Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 153
Like Tree158gefällt dies

Thema: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

  1. #81
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.825

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ja, wenn sie es gewohnt sind ist das was anderes. Das hör ich im EP nicht raus.
    Ohne das vorher gesagt zu haben oder ohne, dass es irgendwie auch Routine ist, finde ich das dem Kind gegenüber nicht ok. Die Mutter ist auch nicht bei den Nachbarn sondern 20 Minuten mit dem Auto entfernt und das Kind WEISS eben nicht, wo sie sein könnte.
    Dann ruft es an und weiß es. Wie gesagt: 12, nicht 5.

  2. #82
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    181.848

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Dann ruft es an und weiß es. Wie gesagt: 12, nicht 5.
    Ich find es einfach unfair und nicht ok. 12 hin oder her. Ich finde, wenn sie eh weiss, dass sie gehen möchte, kann sie das vorher sagen.
    cosima, Schiri und viola5 gefällt dies.

  3. #83
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.396

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Dann ruft es an und weiß es. Wie gesagt: 12, nicht 5.
    Und dann wacht das 12jährige Kind nachts auf und ruft die Mutter an.
    Und die sagt: "Ach Schatz, ich wollte nachts nur mal kurz weg."
    Oder wie habe ich mir das vorzustellen?
    Ich finde das SEHR irritierend fürs Kind (das würde mich als Erwachsene irritieren, wenn jemand, von dem ich annehme, dass er nachts da ist, plötzlich unerwartet nicht da ist).
    cosima, Lolaluna und viola5 gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  4. #84
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    47.581

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Und dann wacht das 12jährige Kind nachts auf und ruft die Mutter an.
    Und die sagt: "Ach Schatz, ich wollte nachts nur mal kurz weg."
    Oder wie habe ich mir das vorzustellen?
    Ich finde das SEHR irritierend fürs Kind (das würde mich als Erwachsene irritieren, wenn jemand, von dem ich annehme, dass er nachts da ist, plötzlich unerwartet nicht da ist).
    Eben. Auch wenn mein Mann plötzlich nachts nicht neben mit liegen würde und nicht nur auf Toilette gegangen ist oder nicht schlafen kann und im Wohnzimmer sitzt, wäre ich doch sehr irritiert. Da würde ich doch zumindest einen Zettel erwarten. Wenn es geplant ist, würde ich egal bei welchem Familienmitglied, erwarten, dass ich am Abend vorher davon erfahre.
    Einen 12-jährigen allein zu lassen ist völlig ok, aber halt angekündigt. Und das würde ja völlig reichen, wenn sie sagen würde, dass sie später noch zu Kunigunde geht.

  5. #85
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    47.581

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Dann ruft es an und weiß es. Wie gesagt: 12, nicht 5.
    Und warum sollte das Kind nicht fairerweise einfach vorher informiert werden? Dann muss es gar nicht anrufen, weil es gar nicht irritiert ist
    viola5 und Karla... gefällt dies.

  6. #86
    marimon ist offline eher Ferkel als Pooh
    Registriert seit
    27.05.2005
    Beiträge
    3.996

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von Jaerte Beitrag anzeigen
    Egoistisch, ja
    Aber unverantwortlich? Das Kind ist 12.

    Natürlich finde ich das Heimliche auch völlig blöd.

    Aber unverantwortlich?
    Já, ich finde es tatsächlich unverantwortlich. Es ist eine Sache eine*n 12jahrigen nachts allein zu lassen, wenn er oder sie es weiss, man, besprochen hat was im Notfall zu tun ist, dass man per Handy erreichbar ist etc. Oder sich einfach raus zu schleichen. Das Kind wacht vielleicht nachts auf, weiss nicht was los ist. Das kann durchaus einiges auslösen an Angst und Panik. Vom Vertrauensverlust ganz zu schweigen.
    tanja73, viola5 und Karla... gefällt dies.

  7. #87
    Nairobi ist offline oder auch Sambesi
    Registriert seit
    15.09.2019
    Beiträge
    482

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Das war hier auch so.
    Tochter war abends nur sehr, sehr ungern abends/nachts allein.
    An schlafen war da gar nicht zu denken, sie ist bis ca. 14/15 dann halt wach geblieben, wenn ich/wir abends weg mussten.
    Bei Einladungen am Wochenende hat sie sich eine Freundin zum Übernachten eingeladen, das war dann kein Problem.
    Witzigerweise war auch selbst Babysitten kein Problem, DA hatte sie dann auch keine Angst.
    Genauso war es bei mir. Babysitter, teilweise 3 Kinder inklusive 2 Wochen alter Säugling, auch abends bis in die Nacht hinein - kein Problem. Aber abends ganz alleine bleiben noch mit 14 ein Problem.
    Bitte Rechtschreibfehler verzeihen! Insbesondere ss wo ß hingehört, irgendwie akzeptiert meine Handytastatur diesen Buchstaben nicht. Genauso klappen ä, ö und ü nur sehr selten, warum auch immer. Wenn stattdessen a, o und u stehen wisst ihr jetzt warum.

  8. #88
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.724

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Nein.
    Nicht? Also ich finde es schon einen Unterschied, ob ich ein Kind ganz allein zuhause lasse oder mit seinen Geschwistern Und im Fall der TE war das Kind halt gaz allein
    Karla... gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  9. #89
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.772

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Und warum sollte das Kind nicht fairerweise einfach vorher informiert werden? Dann muss es gar nicht anrufen, weil es gar nicht irritiert ist
    Weil die Mutter meint, dass sie dann sagen müsste, dass sie zu ihrem neuen Freund fährt, von dem das Kind noch nichts wissen darf.


    Ich hätte auch ein Erklärungsproblem, wenn ich auf einmal nachts zu einem neuen Mann unterwegs wäre und noch nicht wollte, dass die Kinder was wissen.
    Einfach, weil sie die Thematik "Mutter bricht nachts auf und besucht Leute" nicht kennen.
    Aber deswegen in die Heimlichkeit zu wechseln, einfach zu gehen und zu hoffen, dass das Kind nichts rauskriegt - mein Weg wäre das mit Sicherheit nicht.
    Sascha, cosima, tanja73 und 3 anderen gefällt dies.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  10. #90
    Karla... ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    1.790

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Dann ruft es an und weiß es. Wie gesagt: 12, nicht 5.
    Finde ich absolut unmöglich. Wenn man sowieso einkalkuliert, dass das Kind aufwacht, kann man vorher lieber klare Verhältnisse schaffen und dem Kind sagen, dann man für 2-3 Stunden unterwegs sein wird. Ich selbst würde mich wahnsinnig erschrecken, wenn mein Mann nachts einfach nicht da wäre. Und ich möchte nicht wissen, wie man sich mit 12 fühlt, wenn man aufwacht und niemand ist da. Ich glaube nicht, dass man da erstmal ganz locker auf Muttis Handy anruft, sondern vielleicht Angst bekommt und vielleicht sogar im Garten/ ums Haus rum suchen geht.

    Wo ist das Problem, wenn man sowieso damit rechnet, dass das Kind aufwacht, vorher einfach mit ihm zu sprechen? Dass ein 12 Jähriger mal ein paar Stunden alleine schafft, auch nachts, steht außer Frage. Aber das Wie ist entscheidend.
    cosima, Schiri und viola5 gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •