Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 83
Like Tree47gefällt dies

Thema: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

  1. #71
    Avatar von Latido
    Latido ist offline old hand
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    889

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Ich kann noch "Das Weihnachtsgeheimnis" von Jostein Gaardner empfehlen. Da hat jeder Tag eine auf sich aufbauende Rätsel Geschichte, auch zum vorlesen, Heiligabend gibt es eine zu Herzen gehende Auflösung.
    Wunderschön.
    https://www.buecher.de/shop/jugendbu...a5512uq17jslc/
    Oh, das klingt auch fantastisch! Das muss ich mir für nächstes Jahr unbedingt merken, die Frage ist nur, wo ich mir das am besten notiere, dass ich es in einem Jahr noch weiß...

  2. #72
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.820

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Der selbstgemachte Adventskalender ist bei uns auch Programm. Einige Dinge habe ich sogar schon gekauft, nämlich Süßigkeitenspezialitäten im Ausland, die ich in D nicht so ohne Weiteres bekomme.

    Dann kommen noch Ökozahnbürsten und Bienenwachs-Broteinwickeltücher rein, Tee und eine ganz bestimmte Handcreme für meine Tochter, fair trade Schokolade und ein bestimmtes Poster für meinen Sohn und wie immer am letzten Tag ein schöner Weihnachtsbaumanhänger.

    Hier teilen die Kinder den Kalender, ich brauche also nur 2x12 Dinge. Bin also fast durch mit dem Überlegungen und schaue mir nun den Thread an.
    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß es ist früh, aber ich muss schon mal anfangen!
    Beide Kinder bestehen noch auf die althergebrachte Tradition mit selbstgepackten Päckchen . Es wird natürlich hauptsächlich nette Naschis in den Päckchen geben, daneben aber auch ein paar sinnvolle Kleinigkeiten.Hmmh, und das sinnvoll ist schwierig... Je älter sie werden, desto schwieriger wird das (Lego, etc. geht nur bedingt bei der Kleinen).

    Was packt ihr in die Adventskalender eurer größeren Kinder?

    Bisher bin ich bei:

    Ausstechform (das ist auch schon Tradition)
    lustiger Radiergummi bzw. besonderer Fineliner
    Schokolade am Stiel (für Kakao) und Teeprobepackung
    kleines Blankopuzzle und Ersatzaquarellfarbe

    Meine Kinder sind beide nicht für Kosmetika, daher fällt das als Option weg...

    Ach, ihr könnt natürlich auch gern über Sinn und Unsinn solcher Kalender versus Schokokalender diskutieren...

  3. #73
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.050

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß es ist früh, aber ich muss schon mal anfangen!
    Beide Kinder bestehen noch auf die althergebrachte Tradition mit selbstgepackten Päckchen . Es wird natürlich hauptsächlich nette Naschis in den Päckchen geben, daneben aber auch ein paar sinnvolle Kleinigkeiten.Hmmh, und das sinnvoll ist schwierig... Je älter sie werden, desto schwieriger wird das (Lego, etc. geht nur bedingt bei der Kleinen).

    Was packt ihr in die Adventskalender eurer größeren Kinder?

    Bisher bin ich bei:

    Ausstechform (das ist auch schon Tradition)
    lustiger Radiergummi bzw. besonderer Fineliner
    Schokolade am Stiel (für Kakao) und Teeprobepackung
    kleines Blankopuzzle und Ersatzaquarellfarbe

    Meine Kinder sind beide nicht für Kosmetika, daher fällt das als Option weg...

    Ach, ihr könnt natürlich auch gern über Sinn und Unsinn solcher Kalender versus Schokokalender diskutieren...
    Hier wünscht die 20jährige Studentin noch einen selbst befüllten Kalender - und bekommt ihn .

    Bisher habe ich:
    Tee (mehrere, ich glaube 4 oder 5)
    Gewürze
    eine Bambuszahnbürste
    zwei Latte-Macchiato-Löffel (also so lange)
    eine kl. Schafmilchseife
    Ausstechform (ist ein Muss)
    Socken (dito)
    Nuss- und Sesamriegel
    2 kl. Tütchen Studentenfutter
    sticky notes
    Bienenwachsteelichter
    ein Miniglas Honig
    Kandissticks
    ein kl. Fläschen Rotbäckchen-Saft
    Uschi-Blum gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  4. #74
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    2.863

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Hier wünscht die 20jährige Studentin noch einen selbst befüllten Kalender - und bekommt ihn .

    Bisher habe ich:
    Tee (mehrere, ich glaube 4 oder 5)
    Gewürze
    eine Bambuszahnbürste
    zwei Latte-Macchiato-Löffel (also so lange)
    eine kl. Schafmilchseife
    Ausstechform (ist ein Muss)
    Socken (dito)
    Nuss- und Sesamriegel
    2 kl. Tütchen Studentenfutter
    sticky notes
    Bienenwachsteelichter
    ein Miniglas Honig
    Kandissticks
    ein kl. Fläschen Rotbäckchen-Saft
    Schöne Sachen! Als ich im ersten Semester war und weit weg von zuhause studierte, bekam ich auch noch einen Adventskalender von meiner Mutter.
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

  5. #75
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.932

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von RoseT Beitrag anzeigen
    Mir macht das auch Spaß. Ich hab schon alles besorgt (wird Zeit, dass ich wieder arbeiten gehe).
    Kind 1 hat einen Kalender aus ganz normalen Socken. Da stecke ich die Sachen einfach rein und fertig. Sie steht auf Kosmetik. Da reicht ein Gang durch DM und dann fülle ich mit Schokolade auf.

    ich habe für dieses Jahr auch schon alles zusammen meine freut sich gar nicht über Süßigkeiten. (Erwähnte ich schon, dass hier immer noch vier Schokohasen und diverse Eier wohnen?) Daher bekommt sie kleine Stifte, hübsche Spitzer, PostIts, ein Armbändchen und diverses Badezeug vom DM, das liebt sie!

  6. #76
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.050

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    ich habe für dieses Jahr auch schon alles zusammen meine freut sich gar nicht über Süßigkeiten. (Erwähnte ich schon, dass hier immer noch vier Schokohasen und diverse Eier wohnen?) Daher bekommt sie kleine Stifte, hübsche Spitzer, PostIts, ein Armbändchen und diverses Badezeug vom DM, das liebt sie!
    Badekram ging hier in Hippchens Alter auch immer . Und Haargummis/Haarspangen.

    Schoki nicht, isst sie bis heute nicht, eher mal Kaugummi, TicTac oder so, das war dann auch mal drin.
    xantippe gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #77
    Avatar von Rosi29
    Rosi29 ist offline in Tillerbullerknickknack
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    3.278

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von Latido Beitrag anzeigen
    Oh, das klingt auch fantastisch! Das muss ich mir für nächstes Jahr unbedingt merken, die Frage ist nur, wo ich mir das am besten notiere, dass ich es in einem Jahr noch weiß...
    Ich habe einfach ein Word-Dokument, in dem ich mir die ganzen tollen Ideen aus dem ErE aufschreibe. Ich bin i.d.R. aber auch mit dem Laptop hier. Für die Rezepte habe ich auch eins, komme mit dem Kochen/Backen allerdings nicht wirklich hinterher.
    xantippe gefällt dies

  8. #78
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    6.158

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Tochter (8 Jahr) wollte auch dieses Jahr einen selbst befüllten Adventskalender (was sie schon im Januar kundgetan hat, so dass ich ab Februar gesammelt habe - als dann der Harry Potter Legoadventskalender im Herbst raus kam, hat sie es ein kleines bisschen bereut).
    Es kommen neben Labello (kann man nie genug haben in der kalten Jahreszeit) Sticker und Näh- und Bastelkram rein (Tedi ist hierfür eine Goldgrube). Ausserdem werde ich ein Flohmarkt-Playmoset auf mehrere Fächer verteilen.
    Nikolaus habe ich auch schon (gebrauchtes Playmoset) und Weihnachten habe ich schon mein Geschenk für sie besorgt (Schleichtset), das vom Mann steht (Lego Harry Potter) und muss nur noch gekauft werden und Oma und Opa (gebrauchtes Einrad) sind auch schon versorgt. Schwester- und Schwagergeschenke sind schon besorgt, dass für meinen Vater sticke ich gerade. Ich bin super dieses Jahr.
    Bist Du vom Vater getrennt? Oder warum schenkt der Vater und Du jeweils einzeln etwas? Oder ist das womöglich üblich und wir sind seltsam, weil wir den Kindern gemeinsam Geschenke machen?

  9. #79
    Avatar von Annyeong
    Annyeong ist offline Haferlfützer
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    2.270

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Bist Du vom Vater getrennt? Oder warum schenkt der Vater und Du jeweils einzeln etwas? Oder ist das womöglich üblich und wir sind seltsam, weil wir den Kindern gemeinsam Geschenke machen?
    Nein, nicht getrennt und wahrscheinlich nicht üblich. Das ist eine familieninterne Weihnachtsregelung, da unser Einzelkind sowieso mit Geschenken zugeworfen wird (wir feiern immer mit der ganzen Familie gemeinsam und sind alle ganz wilde Schenker; da kommen sonst viel zu viele Geschenke zusammen, daher gibt es die "1 Geschenk pro Schenker - Regel", also ein Geschenk von Mutter, eines von Vater, eines von der Onkel-Familie, eines von der Tanten-Familie, eines von Oma & Opa etc.). In der Regel besorge ich die Geschenke für Alle, aber der Mann sucht eines fürs Kind aus und ich eines.
    So zumindest die Theorie (heuer habe ich neben dem Schleichset noch ein gewünschtes Ghostbusters T-Shirt 2nd-Hand besorgt - sprengt also eigentlich die 1-Geschenkregel, aber hat nur €3 gekostet). Eines der Kinder ist ein chronischer sich-ungerecht-behandelt-Fühler, der die Geschenkezahl zählt (oder letztes Jahr den Wert/ die Größe der Geschenke aufgerechnet hat ). Daher ist die Regel sehr sinnvoll. Wir haben trotzdem Geschenkeberge!

  10. #80
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.928

    Standard Re: Adventskalenderfred: Sinnvoller Kleinkram

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Hier wünscht die 20jährige Studentin noch einen selbst befüllten Kalender - und bekommt ihn .

    Bisher habe ich:
    Tee (mehrere, ich glaube 4 oder 5)
    Gewürze
    eine Bambuszahnbürste
    zwei Latte-Macchiato-Löffel (also so lange)
    eine kl. Schafmilchseife
    Ausstechform (ist ein Muss)
    Socken (dito)
    Nuss- und Sesamriegel
    2 kl. Tütchen Studentenfutter
    sticky notes
    Bienenwachsteelichter
    ein Miniglas Honig
    Kandissticks
    ein kl. Fläschen Rotbäckchen-Saft
    Schickst du das? Oder kann sie das mitnehmen wenn sie mal kommt?
    Ich bin grade am überlegen... aber 3 fette Pakete? Hmmmm ich glaube es werden doch wieder Rubellose, die passen in den Briefkasten *langweilig*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •