Like Tree6gefällt dies

Thema: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

  1. #11
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.410

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich mag Gruppenreferate auch nicht.
    Ich will meine Note nicht versauen lassen.


    Das hatte ich genau einmal im ersten Semester, dann hatte ich draus gelernt.

    Die Gruppe XY war nur in Teilen fertig (2 von 4). Ich hatte meinen Teil, durfte dann zwar vortragen mit der anderen, aber bekam trotzdem eine schlechtere Note als es eigentlich gewesen wäre, weil der Rest der Gruppe ja nichts vorgetragen hatte.

  2. #12
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    11.389

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich nicht. War ich nicht für gemacht.
    Erst im Studium so ansatzweise in der WG

    Sohn lernt gerade mit zwei Kumpeln für Mathe. Scheinen recht konzentriert...
    Zu Schulzeiten nie gemacht. Im Studium, beim Grundstudium für Ingenieurstudiengang, für Mathe und Elektronik direkt vor der Prüfung. Da war das "Schwarmwissen" nötig und nützlich. (Ohne Hilfe wäre ich da aufgeschmissen gewesen, da ich die Vorlesungen so langweilig fand, dass ich schlecht aufgepasst habe und kaum vollständige Unterlagen hatte)
    Aber nur so 2,3 mal.
    Bei reinen Lernfächern (bspw Kommunikationstheorie) habe ich mir bei geschwänzten Vorlesungen die Materialen aber lieber aus dem Netz gezogen und allein gepaukt. Aber wenns darum geht, was wie Rechnungen/Rechenwege zu durchdringen ist's schon nützlich, wenn man jemanden hat, der es einem direkt in dem Moment erklären kann, wenn man da beim Verständnis an eine Grenze gerät.

  3. #13
    Alina73 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    12.793

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    Im Studium habe ich mich öfter vor den Prüfungen mit meiner Freundin getroffen und zusammen gelernt. Die Kinder waren wegorganisiert und wir hatten einfach Ruhe. Es hat dann erstmal jeder für sich gebüffelt, Unklarheiten markiert und die haben wir später dann zusammen durchgesprochen. War ne gute Taktik und hat mir im Studium sehr viel geholfen. In der normalen Schulzeit hab ich immer allein gelernt. Meine Freundin ist die einzige, die da nä ähnliche Lernart hat wie ich und so hat das gut gepasst.

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich nicht. War ich nicht für gemacht.
    Erst im Studium so ansatzweise in der WG

    Sohn lernt gerade mit zwei Kumpeln für Mathe. Scheinen recht konzentriert...

  4. #14
    Valrhona ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    4.960

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich nicht. War ich nicht für gemacht.
    Erst im Studium so ansatzweise in der WG

    Sohn lernt gerade mit zwei Kumpeln für Mathe. Scheinen recht konzentriert...
    Ja, konnte ich. Abgesehen von der Hochphase der Pubertät, da hatte ich wichtigere Dinge zu besprechen, wenn Freunde da waren xD

  5. #15
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    42.241

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich nicht. War ich nicht für gemacht.
    Erst im Studium so ansatzweise in der WG

    Sohn lernt gerade mit zwei Kumpeln für Mathe. Scheinen recht konzentriert...
    Ja. War in vielen Dingen sehr konstruktiv. Was derdie eine nicht wusste, wusste derdie andere und konnte es im Idealfall sogar erklären.

    Reines Auswendiglernen hab ich alleine gemacht. Dazu brauchte ich keine Gruppe.

  6. #16
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    16.114

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich nicht. War ich nicht für gemacht.
    Erst im Studium so ansatzweise in der WG

    Sohn lernt gerade mit zwei Kumpeln für Mathe. Scheinen recht konzentriert...
    Nein, konnte ich nicht. Ich musste den Lernstoff.fur mich alleine verstehen. Aber was mir dabei geholfen hat (und auch meine Merkfähigkeit gefordert hat), war, es anderen zu erklären.
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  7. #17
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    15.971

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich nicht. War ich nicht für gemacht.
    Erst im Studium so ansatzweise in der WG

    Sohn lernt gerade mit zwei Kumpeln für Mathe. Scheinen recht konzentriert...
    Ich kann beides gut- allein und gemeinsam.

  8. #18
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    8.848

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Ja, konnte ich. Abgesehen von der Hochphase der Pubertät, da hatte ich wichtigere Dinge zu besprechen, wenn Freunde da waren xD
    Da sind die Jungs ja mittendrin.
    Saßen aber im Esszimmer und das Käpsele war auch ziemlich streng mit den beiden anderen (der eine davon der Sohn)
    Hab mich mit Pizza für alle revanchiert. Ich selber könnte nicht viel helfen. Eigentlich gar nichts mehr, ich bin raus
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  9. #19
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.272

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    nr. 2 ist mit 3 andern Physikstudenten in einer Lerngruppe. Diese woche schickte er mir Fotos von seitenlangen Rechnereien, wo sie irgend eine Aufgabe lösen mussten. 4h haben sie gebraucht, dann hatten sie es geschafft. Ich gebe zu, soviel Ausdauer hatte ich nie. Ich war in Lerngruppen eher diejenige, die die andern hat rechnen lassen
    Ne, ich musste alleine lernen, das war effektiver. Mein Sohn scheint anders drauf zu sein. Ich glaube aber, dass die schulseitig auch viel stärker auf Teamwork geprägt sind als das bei uns war. Ich weiß nicht wieviele Referate die als Gruppe hielten oder es gab auch mal sowas wie eine Gruppenfacharbeit. Sowas hatte ich nie in der Schule. Ich kann mich an keine einzige Gruppenarbeit erinnern, die über ein bisschen zusammenarbeiten während der Schulstunde hinausging.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  10. #20
    elina2 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.179

    Standard Re: Konntet ihr zu zweit oder in Gruppe lernen?

    Nein konnte ich nicht.
    Ich kann auch nichts erklären. Wäre also auch keine Hilfe für die anderen gewesen.

    Gruppenreferate klappten dann im Studium ganz gut. Jeder zu hause an seinem PC, wenn Gesprächs- oder Austauschbedarf bestand, dann wurde kurz telefoniert oder sich per Mail der Teil des anderen hin und her geschickt und jeder hat dann seins vorgetragen. (im Studium waren auch alle an guten Note interessiert, das war zu Schulzeiten ja leider anders)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •