Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 138
Like Tree119gefällt dies

Thema: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

  1. #21
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ja, dann muss eben drauf geachtet werden, dass die Kleinen nicht dran kommen.

    Ich weiß nicht wie es bei der TE ist, meine Kinder waren in einer altersgemischten Gruppe, wenn da die Größeren nur mit dem spielen hätten dürfen, das auch für die Kleinen geeignet ist, wäre es sehr langweilig geworden.
    In der ehemaligen Kita vom Sohn gibt es genau auch aus dem Grund eine extra Gruppe.
    14 Monate alte Kinder haben irgendwie andere Bedürfnisse als 3 Jahre alte oder so.

    Ich nehm mal an, dass das die Kita auch aus Selbstschutz tut. Gibt weniger Probleme, weil in der Gruppe eben kein Zeug vorhanden ist, das potentiell gefährlich wäre.

  2. #22
    dusktildawn ist offline ehemals Morningsun

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Ich würde auch sagen, alles was einen beschäftigt oder Sorgen macht muss ansprechbar sein. Aber ansprechen heißt nicht, dass dann schnellstmöglich exakt das gemacht wird, was derjenige machen würde, der es anspricht. Oft geht es da um Kompromisse finden und schließen.
    Gast und Nairobi gefällt dies.
    4er Jungsgespann mit Sonderausstattung *- 2008- 2010- 2014- 2017-*

  3. #23
    Avatar von Bouri
    Bouri ist offline Müde

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ja, dann muss eben drauf geachtet werden, dass die Kleinen nicht dran kommen.

    Ich weiß nicht wie es bei der TE ist, meine Kinder waren in einer altersgemischten Gruppe, wenn da die Größeren nur mit dem spielen hätten dürfen, das auch für die Kleinen geeignet ist, wäre es sehr langweilig geworden.
    Es gibt unzählige Dinge, die für die Kleinen nicht geeignet sind, da noch zu schwierig, die NICHT potentiell lebensgefährlich sind.

  4. #24
    Gast Gast

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Reicht es nicht, wenn man selber Handlungsbeedarf sieht? Mein Vertrauen in die Beobachtungsgabe der Erzieher*innen ist da offen gestanden gering. Selbst wenn anscheinend das klassiche ErE-Kind mit 14 Monaten nichts (mehr) in den Mund steckt, es reicht EIN Kind in der Gruppe, bei dem die Gefahr besteht. Und da haben Knöpfe schlicht nichts verloren.
    Äh, ich schrieb doch, "ob die Bedenken ausgeräumt werden können oder..."
    Es wäre ja möglich, dass das idR nicht ohne Aufsicht abläuft oder sie das Knopfprojekt eh einstellen oder was weiß ich. Wenn dem nicht so ist, wäre ja weiterhin Handlungsbedarf.
    Wenn ich Erzieher/innen generell für so unfähig hielte, dass die (meine) Kinder gefährdeten, hätte ich meine Kinder lieber nicht in die Kita geschickt oder nur mit argen Bauchschmerzen meinerseits.
    Gast, dusktildawn und Gast gefällt dies.

  5. #25

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist richtig, aber da müssen dann die Erzieher aufpassen, was aber bei dem Erzieherspiegel, der fast überall unterirdisch ist überhaupt nicht möglich ist.
    Da wo Einjährige betreut werden sollte Kleinstspielzeug (bspw auch kleines Lego, Bügelperlen..) gar nicht jederzeit greifbar sein.
    Ja, die Erzieher müssen aufpassen. Als Eltern zu verlangen, dass bestimmte Spielzeuge weggeräumt werden, weil jetzt das eigene Kind dort betreut wird, geht für mich gar nicht.
    Nairobi gefällt dies

  6. #26
    Gast Gast

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ja, die Erzieher müssen aufpassen. Als Eltern zu verlangen, dass bestimmte Spielzeuge weggeräumt werden, weil jetzt das eigene Kind dort betreut wird, geht für mich gar nicht.
    Für mich schon. Ich würde aber eh nicht nur von meinem Kind sprechen, sondern generell von allen Kleinstkindern, wenn ich etwas für gefährlich hielte (kann ja auch was anderes sein, bspw spitze Kanten oder so).

  7. #27

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    In der ehemaligen Kita vom Sohn gibt es genau auch aus dem Grund eine extra Gruppe.
    14 Monate alte Kinder haben irgendwie andere Bedürfnisse als 3 Jahre alte oder so.

    Ich nehm mal an, dass das die Kita auch aus Selbstschutz tut. Gibt weniger Probleme, weil in der Gruppe eben kein Zeug vorhanden ist, das potentiell gefährlich wäre.
    Ich gehe ja erstmal davon aus, dass die wissen, was sie tun. Wenn man Bedenken hat, dass etwas für das eigene Kind gefährlich wäre, kann man das ja ansprechen. Ich finde nur das Ansinnen, dass ein bestimmtes Spielzeug weggeräumt werden soll, wenn das Kind da ist, irgendwie seltsam.

  8. #28

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Für mich schon. Ich würde aber eh nicht nur von meinem Kind sprechen, sondern generell von allen Kleinstkindern, wenn ich etwas für gefährlich hielte (kann ja auch was anderes sein, bspw spitze Kanten oder so).
    Naja, verlangen kann man viel.

  9. #29
    Gast Gast

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Naja, verlangen kann man viel.
    Ich sprach m.E. nie von Verlangen, sondern von "Bedenken äußern" und die hätte ich halt bei verschluckbaren Kleinteilen (oder ungesicherten Steckdosen, spitzen Kanten, offenen Fenstern..), gerade weil ich wüsste, dass Erzieher nicht überall gleichzeitige sein/hinschauen können.

  10. #30

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich sprach m.E. nie von Verlangen, sondern von "Bedenken äußern" und die hätte ich halt bei verschluckbaren Kleinteilen (oder ungesicherten Steckdosen, spitzen Kanten, offenen Fenstern..), gerade weil ich wüsste, dass Erzieher nicht überall gleichzeitige sein/hinschauen können.
    Die TE fragt auch, ob sie darum bitten soll, dass die Knöpfe weggeräumt werden.

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
>
close