nur das als Beilage gibt". Wenn nicht, dann mache ich auch weniger. Mit 500g Hack komme ich schon ewig nicht mehr hin.
    Siehste und das ist es, was mich oft so ärgert, wenn es darum geht, dass einem Fleisch madig gemacht werden soll und es heißt, man soll weniger Fleisch essen.

    Ich mag Fleisch sehr regelmäßig, aber wir essen alle keine großen Mengen.
    Aus den 500g mach ich 7 (nicht allzu große) Frikadellen (passen so perfekt in die Pfanne) und es bleiben IMMER 2-3 übrig für den nächsten Tag.
    Leona68 gefällt dies

  3. #173
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.318

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Komm hier vorbei, ich mach Dir welche (wofür Dich dann der Rest der Famillie auch lieben wird *gg*).
    Bin schon unterwegs....

  4. #174
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.607

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Mach ich auch. Den kompletten Topf voll kochen und am nächsten Tag hoffen, dass noch welche für Bratkartoffeln da sind
    Das geht bei mir nicht, dazu benutze ich unterschiedlcihe Kartoffeln.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  5. #175
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.637

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Nein, ich mag die am liebsten klassisch (oder auch gerne mit einem Teil Lammhack, das dann auch anders gewürzt und da hab ich tatsächlich auch öfter Feta mit rein).
    Ich mag die aber auch nicht in Bällchenform, sondern klein und flach.
    Lammhack verwende ich nie. Ich mag kein Lamm, in keiner Form.
    Ich finde Bällchen zum füllen besser als flach.

  6. #176
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.035

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Ich brauche keinen Zeitplan, es ist mir aber tatsächlich unerklärbar wie du sowohl Frikadellen als auch Kartoffelbrei innerhalb einer halben Stunde komplett zubereitest. Alleine die Kartoffeln zu schälen und weich zu kochen und dann stampfen dauert länger.
    Gulasch oder Ossobuco macht mir auch weniger Arbeit als Frikadellen
    Ok, das schmort stundenlang vor sich hin, aber das macht der Slowcooker ja automatisch, da muss ich nicht daneben stehen.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  7. #177
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.035

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    sorry, solche mengen sind weit außerhalb meiner vorstellungskraft. auch runtergerecht auf die mengen, als wir noch zu viert waren.
    750 g Fleisch für 5 finde ich jetzt nicht übermäßig viel.
    Am Samstag gab es für 4 Erwachsene 800 g Hühnchenbrustfilet (übrigens Bio), ok, es ist etwas übrig gelieben, aber das war nicht viel.
    Für die Kinder gab es Minischnitzel aus dem Ofen - sie haben zu fünft ca 600 g Fleisch gegessen.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  8. #178
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.637

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Gulasch oder Ossobuco macht mir auch weniger Arbeit als Frikadellen
    Ok, das schmort stundenlang vor sich hin, aber das macht der Slowcooker ja automatisch, da muss ich nicht daneben stehen.
    Ja, das ist der Vorteil an schmorgerichten.
    Dauern zwar länger, aber machen sich " vom selbst".
    Wobei bei gulasch das Zwiebel schneiden und rösten schon Zeit erfordert.
    Grad die zwiebelröstung beeinflusst das Ergebnis sehr.

  9. #179
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.447

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    750 g Fleisch für 5 finde ich jetzt nicht übermäßig viel.
    Am Samstag gab es für 4 Erwachsene 800 g Hühnchenbrustfilet (übrigens Bio), ok, es ist etwas übrig gelieben, aber das war nicht viel.
    Für die Kinder gab es Minischnitzel aus dem Ofen - sie haben zu fünft ca 600 g Fleisch gegessen.
    wir hatten gestern schweinegeschnetzeltes züricher art aus 460 g fleisch mit reichlich pilzen in der sauce, dazu spätzle, zu dritt. den rest hat mein mann heute als mittagessen mit in die firma genommen.

    ich fange an, einiges zu verstehen. und ich mach mir immer weniger gedanken um meinen persönlichen fleischkonsum, auch wenn ich täglich fleisch oder wurst esse,
    tigger gefällt dies
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  10. #180
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.821

    Standard Re: Auch mal Besuchsessenfrage

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wir hatten gestern schweinegeschnetzeltes züricher art aus 460 g fleisch mit reichlich pilzen in der sauce, dazu spätzle, zu dritt. den rest hat mein mann heute als mittagessen mit in die firma genommen.

    ich fange an, einiges zu verstehen. und ich mach mir immer weniger gedanken um meinen persönlichen fleischkonsum, auch wenn ich täglich fleisch oder wurst esse,
    750 g Fleisch : 5 = 150 gr

    460 g Fleisch : 3 = 153 gr
    Erdbeere und Schiri gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •