Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36
Like Tree17gefällt dies

Thema: Joker -der Kinofilm

  1. #31
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.601

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Experte, aber die Batman-Comics, die ich früher gelesen habe, sind mir nicht durch besondere Brutalität aufgefallen. Superman und Spidermanfilme sind auch oft eher harmlos, finde ich. Da ich den Film nicht kenne, weiß ich aber nicht, ob ich ihn überhaupt als besonders brutal einstufen würde.
    Hast du eine der neueren Batman-Verfilmungen gesehen? Dann weißt du, was ich meine.

  2. #32
    Avatar von majathebookworm
    majathebookworm ist offline frohsinnig
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    5.919

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Na ja, es wurde halt gesagt, dass recht viele Leute das Kino verlassen hätten wegen brutaler Szenen. Habe ich bei anderen Filmen noch nie gehört, nicht mal bei Pulp Fiction, Kill Bill oder ähnlichen...Oder liegt es vielleicht daran, dass einige bei diesem Film nicht damit gerechnet haben, während es bei anderen Filmen klar war?
    Ich war gestern drin.

    Ja, der Film ist heftig. Aber v.a. deshalb, weil durch Kamera, Setting und Musik die Stimmung des Hauptdarstellers so extrem gut eingefangen wurde. Das muss man erstmal aushalten (wollen).

    Tarantino ist da vom Stil ganz anders. Auch heftig, aber v.a. auf der visuellen Schiene. Das hat mich emotional nie so mitgenommen wie der Joker.
    Und wenn J. Phoenix dafür übrigens keinen Oscar bekommt, gehören die Academy Awards abgeschafft. Diese Intensität ist einfach nur unglaublich.

    Das mit Gary Glitter habe ich erst im Nachhinein erfahren, als ich die Musik gegockelt habe. Die Szene mit der Musik und dem Tanz auf der Treppe ist einfach nur genial, fantastisch!!
    Wie schon gesagt wurde: da Künstler und Werk zu trennen ist schwer. Das verwendete Musikstück ist unglaublich perfekt.


    Von mir gibt es übrigens eine klare Empfehlung für den Film. Er zeigt sehr anschaulich, nachvollziehbar, was in einem vom Leben benachteiligten Menschen mit psychischer Erkrankung vor sich geht. Die Sorte Menschen, die von denen, die es im Leben zu etwas gebracht haben, als "Clowns" bezeichnet werden - und dafür verachtet werden, dass sie es nicht geschafft haben, etwas aus ihrem Leben zu machen.
    Und im Lauf des Films sieht man, dass er nicht alleine ist, im Gegenteil.

    Ja, der Film hat 2 sehr brutale Szenen, aber damit weit weniger, als es zB ein Tarantino hat.

    Sorry, alles etwas durcheinander, aber der Film hat einen SEHR starken Nachhall - da arbeitet noch einiges in mir.
    Maja mit Mann und Mäusen: Technikerin (02/01), Künstlerin (12/02), Sportler (03/05)
    Learn as if you were to live forever, live as if you were to die tomorrow.
    M.Gandhi.

  3. #33
    Avatar von majathebookworm
    majathebookworm ist offline frohsinnig
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    5.919

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Nicht wegen brutaler Szenen. Sondern wegen Triggern. Es ist wohl ziemlich heftig, wie das Abgleiten in die psychische Störung dargestellt wird. Die Tweets, die ich diesbezüglich gelesen habe, gingen all in die Richtung, dass Betroffene bzw. Menschen, die mit Betroffenen zusammenleben, das nicht gut ausgehalten haben, weil es zu realistisch ist.
    Genau so ist es.
    Maja mit Mann und Mäusen: Technikerin (02/01), Künstlerin (12/02), Sportler (03/05)
    Learn as if you were to live forever, live as if you were to die tomorrow.
    M.Gandhi.

  4. #34
    Avatar von majathebookworm
    majathebookworm ist offline frohsinnig
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    5.919

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Hast du eine der neueren Batman-Verfilmungen gesehen? Dann weißt du, was ich meine.
    Meinst du die Nolan-Trilogie mit Christian Bale?
    Maja mit Mann und Mäusen: Technikerin (02/01), Künstlerin (12/02), Sportler (03/05)
    Learn as if you were to live forever, live as if you were to die tomorrow.
    M.Gandhi.

  5. #35
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    70.758

    Standard Re: Jocker -der Kinofilm

    Ich finde es übrigens auch interessant zu lesen, wie unterschiedlich die Bezeichnung "brutal" benutzt wird. Ich finde persönlich die ganzen Comic-Verfilmungen nicht brutal. Auch Filme wie Kill Bill empfinde ich weniger als brutal - einfach, weil die Gewalt so dermaßen unrealistisch und künsterlich überzeichnet ist. Brutal fand ich zum Beispiel Casino (die Szene, in der die Mafiarivalen in die Wüste gekarrt, mit Baseballschlägern nahezu totgeprügelt und dann lebendig verscharrt werden). Weil es so echt ist. Das greift mich irgendwie mehr an.

    Von daher ist der Joker wahrscheinlich schon brutal. Psychisch eben. Ich mag Joaquin Phoenix sehr, werde den Film aber trotzdem nicht im Kino anschauen - aber wenn er dann für zu Hause verfügbar ist, wahrscheinlich schon.
    majathebookworm gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  6. #36
    Avatar von majathebookworm
    majathebookworm ist offline frohsinnig
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    5.919

    Standard Re: Joker -der Kinofilm

    Ich glaube, ich kann hier ohne zu spoilern 2 Zitate erwähnen, die sich bei mir festgesetzt haben (hab die Originalfassung gesehen)

    For my whole life I didn't know if I even really existed. But I do.

    I hope my death makes more cents than my life.

    Letzteres sieht man v.a. schriftlich in seinem Notizbuch. Großartiger Satz! Wo cents und sense plötzlich zusammenhängen ...
    NaddlH gefällt dies
    Maja mit Mann und Mäusen: Technikerin (02/01), Künstlerin (12/02), Sportler (03/05)
    Learn as if you were to live forever, live as if you were to die tomorrow.
    M.Gandhi.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •