Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70
Like Tree12gefällt dies

Thema: wetten werden angenommen

  1. #21
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.750

    Standard Re: wetten werden angenommen

    london wäre froh, wenn es nicht mehr nordirland subventionieren müsste. aber die unionists wollen halt zu uk gehören. und die südlichen counties in irland wollen den norden nicht päppeln.
    soo einfach ist es nicht.

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Eben. Nordirland gehört an die Republik Irland zurück gegeben. Dann verläuft die Grenze auf der irischen See wo sie hin gehört.
    Andrea

  2. #22
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.478

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    eine harte grenze auf der insel irland darf es nicht mehr geben (good friday agreement, troubles in den 70ern und 80ern). aber wie machst du eine grenze ohne "harte grenze"?
    Wieso darf es das nicht mehr geben? Wäre nicht das erste Agreement, das nicht mehr funzt.

    Ich meine "das darf es nicht mehr geben" ist ja irgendwie kein Argument, warum es das nicht geben darf. Darf es denn umgekehrt geben, dass Irland Waren aus der EU verzollen muss, damit die nicht in Nordirland landen? Und umgekehrt Nordirland dann Zölle auf (hau mich, das ist ein Beispiel) Waren aus Australien verzollen muss, damit die nicht zollfrei nach Irland gelangen?

  3. #23
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.750

    Standard Re: wetten werden angenommen

    die nordiren haben automatisch auch irische staatsbürgerschaft. im moment ist die grenze komplett unischtbar. und das gehört zum friedensabkommen.
    die insel irland ist 1 land, aber unter 2 rechtssprechungen. so ist der status im moment.
    ich glaube nicht, dass es einen bürgerkrieg wie in 1921 geben wird, aber willst du es ausprobieren?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Wieso darf es das nicht mehr geben? Wäre nicht das erste Agreement, das nicht mehr funzt.

    Ich meine "das darf es nicht mehr geben" ist ja irgendwie kein Argument, warum es das nicht geben darf. Darf es denn umgekehrt geben, dass Irland Waren aus der EU verzollen muss, damit die nicht in Nordirland landen? Und umgekehrt Nordirland dann Zölle auf (hau mich, das ist ein Beispiel) Waren aus Australien verzollen muss, damit die nicht zollfrei nach Irland gelangen?

  4. #24
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.478

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Eben. Nordirland gehört an die Republik Irland zurück gegeben. Dann verläuft die Grenze auf der irischen See wo sie hin gehört.
    Andrea
    Ich überlege gerade, ob Nordirland überhaupt mal zur Republik Irland gehört hat, oder sich eher ein Teil Irland auf durchaus revolutionäre Weise vom Königreich gelöst hat, worauf ein paar Grafschaften beschlossen, dass sie da gar nicht dabeisein möchten ....

    Und dann wäre da noch die Frage, was die Menschen in Nordirland möchten.

  5. #25
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.478

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    die nordiren haben automatisch auch irische staatsbürgerschaft. im moment ist die grenze komplett unischtbar. und das gehört zum friedensabkommen.
    die insel irland ist 1 land, aber unter 2 rechtssprechungen. so ist der status im moment.
    ich glaube nicht, dass es einen bürgerkrieg wie in 1921 geben wird, aber willst du es ausprobieren?
    Wie kommst du drauf, dass ich was ausprobieren möchte?

  6. #26
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.750

    Standard Re: wetten werden angenommen

    meinst du die frage ernst?
    ulster wurde unter elizabeth I kolonisiert, weil es von schottland aus die kürzeste verbindung nach irland gibt.
    die abtrennung der meisten counties in ulster war eine bedingung der unabhängigkeit irlands, so dass sich aus dem unabhängigskeits- sofort ein bürgerkrieg entwickelte, weil massig leute in- und außerhalb nordirlands nicht einverstanden waren.
    die troubles fanden in nordirland statt, nicht in der republik.
    was die leute in nordirland wollen?
    bald gibt es eine mehrheit an katholiken, die wollen vermutlich zu irland gehören.

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich überlege gerade, ob Nordirland überhaupt mal zur Republik Irland gehört hat, oder sich eher ein Teil Irland auf durchaus revolutionäre Weise vom Königreich gelöst hat, worauf ein paar Grafschaften beschlossen, dass sie da gar nicht dabeisein möchten ....

    Und dann wäre da noch die Frage, was die Menschen in Nordirland möchten.

  7. #27
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.750

    Standard Re: wetten werden angenommen

    sorry, dass "man" es ausprobieren soll, was hier mit einer harten grenze passiert?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Wie kommst du drauf, dass ich was ausprobieren möchte?

  8. #28
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.478

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    meinst du die frage ernst?
    ulster wurde unter elizabeth I kolonisiert, weil es von schottland aus die kürzeste verbindung nach irland gibt.
    die abtrennung der meisten counties in ulster war eine bedingung der unabhängigkeit irlands, so dass sich aus dem unabhängigskeits- sofort ein bürgerkrieg entwickelte, weil massig leute in- und außerhalb nordirlands nicht einverstanden waren.
    die troubles fanden in nordirland statt, nicht in der republik.
    was die leute in nordirland wollen?
    bald gibt es eine mehrheit an katholiken, die wollen vermutlich zu irland gehören.
    Ob ich die Frage, was die Menschen in Nordirland möchten, ernst meine?

  9. #29
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist gerade online vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    42.270

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Eben. Nordirland gehört an die Republik Irland zurück gegeben. Dann verläuft die Grenze auf der irischen See wo sie hin gehört.
    Andrea
    Hab ich mir auch schon gedacht. Aber da würden die Nordiren revoltieren. Immerhin wären damit Jahrhunderte des Behauptens auf der Insel für die Katz gewesen.

  10. #30
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.478

    Standard Re: wetten werden angenommen

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    sorry, dass "man" es ausprobieren soll, was hier mit einer harten grenze passiert?
    Ich habe auch nicht gesagt, dass man irgendwas ausprobieren sollte - nur dass "das darf es nicht mehr geben" irgendwie ein bisserl absolutistisch formuliert ist und halt keine Begründungen enthält.

    Von mir aus kann sich auch gerne Schottland unabhängig erklären und bei der EU bleiben, dann verläuft da halt auch eine Grenze .... Schwierigkeiten sehe ich trotzdem kommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •