Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44
Like Tree24gefällt dies

Thema: Grundschule - wann würdet ihr zur Lehrerin gehen?

  1. #41
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist gerade online finster
    Registriert seit
    12.10.2018
    Beiträge
    1.763

    Standard Re: Grundschule - wann würdet ihr zur Lehrerin gehen?

    Zitat Zitat von sojus Beitrag anzeigen
    Wir haben eigentlich öfter mal Gelegenheit, über die Begrenztheit von Notenbewertungen zu sprechen. Mein Sohn ist teils schusselig und teils übereifrig (weil er manchmal nicht verstehen kann, dass eine Aufgabe so leicht sein soll, interpretiert er irgend etwas hinein und dann wird seine Lösung falsch...). Dadurch passen seine Noten öfter mal nicht zu seinem Leistungsstand. In all diesen Fällen würde ich nicht mit einer Lehrerin diskutieren oder ihn hinschicken.

    In den genannten Fällen geht es ja aber vor allem um seinen Klärungsbedarf. Wenn ihm wichtig ist, dass etwas richtig gewertet wird, dann relativiere ich das erstmal nicht, sondern unterstütze ihn darin, es zu klären.
    Und meine Freundin tut das eben, sie sagt ihrem Kind ganz direkt, dass sie das nicht so wichtig findet und dass das kein Grund ist nachzufragen.

    Irendwo gibt es sicher auch den Punkt, an dem ich selbst ein Klärungsbedürfnis hätte (z.B. bei sehr ungerechter Behandlung und Benotung). Aber davon sind wir weit weg.
    Wenn das Kind meine Unterstützung möchte, um irgendetwas zu klären, dann bekommt es die von mir auch. Aber die Frage im Ausgangspost war ja, ob ich als Mutter Klärungsbedarf hätte. Und den hätte ich in allen Fällen nicht und ich würde dem Kind auch erklären, warum. Für Klärungsbedarf von meiner Seite müsste wesentlich mehr im Argen liegen, z.B. als eine GS-Lehrerin mal meinte, mein Kind wäre mit einem Mathe-Test völlig überfordert gewesen und hätte nur irgendwelche beliebigen Phantasiezahlen als Ergebnisse hingeschrieben. Da war es mir wichtig zu erläutern, was sich das Kind beim Rechnen möglicherweise gedacht haben könnte.

  2. #42
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    7.600

    Standard Re: Grundschule - wann würdet ihr zur Lehrerin gehen?

    Zitat Zitat von Nairobi Beitrag anzeigen
    Kommt immer auf Kind, Lehrerin und vor allem die Gesamtsituation an. Kann ich so pauschal überhaupt nicht sagen.
    Es kann schaden, wenn man nichts sagt, es kann schaden, wenn man etwas sagt...
    Ich bin wirklich vorsichtig weil ich nicht will, dass mein Sohn etwas ausbaden muss dass nicht seine Schuld ist. Und ja, das kann leider schnell passieren.
    Witzig. Ich denke genau andersrum: Wo bringt es dem Kind einen Gewinn, wenn es etwas sagt.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  3. #43
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist gerade online finster
    Registriert seit
    12.10.2018
    Beiträge
    1.763

    Standard Re: Grundschule - wann würdet ihr zur Lehrerin gehen?

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Witzig. Ich denke genau andersrum: Wo bringt es dem Kind einen Gewinn, wenn es etwas sagt.
    Der Gewinn ist in meinen Augen das Wissen (ich habe die Antwort richtig gewusst), nicht das Rechthaben. Jeder macht mal Fehler.
    Nairobi gefällt dies

  4. #44
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    7.600

    Standard Re: Grundschule - wann würdet ihr zur Lehrerin gehen?

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Der Gewinn ist in meinen Augen das Wissen (ich habe die Antwort richtig gewusst), nicht das Rechthaben. Jeder macht mal Fehler.
    Das sieht vermutlich jeder ein wenig anders.
    Mich amüsierte aber nicht das Ergebnis, sondern die Art des Wegs dahin.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •