Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree8gefällt dies
  • 1 Post By Rosa
  • 1 Post By tiramiau
  • 1 Post By viola5
  • 1 Post By -AppErol-
  • 3 Post By Schneehase
  • 1 Post By Fimbrethil

Thema: Bitte mal die kollektiven ErE-Katzendaumen

  1. #1
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    13.514

    Standard Bitte mal die kollektiven ErE-Katzendaumen

    Unsere Katze ist heute morgen noch nicht heimgekommen. Gestern Abend war sie noch da, dann ist sie wohl nochmal raus und seither habe ich sie nicht gesehen. Ich hab sie schon den ganzen Morgen gerufen und bin schon zweimal ums Karree. Bitte drückt uns die Daumen, dass sie bald wieder da ist. Das ist nicht ihre Art, sich morgens gar nicht blicken zu lassen.

    Tonnerre

  2. #2
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350
    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    14.501

    Standard Re: Bitte mal die kollektiven ErE-Katzendaumen

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Unsere Katze ist heute morgen noch nicht heimgekommen. Gestern Abend war sie noch da, dann ist sie wohl nochmal raus und seither habe ich sie nicht gesehen. Ich hab sie schon den ganzen Morgen gerufen und bin schon zweimal ums Karree. Bitte drückt uns die Daumen, dass sie bald wieder da ist. Das ist nicht ihre Art, sich morgens gar nicht blicken zu lassen.
    Ich bin dabei
    caracho gefällt dies

  3. #3
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    2.734

    Standard Re: Bitte mal die kollektiven ErE-Katzendaumen

    Katzendaumen gibt es immer!
    caracho gefällt dies
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

  4. #4
    Avatar von viola5
    viola5 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    3.893

    Standard Re: Bitte mal die kollektiven ErE-Katzendaumen

    Natürlich drück ich mit.

    Aber unsere Katzendame hat das nach langer Zeit absoluter Zuverlässigkeit auch von einer Nacht auf die andere angefangen und blieb dann auch mal drei Tage und Nächte weg.
    Ich suchte sie dann, fand sie in der Nähe auf einem Baumstumpf im Gebüsch, wo sie sich offensichtlich wohlfühlte und fast sich zu gut war, Kontakt mit uns aufzunehmen.
    Sie ließ uns dann wieder nach Hause gehen und entschied sich erst am nächsten Tag, wieder zu kommen.

    Seitdem macht sie sowas hin und wieder. Dennoch rufe ich in so einem Fall auch immer wieder, bis sie sich blicken lässt.
    caracho gefällt dies

  5. #5
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    7.523

    Standard Re: Bitte mal die kollektiven ErE-Katzendaumen

    Ich drücke! Und hoffe.
    Wir kennen hier das blöde Gefühl, wenn das Tier nicht heim kommt. Leider.
    caracho gefällt dies



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  6. #6
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist offline frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.752

    Standard Re: Bitte mal die kollektiven ErE-Katzendaumen

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Unsere Katze ist heute morgen noch nicht heimgekommen. Gestern Abend war sie noch da, dann ist sie wohl nochmal raus und seither habe ich sie nicht gesehen. Ich hab sie schon den ganzen Morgen gerufen und bin schon zweimal ums Karree. Bitte drückt uns die Daumen, dass sie bald wieder da ist. Das ist nicht ihre Art, sich morgens gar nicht blicken zu lassen.
    Ich drücke mit
    und erzähle dazu: Unser Kater hat das vor gut 2 Jahren einmal gemacht. Nach fast 7 Jahren zuverlässig jeden Morgen zum Frühstück zuhause sein, war er da 3 Tage und Nächte verschwunden. Als er wieder auftachte war er pitschnass und roch, als wäre er durch Fischabfälle getaucht . Keine Ahnung wo der gewesen war.
    Und die kleine Katze war vor ein paar Wochen auch das erste Mal 2 Tage und 3 Nächte weg - nach über 3 Jahren Zuverlässigkeit. Plötzlich kam sie angerannt, nachem ich sie im ganzen Dorf und unter jedem Busch gesucht hatte. Bei ihr vermute ich aber, dass sie bei unseren Nachbarn - der Mann ist ihr allerbester Freund - irgendwie eingesperrt war. Ist aber nur eine Vermutung, weil sie 1. fast trocken war (es hat in Strömen geregnet an dem Wochenende) und 2. einen unglaublichen Hunger hatte.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Katzen machen das manchmal und die meisten sind nach ein paar Tagen wieder da, kucken unschuldig und verstehen gar nicht, warum wir uns so aufgeregt haben
    tiramiau, caracho und Thori gefällt dies.
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  7. #7
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    87.288

    Standard Re: Bitte mal die kollektiven ErE-Katzendaumen

    Unser Kater war auch mal über Tage weg, wir waren todtraurig.
    Und auf einmal stand er in der Küche und wollte was zu fressen.
    Ich konnte kaum glauben, dass es nicht nur ein Wunschtraum war.
    caracho gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •