Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 138
Like Tree119gefällt dies

Thema: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

  1. #1
    trio08 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Kind (14 Monate) wird gerade eingewöhnt, alles schick soweit. Aber eine Sache hat mich gestern stutzig gemacht: die Krippenkinder spielen mit Knöpfen aller Art, die zum Reinstecken in eine Dose mit Schlitz gedacht sind. Die Erzieherinnen haben aufgrund der Gruppengröße nicht immer alles im Blick. Von meinem Kind weiß ich, dass es aber hin und wieder Dinge in den Mund nimmt. Und nicht umsonst steht auf Spielzeug ja oft "Nicht für Kinder unter 3".
    Würdet ihr darum bitten diese Knöpfe wegzupacken? Ich möchte nicht gleich als fordernde, ängstliche Mutter erscheinen, mir ist aber nicht wohl dabei.
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

  2. #2
    Gast Gast

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Kind (14 Monate) wird gerade eingewöhnt, alles schick soweit. Aber eine Sache hat mich gestern stutzig gemacht: die Krippenkinder spielen mit Knöpfen aller Art, die zum Reinstecken in eine Dose mit Schlitz gedacht sind. Die Erzieherinnen haben aufgrund der Gruppengröße nicht immer alles im Blick. Von meinem Kind weiß ich, dass es aber hin und wieder Dinge in den Mund nimmt. Und nicht umsonst steht auf Spielzeug ja oft "Nicht für Kinder unter 3".
    Würdet ihr darum bitten diese Knöpfe wegzupacken? Ich möchte nicht gleich als fordernde, ängstliche Mutter erscheinen, mir ist aber nicht wohl dabei.
    Ich denke da wie Du, würde sie aber nicht ansprechen, ich denke, sie wissen was sie machen und sie haben Erfahrung

  3. #3
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Ich hätte bei meinen Kindern keine Bedenken gehabt. Aber die haben schlicht nicht so viel in den Mund gesteckt.
    Wenn du Bauchgrimmen hast, ansprechen, immer ansprechen. Wenn du das Gefühl hast, dass du deine Sorgen nicht ansprechen kannst, ist es die falsche Kita.
    Schneehase, Gast, dusktildawn und 3 anderen gefällt dies.

  4. #4
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Ich würde FRAGEN, nicht fordern.

    Übrigens ist auch ein Knopf in der Nase eine üble Sache, nicht nur das Verschlucken ist blöd.
    Zwutschgal gefällt dies

  5. #5
    Avatar von jingle
    jingle ist offline OREO-Keks-Gegnerin

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Kind (14 Monate) wird gerade eingewöhnt, alles schick soweit. Aber eine Sache hat mich gestern stutzig gemacht: die Krippenkinder spielen mit Knöpfen aller Art, die zum Reinstecken in eine Dose mit Schlitz gedacht sind. Die Erzieherinnen haben aufgrund der Gruppengröße nicht immer alles im Blick. Von meinem Kind weiß ich, dass es aber hin und wieder Dinge in den Mund nimmt. Und nicht umsonst steht auf Spielzeug ja oft "Nicht für Kinder unter 3".
    Würdet ihr darum bitten diese Knöpfe wegzupacken? Ich möchte nicht gleich als fordernde, ängstliche Mutter erscheinen, mir ist aber nicht wohl dabei.
    ich würde das jetzt während der eingewöhnung mal ansprechen, man ist doch da eh öfter im gespräch u. hat noch fragen u. klärt dinge ab usw.
    Gast, Gast, Martha74 und 4 anderen gefällt dies.

  6. #6
    sachensucher ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Kind (14 Monate) wird gerade eingewöhnt, alles schick soweit. Aber eine Sache hat mich gestern stutzig gemacht: die Krippenkinder spielen mit Knöpfen aller Art, die zum Reinstecken in eine Dose mit Schlitz gedacht sind. Die Erzieherinnen haben aufgrund der Gruppengröße nicht immer alles im Blick. Von meinem Kind weiß ich, dass es aber hin und wieder Dinge in den Mund nimmt. Und nicht umsonst steht auf Spielzeug ja oft "Nicht für Kinder unter 3".
    Würdet ihr darum bitten diese Knöpfe wegzupacken? Ich möchte nicht gleich als fordernde, ängstliche Mutter erscheinen, mir ist aber nicht wohl dabei.
    Ich würde es ansprechen. Ich hatte ein Kind, dass in dem alter niemals Knöpfe in den Mund gesteckt hätte und eines, das da ganz extrem war.
    Schluesselsucherin71 gefällt dies

  7. #7
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Ich würde das auch ansprechen und darauf hinweisen, dass Dein Kind alles in den Mund steckt. Manchmal ist man als Erzieher betriebsblind - vielleicht hat das Spiel vor ein paar Monaten zur Gruppe gepasst und wurde nicht weiter reflektiert. Eventuell können die Knöpfe auch gezielt hervorgeholt werden, wenn die Aufsicht (z.B. am Tisch) gewährleistet ist.
    Alina73, caracho, Gast und 4 anderen gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Kind (14 Monate) wird gerade eingewöhnt, alles schick soweit. Aber eine Sache hat mich gestern stutzig gemacht: die Krippenkinder spielen mit Knöpfen aller Art, die zum Reinstecken in eine Dose mit Schlitz gedacht sind. Die Erzieherinnen haben aufgrund der Gruppengröße nicht immer alles im Blick. Von meinem Kind weiß ich, dass es aber hin und wieder Dinge in den Mund nimmt. Und nicht umsonst steht auf Spielzeug ja oft "Nicht für Kinder unter 3".
    Würdet ihr darum bitten diese Knöpfe wegzupacken? Ich möchte nicht gleich als fordernde, ängstliche Mutter erscheinen, mir ist aber nicht wohl dabei.
    Ich würde sie zumindest ansprechen, ich hatte so ein alles in den Mund stopf Kind

  9. #9
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Kind (14 Monate) wird gerade eingewöhnt, alles schick soweit. Aber eine Sache hat mich gestern stutzig gemacht: die Krippenkinder spielen mit Knöpfen aller Art, die zum Reinstecken in eine Dose mit Schlitz gedacht sind. Die Erzieherinnen haben aufgrund der Gruppengröße nicht immer alles im Blick. Von meinem Kind weiß ich, dass es aber hin und wieder Dinge in den Mund nimmt. Und nicht umsonst steht auf Spielzeug ja oft "Nicht für Kinder unter 3".
    Würdet ihr darum bitten diese Knöpfe wegzupacken? Ich möchte nicht gleich als fordernde, ängstliche Mutter erscheinen, mir ist aber nicht wohl dabei.
    Würde ich auf jeden Fall ansprechen! In der Kita meiner Schwiegertochter wird da sehr genau drauf geachtet, dass die Kleinen keine Spielsachen für u-3-jährige mit verschluckbaren Kleinteilen bekommen. Haben wir gerade vor einigen Tagen noch drüber geredet.
    Zwutschgal und Gast gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  10. #10
    Gast Gast

    Standard Re: Krippe- findet ihr das auch gefährlich?

    Mir wäre das vermutlich gar nicht aufgefallen, daher hätte ich das nicht angesprochen.
    Aber ganz generell ist es mE immer sinnvoll, eigene Bedenken anzusprechen. Das hat ja erstmal nix mit Forderungen zu tun. Im Gespräch wird sich zeigen, ob Deine Bedenken ausgeräumt werden können oder die Erzieher/innen Handlungsbedarf sehen.

Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
>
close