Like Tree17gefällt dies

Thema: Joker -der Kinofilm

  1. #11
    Avatar von Schnuddel3103
    Schnuddel3103 ist offline Zuckerbäcker for life
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    1.889

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Hält Dich das jetzt tatsächlich ab?

    Edit: Der Hauptdarsteller ist übrigens ein Tierschutzaktivist.
    Der bekommt sein Geld auch so und Tierschutz kann man aktiv auch woanders unterstützen.

  2. #12
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.996

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von Schnuddel3103 Beitrag anzeigen
    Der bekommt sein Geld auch so und Tierschutz kann man aktiv auch woanders unterstützen.
    Ich finde Dein Argument trotzdem beknackt.

  3. #13
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.424

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich finde Dein Argument trotzdem beknackt.
    Es ist halt die alte Diskussion: Kann man die Person des Künstlers und sein Werk trennen? Haben wir ja bei Handke auch grad.
    Ich gebe zu, ich tu mir damit auch schwer.
    Sommermädchen gefällt dies

  4. #14
    Avatar von Schnuddel3103
    Schnuddel3103 ist offline Zuckerbäcker for life
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    1.889

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich finde Dein Argument trotzdem beknackt.
    Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich werde den Film nicht anschauen.
    Ich bin Comic Fan und für mich hat der Film nix mit dem Charakter "Joker" zu tun.
    Und diese Geschichte trägt zu meiner Entscheidung bei, ihn nicht an zu schauen.
    Sommermädchen und MikaelSander gefällt dies.

  5. #15
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.996

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von Schnuddel3103 Beitrag anzeigen
    Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich werde den Film nicht anschauen.
    Ich bin Comic Fan und für mich hat der Film nix mit dem Charakter "Joker" zu tun.
    Und diese Geschichte trägt zu meiner Entscheidung bei, ihn nicht an zu schauen.
    Ich werde ihn auch nicht schauen. Weil er mich nicht interessiert.
    Aber nicht, weil darin ein Song, vor 47 Jahren komponiert, gespielt wird.

    Aber klar- die Entscheidung ist individuell.
    Leona68 gefällt dies

  6. #16
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.616

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Joker

    Interessiert mich Null.
    Aber im Radio hieß es, in Amerika hätten viele die Kinos vorzeitig verlassen weil der so düster ist.
    Naja, die hatten wahrscheinlich Action über Action erwartet. Und das ist der Film hat gerade nicht.

  7. #17
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.616

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Na ja, es wurde halt gesagt, dass recht viele Leute das Kino verlassen hätten wegen brutaler Szenen. Habe ich bei anderen Filmen noch nie gehört, nicht mal bei Pulp Fiction, Kill Bill oder ähnlichen...Oder liegt es vielleicht daran, dass einige bei diesem Film nicht damit gerechnet haben, während es bei anderen Filmen klar war?
    Bei einer Comicverfilmung im "Batman-Universum" rechnet man nicht mit brutalen Szenen?

  8. #18
    Katlinka ist offline old hand
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    827

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    ich werde ihn mir nächste Woche ansehen. habe bisher nur gutes gehört.
    Sommermädchen gefällt dies

  9. #19
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.190

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Naja, die hatten wahrscheinlich Action über Action erwartet. Und das ist der Film hat gerade nicht.
    Ich habe gelesen, dass gerade Menschen mit Depressionen oder ähnlichen Problemen vor diesem Film gewarnt haben. Einer hatte eine Panikattacke während des Filmes. Also davor wurde gewarnt, nicht wegen brutalen Szenen oder Horror.
    Ich weiß leider nicht, auf welche Szenen oder Inhalte sich diese Warnungen beziehen, da ich den Film noch nicht gesehen habe.

    Feministinnen und andere Gruppen raten vom Besuch des Filmes ab, weil der Joker oft der Symbol in Foren von frauenverachtenden Männern benutz wird (sogenannte Incels - ein Wortmix aus involuntary, dem englischen Wort für ‚unfreiwillig', und celibacy, dem englischen Wort für ‚Zölibat').
    Einen guten Überblick über die Kritik in der Bevölkerung der USA gibt dieser BR-Artikel, finde ich:

    https://www.br.de/radio/bayern2/send...-zeigt100.html

  10. #20
    Sommermädchen ist gerade online war (im) SuePermarkt
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    256

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    ...Oder liegt es vielleicht daran, dass einige bei diesem Film nicht damit gerechnet haben, während es bei anderen Filmen klar war?
    Ja das denke ich auch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •