Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52
Like Tree10gefällt dies

Thema: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

  1. #21
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    13.903

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Konkret:

    Der hat wohl die Schnauze heute voll und einfach Feierabend gemacht.

    Ich bekam eben eine Mail, dass die "Zustellung versucht" wurde, "keiner angetroffen" wurde und "der Fahrer das Paket nicht alleine lassen wollte". Deshalb würde es erneut morgen versucht.
    (Das Haus ist natürlich seit 13 Uhr durchgehend besetzt.)

    Dumm nur, dass wir a) einen Garagenvertrag mit Hermes haben und der das hinstellen DARF und b) kooooomischerweise auch kein Benachrichtigungszettel im Briefkasten ist.

    Ich glaub echt, der hatte keinen Bock mehr und hat jetzt alle restlichen Pakete auf "Zustellversuch misslungen" eingegeben.

    Aber wenn man da GPS einbaute, wär das arbeitsrechtlich bestimmt auch wieder problematisch...
    Warum gibt es noch keine Live-Streams und Videoaufzeichnungen aus dem Klassenzimmer?

    Auch wenn es ärgerlich ist, würde ich mir insgesamt weniger Überwachung wünschen.
    Und wenn wir ‚Normalos‘ das schon so selbstverständlich finden und erwarten, werden sicher kaum gute Argumente gegen andere Überwachung akzeptiert werden.

    Aber das ist dann eine Grundsatzdebatte.
    Sascha, DasUpfel, Kara^^ und 2 anderen gefällt dies.
    VG
    phina



  2. #22
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    7.442

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Konkret:

    Der hat wohl die Schnauze heute voll und einfach Feierabend gemacht.

    Ich bekam eben eine Mail, dass die "Zustellung versucht" wurde, "keiner angetroffen" wurde und "der Fahrer das Paket nicht alleine lassen wollte". Deshalb würde es erneut morgen versucht.
    (Das Haus ist natürlich seit 13 Uhr durchgehend besetzt.)

    Dumm nur, dass wir a) einen Garagenvertrag mit Hermes haben und der das hinstellen DARF und b) kooooomischerweise auch kein Benachrichtigungszettel im Briefkasten ist.

    Ich glaub echt, der hatte keinen Bock mehr und hat jetzt alle restlichen Pakete auf "Zustellversuch misslungen" eingegeben.

    Aber wenn man da GPS einbaute, wär das arbeitsrechtlich bestimmt auch wieder problematisch...
    Um kurz vor 21 Uhr findest du es eine Unverschämtheit Feierabend zu machen?



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  3. #23
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.158

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Ja, das kam hier auch schon vor. Aber aufgrund der Arbeitsbedingungen ärgere ich mich darüber nicht mehr - am nächsten Tag wird es normalerweise zugestellt.

    Aber es geht nicht nur um Hermes & Co. Unser Postbote (Dt. Post) bei meiner Arbeitsstätte muss jetzt mit dem Fahrrad die Briefe austeilen. Vorher brachte er Pakete und Briefe mit dem Auto. Jetzt kommt täglich einmal der DHL-Paketbote (mit Transporter) und der Postbote später mit dem Fahrrad und bringt die Briefe. Der Mann ist um die 55-60. Klar, E-Bike.. aber trotzdem. So ein Sonnenschein. Mir tut der sehr leid. Aber er ist immer noch ein Sonnenschein.

  4. #24
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.392

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Um kurz vor 21 Uhr findest du es eine Unverschämtheit Feierabend zu machen?
    Ich finde nur unverschämt, dreist zu lügen (mich um 19.31 Uhr nicht angetroffen [das ist nicht kurz vor 9, die Mail kam da schon, ich las sie erst um 9], das Paket nicht alleine lassen wollen - mit dem Hintergrund, dass wir eben a) den Garagenvertrag haben und b) jemand durchgehend zuhause war und die nichtmal vorbeigefahren sind...)

  5. #25
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    179.622

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Zitat Zitat von NaddlH Beitrag anzeigen
    Ja, das kam hier auch schon vor. Aber aufgrund der Arbeitsbedingungen ärgere ich mich darüber nicht mehr - am nächsten Tag wird es normalerweise zugestellt.

    Aber es geht nicht nur um Hermes & Co. Unser Postbote (Dt. Post) bei meiner Arbeitsstätte muss jetzt mit dem Fahrrad die Briefe austeilen. Vorher brachte er Pakete und Briefe mit dem Auto. Jetzt kommt täglich einmal der DHL-Paketbote (mit Transporter) und der Postbote später mit dem Fahrrad und bringt die Briefe. Der Mann ist um die 55-60. Klar, E-Bike.. aber trotzdem. So ein Sonnenschein. Mir tut der sehr leid. Aber er ist immer noch ein Sonnenschein.
    Die fahren doch schon immer mit dem Rad *kopfkratz*
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  6. #26
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    7.442

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich finde nur unverschämt, dreist zu lügen (mich um 19.31 Uhr nicht angetroffen [das ist nicht kurz vor 9, die Mail kam da schon, ich las sie erst um 9], das Paket nicht alleine lassen wollen - mit dem Hintergrund, dass wir eben a) den Garagenvertrag haben und b) jemand durchgehend zuhause war und die nichtmal vorbeigefahren sind...)
    Ich gehe davon aus, dass es keine andere Handhabe gibt im System.
    Du solltest daher auf die Geschäftsführung die das Pflichtenheift bei der Softwareerstellung abgenickt hat sauer sein, aber ganz sicher nicht auf den Paketboten, der vermutlich schon um 7 Uhr angefangen hat und nach 12h langsam mal Feierabend machen will.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  7. #27
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    56.932

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Die fahren doch schon immer mit dem Rad *kopfkratz*
    Ja, hier auch.
    Briefpost (und Kataloge, Warensendungen, Büchersendungen usw.) werden vom Briefträger mit dem Fahrrad zugestellt, bzw. in einigen Bezirken in der Innenstadt mit so einem Handwägelchen.
    Pakete bringt der DHL-Bote mit dem Lieferwagen.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #28
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.158

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Die fahren doch schon immer mit dem Rad *kopfkratz*
    Einige ja - hier unser Postbote jetzt erst seit ca. 2 Monaten. Vorher war er mit dem Auto unterwegs.
    Es gibt ja Leute, die genau den Fahrradbotenjob lieben - aber nachträglich dazu abgestempelt zu werden (und in dem Alter), finde ich nicht nett.

  9. #29
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.808

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Die fahren doch schon immer mit dem Rad *kopfkratz*
    Ääähhh... Neeeeee?
    Bei uns bringt "schon immer" der DHL-Muggel die Briefpost mit

  10. #30
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.808

    Standard Re: Warum werden Paketdienste noch nicht mit GPS überwacht?

    Zitat Zitat von NaddlH Beitrag anzeigen
    Einige ja - hier unser Postbote jetzt erst seit ca. 2 Monaten. Vorher war er mit dem Auto unterwegs.
    Es gibt ja Leute, die genau den Fahrradbotenjob lieben - aber nachträglich dazu abgestempelt zu werden (und in dem Alter), finde ich nicht nett.
    Ich kenne es seit Jahren schon nicht mehr, dass überhaupt länger als ein paar Wochen die gleichen kommen (im Moment haben wir wieder öfter Post vom Nachbarn)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •