Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 108
Like Tree38gefällt dies

Thema: Nachurlaubs-Waschmarathon

  1. #21
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.189

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    [QUOTE=maigloeckchen;29114685]
    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wir waren eine Woche im Urlaub, jetzt rumpelt die 5. und letzte Ladung Wäsche in der Waschmaschine. Dabei hatten wir weder Bettwäsche noch Handtücher dabei. Bei dem Wetter bin ich sehr dankbar für meinen Trockner, sonst würde ich das Zeig gar nicht trocken bekommen.
    habt ihr einen schrankkoffer für jede person dabeigehabt, war tägliches schlammcatchen auf dem programm oder wieso hat man im urlaub in einer woche so viel wäsche? oder darf jede waschtrommel fast leer rotieren?

    und nein, soviel wäsche habe ich never ever wegen einer woche abwesenheit von zuhause
    Wanderurlaub im Mittelgebirge bei regnerischem Wetter - Schlammcatchen kommt dem recht nahe. Und abends in Restaurant gehe ich nicht in meinen Trekkingsachen.


    Time ist the fire in which we burn.

  2. #22
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.189

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Das hab ich mich auch gleich gefragt, ob sie zu Hause genausoviel Wäsche hat.

    HAST DU, Rosenma?

    Nö, da halte ich mich allerdings überwiegend in trockenen und geheizten Räumen auf.


    Time ist the fire in which we burn.

  3. #23
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.813

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Ich schaue, dass ich nach einer Reise immer noch so eine Woche frei habe.
    ich hab nie mehr als 2 Wochen am Stück Urlaub


    (Ok..... ich fahre auch höchstens ne Woche an die Ostsee, wenn überhaupt aber dann bevorzugt von Mitte Woche bis Mitte Woche)


    Und da ich keine sandigen/matschigen Kinder mehr dabei habe, auch nicht exorbitant viel Wäsche, um noch auf die Ausgangsfrage zu antworten.

  4. #24
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.432

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wir waren eine Woche im Urlaub, jetzt rumpelt die 5. und letzte Ladung Wäsche in der Waschmaschine. Dabei hatten wir weder Bettwäsche noch Handtücher dabei. Bei dem Wetter bin ich sehr dankbar für meinen Trockner, sonst würde ich das Zeig gar nicht trocken bekommen.
    Was fällt bei euch so nach einem Urlaub an?
    das ist so nach dem Urlaub - Wäsche würde aber wunderbar trocknen draussen




  5. #25
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.972

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    ich hab nie mehr als 2 Wochen am Stück Urlaub


    (Ok..... ich fahre auch höchstens ne Woche an die Ostsee, wenn überhaupt aber dann bevorzugt von Mitte Woche bis Mitte Woche)


    Und da ich keine sandigen/matschigen Kinder mehr dabei habe, auch nicht exorbitant viel Wäsche, um noch auf die Ausgangsfrage zu antworten.
    Mindestes einmal im Jahr habe ich mindestens drei Wochen am Stück frei.
    Darauf lege ich wert.
    Gut, dieses Jahr war ich davon eine Woche krank geschrieben.
    (Hätten auch zwei Wochen sein können, aber ich wollte während der Reise nicht ins Krankenhaus.)

    Dass ich dieses Jahr drei Reisen ohne "Luft" habe, hat sich so ergeben.
    Das sind aber Reisen, die familiäre Hintergründe haben/hatten und bei denen ich keinen Einfluss darauf hatte, wann sie stattfinden und ob ich auch danach noch freie Tage haben kann. Und das klappte halt mit den freien Tagen danach nicht.
    Ich merke das aber dann auch. Es schlaucht mich dann schon und ich halte mir die Zeit wenigstens von allen Terminen frei, die ich selber bestimmen kann.
    So wie ich mich wochenlang vorbereite, bereite ich auch wochenlang nach. Ich brauche das und ich will das.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  6. #26
    Kornblume08 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    5.091

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Hmm, irgendwie sind wir wohl Schweine.
    Nach einer Woche Urlaub am Bodensee hatte ich knapp drei Maschinen (die 3. wurde dann am nächsten Tag voll).
    Wir sind zu viert, die Kinder 12 und 15. Von jedem pro Tag ein Oberteil (wurden an kühleren Tagen auch mal über Nacht raus gehängt und dann nochmal angezogen., eine Garnitur Unterwäsche und für die ganze Woche pro Nase ca. 2-3 Hosen bzw. Tochter und ich ein Rock bzw. Kleid. Plus Schlafanzüge und vier Badetücher von Schwimmengehen.
    Gut, unsere Waschmaschine fasst 8 Kilo, und im Oktober trägt man Socken und auch lange Oberteile, wobei man da auch weniger schwitzt und sie durchaus auch mal zweimal tragen kann. Vielleicht macht das den Unterschied. Aber wir ziehen z.B. Hosen durchaus ein paar Tage an und wechseln Handtücher nicht täglich.

    Meine Macke in der Hinsicht ist, dass ich am Tag vor der Abfahrt nachts um elf noch ein Programm "kleine Wäsche" starte mit den paar Sachen, die an diesem Tag noch angefallen sind, und sie vor dem Schlafengehen noch aufhänge, weil ich die Menge an Dreckwäsche zu Hause vor der Reise minimieren will. Wir hätten zwar in unserer Lieblings-Fewo eine Waschmaschine, aber die haben wir noch nie benutzt, lieber jage ich zu Hause danach die besagten zwei Maschinen durch.
    LG

    Kornblume mit Sohn 03/04 und Tochter 08/07

  7. #27
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.432

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von Kornblume08 Beitrag anzeigen
    Hmm, irgendwie sind wir wohl Schweine.
    Nach einer Woche Urlaub am Bodensee hatte ich knapp drei Maschinen (die 3. wurde dann am nächsten Tag voll).
    Wir sind zu viert, die Kinder 12 und 15. Von jedem pro Tag ein Oberteil (wurden an kühleren Tagen auch mal über Nacht raus gehängt und dann nochmal angezogen., eine Garnitur Unterwäsche und für die ganze Woche pro Nase ca. 2-3 Hosen bzw. Tochter und ich ein Rock bzw. Kleid. Plus Schlafanzüge und vier Badetücher von Schwimmengehen.
    Gut, unsere Waschmaschine fasst 8 Kilo, und im Oktober trägt man Socken und auch lange Oberteile, wobei man da auch weniger schwitzt und sie durchaus auch mal zweimal tragen kann. Vielleicht macht das den Unterschied. Aber wir ziehen z.B. Hosen durchaus ein paar Tage an und wechseln Handtücher nicht täglich.

    Meine Macke in der Hinsicht ist, dass ich am Tag vor der Abfahrt nachts um elf noch ein Programm "kleine Wäsche" starte mit den paar Sachen, die an diesem Tag noch angefallen sind, und sie vor dem Schlafengehen noch aufhänge, weil ich die Menge an Dreckwäsche zu Hause vor der Reise minimieren will. Wir hätten zwar in unserer Lieblings-Fewo eine Waschmaschine, aber die haben wir noch nie benutzt, lieber jage ich zu Hause danach die besagten zwei Maschinen durch.
    naja, wenn du 3 Trommel a 8 kg hast , sind 5 Trommeln mit 5 kg eigentlich gleich viel.
    Und wenn du in der Ferienwohnung wäscht, musst du dies mitzählen.

    Und wenn sie von Wanderurlaub mit Regen schreibt, klingt das für mich, dass z.b. auch Jacken mit gewaschen werden müssen. Und die nehmen ordentlich Platz in der Waschmaschine weg.

  8. #28
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    8.848

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wir waren eine Woche im Urlaub, jetzt rumpelt die 5. und letzte Ladung Wäsche in der Waschmaschine. Dabei hatten wir weder Bettwäsche noch Handtücher dabei. Bei dem Wetter bin ich sehr dankbar für meinen Trockner, sonst würde ich das Zeig gar nicht trocken bekommen.
    Was fällt bei euch so nach einem Urlaub an?
    Ähnlich viel.
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  9. #29
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    41.917

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Wenig. Sowohl für Teneriffa als auch Sardinien reicht das nötigste. Und das nehmen wir auch nur mit. Ein Koffer reicht für uns beide für zwei Wochen

  10. #30
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.270

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Nach einer Woche Urlaub 5 Waschmaschinenladungen nur Klamotten
    Vielleicht einfach weniger Gepäck mitnehmen. Habt ihr euch 4x am Tag umgezogen?

    Ich wasch sowas successive weg, wenn mal viel ist. Das ist bei uns z.b. der Fall, wenn alle 4 Söhne von mit und Mann da sind nebst Anhang. Da ist dann viel Bettwäsche und Handtücher. Aber wenn die Sachen nicht umgehend wieder gebraucht werden, dann wird nach und nach gewaschen und solange liegts halt im Keller und wartet, bis es an die Reihe kommt. Gesichert werfe ich dafür nicht den Trockner an. Handtücher mag ich eh nicht im Trockner haben, die saugen danach nicht gscheit.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •