Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70
Like Tree12gefällt dies

Thema: wetten werden angenommen

  1. #11
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    die zwischen eu und einem ausgetretenen uk.
    Warum?

    Nordirland wäre dann doch durch die Grenze zu Irland (EU-Mitglied) grundsätzlich besser dran als der Rest des UK - und Irland durch Nordirland (Importe aus Ländern, wo in der EU fette Zölle fällig werden, im UK vielleicht nicht) im Grund besser als die Reststaaten der EU.

  2. #12
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.166

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ein zweites Referendum fände ich richtig albern. Das schaut im Grund dann so aus, dass das Volk zwar entscheiden darf, aber so lange entscheiden muss, bis es so entschieden hat, wie es (von wem?) gewünscht wird.

    Dass ich mir persönlich wünschen würde, GB bleibt in der EU (von mir aus könnte ja Rumänien rausgehen), steht auf einem anderen Blatt.
    Naja, ich sehe es ein bisschen anders: Nach Jahren der Verhandlungen kommt kein Deal raus. Da könnte man die Leute schon noch einmal fragen, ob sie das noch immer so wollen, nachdem sich herausstellt, dass das alles nicht so einfach ist.

    Außerdem gibt es offenbar die Variante, dass wenn der Deal im UNterhaus nicht durchgeht, ihn gemeinsam mit einem zweiten Referendum zur Abstimmung zu stellen.
    viola5 gefällt dies

  3. #13
    Andrea B ist offline Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.164

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Was für eine Grenze gehört in die Irische See?

    Die zwischen Irland und Großbritannien.
    Andrea

  4. #14
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Naja, ich sehe es ein bisschen anders: Nach Jahren der Verhandlungen kommt kein Deal raus. Da könnte man die Leute schon noch einmal fragen, ob sie das noch immer so wollen, nachdem sich herausstellt, dass das alles nicht so einfach ist.

    Außerdem gibt es offenbar die Variante, dass wenn der Deal im UNterhaus nicht durchgeht, ihn gemeinsam mit einem zweiten Referendum zur Abstimmung zu stellen.
    Ich habe nicht geschrieben, dass es keine Möglichkeit eines zweiten Referendums gibt, sondern, dass ich (!) es richtig albern fände, über etwas, wo schon abgestimmt wurde, noch mal abzustimmen. Dass es schwierig wird, kann ja wohl kein Grund sein, den Willen des Volkes nicht zu beachten, wenn man vorher das Volk befragt hat.

    Oder wäre es dir logisch vorgekommen, wir hätten in Österreich eine zweite Atomkraftabstimmung gehabt, weil immerhin hat das Teil ja mal Geld gekostet und es ist irgendwie schwierig, wenn man Geld verliert ....

  5. #15
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.166

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht geschrieben, dass es keine Möglichkeit eines zweiten Referendums gibt, sondern, dass ich (!) es richtig albern fände, über etwas, wo schon abgestimmt wurde, noch mal abzustimmen. Dass es schwierig wird, kann ja wohl kein Grund sein, den Willen des Volkes nicht zu beachten, wenn man vorher das Volk befragt hat.

    Oder wäre es dir logisch vorgekommen, wir hätten in Österreich eine zweite Atomkraftabstimmung gehabt, weil immerhin hat das Teil ja mal Geld gekostet und es ist irgendwie schwierig, wenn man Geld verliert ....
    Naja, jetzt zieht sich das Drama bald drei Jahre hin, ich glaube nicht, dass sich das die Mehrheit so vorgestellt hat. Außerdem war das eine Volksbefragung, keine Volksabstimmung.

    Ad Atomkraft: Der Vergleich stimmt hinten und vorne nicht.

  6. #16
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Die zwischen Irland und Großbritannien.
    Andrea
    Ich dachte, es geht ums UK.

    Dass die Grenze zwischen der Insel GB und der Insel Irland irgenwo auf See liegen wird, scheint ja unstrittig zu sein. Bloß gehört Nordirland zum UK, Irland nicht.

  7. #17
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.355

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Naja, jetzt zieht sich das Drama bald drei Jahre hin, ich glaube nicht, dass sich das die Mehrheit so vorgestellt hat. Außerdem war das eine Volksbefragung, keine Volksabstimmung.

    Ad Atomkraft: Der Vergleich stimmt hinten und vorne nicht.
    Ich habe erklärtermaßen keine Ahnung, ob ein Referendum im UK eher mit unserer Volksbefragung oder unserer Volksabstimmung vergleichbar ist - und ob die Bindungen, die ein Referendum entfaltet, überhaupt vergleichbar mit unseren sind, ob die Briten da unterscheiden ... spielt allerdings keine Rolle für mein Empfinden.

    Wo stimmt denn der Vergleich zwischen unserer Volksabstimmung und dem Referendum grundsätzlich nicht? Liegt es daran, dass das eine eine Volksbefragung war und das andere nicht?

    Das Volk zu befragen, ist hierzulande nicht bindend - ich finde die Verhaltensweise von Regierungen, die das tun und dann dem Willen der Mehrheit entgegenhandeln, aber durchaus auch albern.

    Man könnte auch unsere Volksabstimmung über den Beitritt zur EU (damals EG) hernehmen - stell dir vor, die hätte negativ geendet. Hätten wir dann alle drei Jahre abgestimmt, bis das Ergebnis positiv gewesen wäre?

  8. #18
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.166

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich habe erklärtermaßen keine Ahnung, ob ein Referendum im UK eher mit unserer Volksbefragung oder unserer Volksabstimmung vergleichbar ist - und ob die Bindungen, die ein Referendum entfaltet, überhaupt vergleichbar mit unseren sind, ob die Briten da unterscheiden ... spielt allerdings keine Rolle für mein Empfinden.

    Wo stimmt denn der Vergleich zwischen unserer Volksabstimmung und dem Referendum grundsätzlich nicht? Liegt es daran, dass das eine eine Volksbefragung war und das andere nicht?

    Das Volk zu befragen, ist hierzulande nicht bindend - ich finde die Verhaltensweise von Regierungen, die das tun und dann dem Willen der Mehrheit entgegenhandeln, aber durchaus auch albern.

    Man könnte auch unsere Volksabstimmung über den Beitritt zur EU (damals EG) hernehmen - stell dir vor, die hätte negativ geendet. Hätten wir dann alle drei Jahre abgestimmt, bis das Ergebnis positiv gewesen wäre?
    Das Referendum war rechtlich nicht bindend. Eine Volksabstimmung schon. Auch der EU Beitritt war eine Volksabstimmung.

  9. #19
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.712

    Standard Re: wetten werden angenommen

    eine harte grenze auf der insel irland darf es nicht mehr geben (good friday agreement, troubles in den 70ern und 80ern). aber wie machst du eine grenze ohne "harte grenze"?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Warum?

    Nordirland wäre dann doch durch die Grenze zu Irland (EU-Mitglied) grundsätzlich besser dran als der Rest des UK - und Irland durch Nordirland (Importe aus Ländern, wo in der EU fette Zölle fällig werden, im UK vielleicht nicht) im Grund besser als die Reststaaten der EU.

  10. #20
    Andrea B ist offline Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.164

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich dachte, es geht ums UK.

    Dass die Grenze zwischen der Insel GB und der Insel Irland irgenwo auf See liegen wird, scheint ja unstrittig zu sein. Bloß gehört Nordirland zum UK, Irland nicht.

    Eben. Nordirland gehört an die Republik Irland zurück gegeben. Dann verläuft die Grenze auf der irischen See wo sie hin gehört.
    Andrea

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •