Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 73
Like Tree35gefällt dies

Thema: Plätzchen-Fred 2019

  1. #61
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.865

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    da musst du aber schon lang hinkneten.
    Also meine Mutter hat erzählt, dass Brotteig früher 2h geknetet wurde und Rührteig 1h - von Hand!!!!
    Allerdings hat man dann irgendwann vielleicht ne schmale Taille, dafür OBerarme wie ein Bodybuilder
    caracho gefällt dies
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  2. #62
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    33.037

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Also meine Mutter hat erzählt, dass Brotteig früher 2h geknetet wurde und Rührteig 1h - von Hand!!!!
    Allerdings hat man dann irgendwann vielleicht ne schmale Taille, dafür OBerarme wie ein Bodybuilder
    Das war dann aber Teig für Brot für eine Großfamilien und zumindest eine ganze Woche. Meine Großmutter hatte noch so einen Bottich, in dem Brotteig geknetet wurde. Wenn du soviel Stollen knetest, musst du den dann auch essen und hast wieder nichts gewonnen. *gg*

  3. #63
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.865

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Das war dann aber Teig für Brot für eine Großfamilien und zumindest eine ganze Woche. Meine Großmutter hatte noch so einen Bottich, in dem Brotteig geknetet wurde. Wenn du soviel Stollen knetest, musst du den dann auch essen und hast wieder nichts gewonnen. *gg*
    Naja, das Brot wurde im Backhaus gebacken. Das waren immer mehrere Laibe Brot. Jede Sippe hatte da ja ihre feste Zeiten.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  4. #64
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    33.037

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Naja, das Brot wurde im Backhaus gebacken. Das waren immer mehrere Laibe Brot. Jede Sippe hatte da ja ihre feste Zeiten.
    Ja, und das war eben viel Brot, daher viel Teig und musste entsprechend lang geknetet werden.

    Bei uns am Hof gab es einen eignen Brotbackofen. Der wurde 1x pro Woche eingeheizt und da wurde dann Brot für die ganze Woche gebacken.

  5. #65
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.865

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ja, und das war eben viel Brot, daher viel Teig und musste entsprechend lang geknetet werden.

    Bei uns am Hof gab es einen eignen Brotbackofen. Der wurde 1x pro Woche eingeheizt und da wurde dann Brot für die ganze Woche gebacken.
    Das war eine längliche Zinkwanne, wie eine sehr schmale Badewanne, aber ca. 2m lang. Da war der Teig drin und man hat von rechts nach links und zurück geknetet. Diese Zinkwanne stand noch ewig bei uns ungenutzt in der Werkstatt ("wer weiß ob man sie nicht mal braucht"). Irgendwann wurd sie dann entsorgt.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  6. #66
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    33.037

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Das war eine längliche Zinkwanne, wie eine sehr schmale Badewanne, aber ca. 2m lang. Da war der Teig drin und man hat von rechts nach links und zurück geknetet. Diese Zinkwanne stand noch ewig bei uns ungenutzt in der Werkstatt ("wer weiß ob man sie nicht mal braucht"). Irgendwann wurd sie dann entsorgt.
    Ja, da knetest du dann schon eine Weile. ich geh aber nicht davon aus, dass du soviel Stollen kneten willst, damit du dir die Kalorin schon vorweg beim Kneten abarbeitest? *gg*

  7. #67
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    6.207

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Wenn es schon den Adventskalender-Fred gibt, dann jetzt bitte auch eure Lieblingsplätzchenrezepte oder welche ihr plant zu backen. Ich hab jetzt schon Lust dazu.

    Wir haben gerade gestern auch unsere Listen fertig gemacht.
    Ich mache dieses Jahr nur Springerle, glaube ich. Die kamen letztes Jahr erstaunlich gut an (Schwaben weglesen: Ich hab Kardamon statt Anis genommen, hier in Hessen sind viele Anisbanausen).
    Meine Freundin A macht Stollenkonfekt und Dominosteine.
    Meine Freundin B macht ihre berühmten Florentiner, Heidesand, Schokomakronen und so kleine Pistanzienknödel (ich weiß nicht, wie sie heißen. Das Rezept ist aus einem alten Rezeptheftchen von Edeka).

  8. #68
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.865

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ja, da knetest du dann schon eine Weile. ich geh aber nicht davon aus, dass du soviel Stollen kneten willst, damit du dir die Kalorin schon vorweg beim Kneten abarbeitest? *gg*
    Ne, eher nicht.... Grad ist mir eh kotterig...
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  9. #69
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.423

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von bizzie Beitrag anzeigen
    Letztes Jahr gab es Elisenlebkuchen, Haselnuss-Lebkuchen, Florentiner, Likörspitzen, Walnussmakronen, Bärentatzen, Spitzbuben, Schoko-Amarena-Plätzchen, Banane-Tonka-Plätzchen, Baumkuchenspitzen, Ostfriesische Orangentäschchen, Bisous au chocolat, Wiener Schichtrauten, Panforte-Ecken und Engadiner Nusstörtchen.

    Orangettes, Haselnusstürmchen und Niidltäfeli dürfen nie fehlen, aber das ist eher Konfekt.

    Spritzgebäck und Vanillekipferl bringt meine Mama mit.

    Zum Verschenken backe ich noch kleine Früchtebrote und Panettone.
    Waaaaaaaaas? Du bist ja ne richtige Konditorei!

  10. #70
    Avatar von bizzie
    bizzie ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    1.561

    Standard Re: Plätzchen-Fred 2019

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Waaaaaaaaas? Du bist ja ne richtige Konditorei!
    Ich mach' das total gerne, meine Schwiegermutter hasst backen und meine Schwägerin kann es nicht (sagt sie selber), also mach' ich jede Menge und die werden dann verteilt.

    Mein Mann und meine Tochter backen gerne mit und inzwischen bin ich da sehr organisiert. Es gibt eine Word-Datei mit allen erprobten und für gut befundenen Sorten, da kommen dann ab und zu welche dazu zum Ausprobieren. Wenn sie gut sind, bleiben sie, ansonsten fliegen sie wieder raus.

    Dazu die entsprechende Excel-Datei mit allen Rezepten und Zutaten. Nachdem ich also ausgesucht habe, was gebacken wird, kann ich einen Gesamt-Einkaufszettel ausdrucken, ich gehe also nur einmal einkaufen.
    Hundnas gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •