Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 153
Like Tree158gefällt dies

Thema: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

  1. #1
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.874

    Standard Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Ich denke darüber seit einigen Tagen nach.
    Alleinerziehende Frau mit 12 Jahre altem Kind hat einen neuen Freund.
    Alles noch am Anfang und nicht offiziell.

    Verständlicherweise hat sie Sehnsucht nach ihm. Also verlässt sie regelmäßig, wenn das Kind schläft, die Wohnung und fährt zum Freund. Irgendwann in der Nacht kehrt sie zurück.

    Ich glaube, ich hätte da bei aller Verliebtheit ständig im Hinterkopf, dass das Kind aufwacht und merkt, dass es allein ist und Angst kriegt.

    SLP, ich weiß.

  2. #2
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    18.022

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Würde mir auch so gehen.
    viola5 und Cafetante gefällt dies.

  3. #3
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.874

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von Aoraki Beitrag anzeigen
    Würde mir auch so gehen.
    Ich hatte das ja auch. Vom Gefühl ist das wie mit 18. Ich wäre sehr gern abends nochmal zum Mann gegangen.

    Aber die Vorstellung, dass der Sohn was hat und mich nicht findet, hat alles im Keim erstickt.

  4. #4
    Avatar von GloriaMundi
    GloriaMundi ist offline Veteran
    Registriert seit
    28.12.2016
    Beiträge
    1.407

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich denke darüber seit einigen Tagen nach.
    Alleinerziehende Frau mit 12 Jahre altem Kind hat einen neuen Freund.
    Alles noch am Anfang und nicht offiziell.

    Verständlicherweise hat sie Sehnsucht nach ihm. Also verlässt sie regelmäßig, wenn das Kind schläft, die Wohnung und fährt zum Freund. Irgendwann in der Nacht kehrt sie zurück.

    Ich glaube, ich hätte da bei aller Verliebtheit ständig im Hinterkopf, dass das Kind aufwacht und merkt, dass es allein ist und Angst kriegt.

    SLP, ich weiß.
    Finde ich unmöglich und egoistisch. Warum kommt der Freund nicht zu ihr?
    viola5, Kara^^, Sonnennebel und 1 anderen gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Claqueuse
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.755

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich denke darüber seit einigen Tagen nach.
    Alleinerziehende Frau mit 12 Jahre altem Kind hat einen neuen Freund.
    Alles noch am Anfang und nicht offiziell.

    Verständlicherweise hat sie Sehnsucht nach ihm. Also verlässt sie regelmäßig, wenn das Kind schläft, die Wohnung und fährt zum Freund. Irgendwann in der Nacht kehrt sie zurück.

    Ich glaube, ich hätte da bei aller Verliebtheit ständig im Hinterkopf, dass das Kind aufwacht und merkt, dass es allein ist und Angst kriegt.

    SLP, ich weiß.
    Ich kann da bloß theoretisch schreiben. Aber rein theoretisch würde ich das niemals machen. Das empfinde ich als üblen Vertrauensbruch ggü. dem Kind.

  6. #6
    Karla... ist offline Veteran
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    1.344

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich denke darüber seit einigen Tagen nach.
    Alleinerziehende Frau mit 12 Jahre altem Kind hat einen neuen Freund.
    Alles noch am Anfang und nicht offiziell.

    Verständlicherweise hat sie Sehnsucht nach ihm. Also verlässt sie regelmäßig, wenn das Kind schläft, die Wohnung und fährt zum Freund. Irgendwann in der Nacht kehrt sie zurück.

    Ich glaube, ich hätte da bei aller Verliebtheit ständig im Hinterkopf, dass das Kind aufwacht und merkt, dass es allein ist und Angst kriegt.

    SLP, ich weiß.
    Himmel, ich könnte mich nicht auf meine Romanze konzentrieren. Ginge gar nicht!

  7. #7
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.874

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von GloriaMundi Beitrag anzeigen
    Finde ich unmöglich und egoistisch. Warum kommt der Freund nicht zu ihr?
    Das ist noch nicht offiziell bekannt und sie will nicht, dass das Kind eventuell über den Mann stolpert.

    Die wollen ja nicht Schach spielen, nehme ich an.

    Ich hab das von der Frau selbst erzählt bekommen, ich freue mich, dass sie liiert ist, aber das kann ich nicht verstehen....
    viola5 gefällt dies

  8. #8
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.511

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich denke darüber seit einigen Tagen nach.
    Alleinerziehende Frau mit 12 Jahre altem Kind hat einen neuen Freund.
    Alles noch am Anfang und nicht offiziell.

    Verständlicherweise hat sie Sehnsucht nach ihm. Also verlässt sie regelmäßig, wenn das Kind schläft, die Wohnung und fährt zum Freund. Irgendwann in der Nacht kehrt sie zurück.

    Ich glaube, ich hätte da bei aller Verliebtheit ständig im Hinterkopf, dass das Kind aufwacht und merkt, dass es allein ist und Angst kriegt.

    SLP, ich weiß.
    Ich fände das so auch blöd. Ich würde einfach mit dem Kind reden. Nicht alle, aber manche Kinder, können mit 12, vorallem schlafend, durchaus auch alleine bleiben (also im Sinne von "trauen sich das zu").
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  9. #9
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist offline Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    3.418

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich fände das so auch blöd. Ich würde einfach mit dem Kind reden. Nicht alle, aber manche Kinder, können mit 12, vorallem schlafend, durchaus auch alleine bleiben (also im Sinne von "trauen sich das zu").
    Und wenn es um den Mann geht: Eine Notlüge ist hier definitiv besser als heimlich rausschleichen. Dann lieber: „Kind, die Kunigunde hat mich gefragt ob ich ab und zu abends Zeit habe, ihr zu helfen bei *wasauchimmer*“
    viola5, Thori und Nairobi gefällt dies.

  10. #10
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    8.641

    Standard Re: Nachts heimlich die Wohnung verlassen

    Das Heimliche finde ich blöd. Ich hätte aber keinerlei Bedenken, einem 12jährigen zu sagen, ich gehe später nochmal weg, es kann spät werden. Wenn du aufwachen solltest und ich bin nicht da, mach dir keine Sorgen. Einem 12jährigen muss man nicht unbedingt sagen, wohin man geht, auch wenn er vermutlich fragt.
    xantippe, Foxlady, BriQ und 4 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •