Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 83
Like Tree47gefällt dies

Thema: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

  1. #31
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.972

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß es ist früh, aber ich muss schon mal anfangen!
    Beide Kinder bestehen noch auf die althergebrachte Tradition mit selbstgepackten Päckchen . Es wird natürlich hauptsächlich nette Naschis in den Päckchen geben, daneben aber auch ein paar sinnvolle Kleinigkeiten.Hmmh, und das sinnvoll ist schwierig... Je älter sie werden, desto schwieriger wird das (Lego, etc. geht nur bedingt bei der Kleinen).

    Was packt ihr in die Adventskalender eurer größeren Kinder?

    Bisher bin ich bei:

    Ausstechform (das ist auch schon Tradition)
    lustiger Radiergummi bzw. besonderer Fineliner
    Schokolade am Stiel (für Kakao) und Teeprobepackung
    kleines Blankopuzzle und Ersatzaquarellfarbe

    Meine Kinder sind beide nicht für Kosmetika, daher fällt das als Option weg...

    Ach, ihr könnt natürlich auch gern über Sinn und Unsinn solcher Kalender versus Schokokalender diskutieren...
    Kleines Bastelprojekt (Fensterbild schon vorgezeichnet, muss nur noch ausgeschnitten und geklebt werden)
    wenn sie gern malen: "Aufgaben", also Stichworte, zu denen sie was malen/zeichnen sollen/können/dürfen
    Kerzen
    diese klitzekleinen Lichterketten mit Motiven
    Schneekugel
    Kitsch wie ein "Weinachtshaarreif" oder einfach eine Nikolausmütze
    Eine Portion Trinkschokolade
    Vielleicht einen Zweig im Zimmer aufhängen und jeden Tag ein kleines "Anhängsel" dafür, auch zum selberbasteln
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  2. #32
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.048

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Trick etabliert, als die Kinder klein waren.
    War gar nicht langfristig so geplant, wird aber immer eingefordert: Damit der Kalender nicht innerhalb eines Tages geleert wird und das Genörgel den des Advents groß ist (das würde in den Elternzeitthread passen, ist nämlich so passiert), haben wir pro Kind ein schönes, handgenähtes Nikolausstiefelchen an einen Haken gehängt, und nachts kam der Weihnachtswichtel und hat was reingesteckt.
    Morgens war dann was da, hurra.

    Über den Haken hängt ein Bilderadventskalender, damit man sieht, wie die Zeit bis Weihnachten vergeht.

    Die Notlösung wurde eine Dauerlösung und sie schont die Nerven echt.
    Ich kann durchaus um 19.30 schnell im Edeka gegenüber schnell was kaufen, was ich abends ins Stiefelchen stecke, falls ich keinen Vorrat mehr im Haus habe.
    Wir haben 24 kleine Geschenktütchen und es ist schon vorgekommen, dass am 01.12. noch nicht alle 24 befüllt sind, aber jeden Tag an die Befüllung zu denken würde mich glaube ich überfordern.

    Bei uns gibt es dieses Jahr nur Süßkram (Lutscher, Kaubonbon, Brausestück, Kaugummi in Obstform,...).

    Im ersten Adventskalenderjahr habe ich mir sehr große Mühe gegeben mit diversen Kleinigkeiten (Haarspängle, Badekugel, Radiergummi,...) und es kullerten dicke Kindertränen weil kein Süßkram drin war.

  3. #33
    Avatar von Erdbeerkind
    Erdbeerkind ist offline einfach glücklich
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    2.333

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Meine Kinder sind zwar deutlich jünger (2 und 6), aber manche Dinge gehen ja immer. Die Große besteht auch auf dem selbstgefüllten Kalender und mir macht es auch Spaß.

    Hier gibt es traditionell ins erste Säckchen eine Zahnbürste ;-)
    Außerdem jedes Jahr:

    Ausstecher
    Badezusatz
    Kinderpflaster
    Zauberhandtuch
    Socken
    Handschuhe
    Haarspangen und Haargummis
    Besondere Süßigkeiten (Ü-Ei)

    Die Große freut sich immer über Bastelkram (buntes Klebeband, Holzklammern, Motivstanzer, besondere Scheren oder Stifte)

    Für die Kleine gibt es dann ein Quetschie oder Pixi-Buch.

    Außerdem kaufe ich auf dem Flohmarkt einzelne Playmobil oder Schleichfiguren (natürlich eher was für die jüngeren Kinder)

    Und jetzt lese ich gespannt mit ;-)
    Annyeong gefällt dies
    Erdbeere 07/13
    Draufgängerin 05/17

  4. #34
    Avatar von Erdbeerkind
    Erdbeerkind ist offline einfach glücklich
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    2.333

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Im ersten Adventskalenderjahr habe ich mir sehr große Mühe gegeben mit diversen Kleinigkeiten (Haarspängle, Badekugel, Radiergummi,...) und es kullerten dicke Kindertränen weil kein Süßkram drin war.
    Oh ja, das Dilemma hatten wir auch!
    Da die Oma aber unbedingt auch Adventskalender schenken möchte, bekommen sie von ihr je einen Schokokalender und alle sind glücklich 😀
    Erdbeere 07/13
    Draufgängerin 05/17

  5. #35
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    2.733

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Kleines Bastelprojekt (Fensterbild schon vorgezeichnet, muss nur noch ausgeschnitten und geklebt werden)
    wenn sie gern malen: "Aufgaben", also Stichworte, zu denen sie was malen/zeichnen sollen/können/dürfen
    Kerzen
    diese klitzekleinen Lichterketten mit Motiven
    Schneekugel
    Kitsch wie ein "Weinachtshaarreif" oder einfach eine Nikolausmütze
    Eine Portion Trinkschokolade
    Vielleicht einen Zweig im Zimmer aufhängen und jeden Tag ein kleines "Anhängsel" dafür, auch zum selberbasteln
    Super Ideen, danke! Ja, die basteln und zeichnen viel. Von daher werde ich da wohl einiges besorgen.
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

  6. #36
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    8.863

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Süßigkeiten aus Deutschland
    Sohn hat letztes Jahr ganz viel Zeug entsorgt, ich kaufe daher keinen Kleinkram mehr.
    Früher war viel von dem bereits genannten drin.
    Ich werde ab und an Rubbellose reinlegen
    PinkMagnolia gefällt dies
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  7. #37
    Avatar von Distelfalter
    Distelfalter ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    3.539

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr tatsächlich sinnvolle Dinge unterzubringen (nicht nur):
    Bleistift
    Radiergummi
    Tintenkiller
    Spitzer
    Post-it
    Geodreick
    Du hast 4 Kinder und machst 4 Adventskalender selbst?


  8. #38
    RoseT ist offline old hand
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    772

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Ich habe dieses Jahr auch diese kleinen Fläschchen vom Rotbäckchensaft drin. Und meine Mutter hat mir früher auch mal ganz kleine Gläser Honig und Marmelade reingetan und Studentenfutter-Tütchen. Da war ich aber schon ein bisschen älter

  9. #39
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    18.892

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Neugierige Frage. Du hast 4 Kinder und machst 4 Adventskalender selbst?
    Nein, 3 mach ich selbst (Nr. 1 will einen mit Kosmetika von dm).

    Aber ich mach die mit Trick 17. Siehe #19.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  10. #40
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.875

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Einen Chip für die Karussellfahrt auf dem Weihnachtsmarkt (zumindest fürs jüngere Kind).
    Ein Weihnachtsgedicht. Einen Lieblingstee. Einen Gutschein fürs Zimmer aufräumen.
    xantippe und Annyeong gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •