Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 108
Like Tree38gefällt dies

Thema: Nachurlaubs-Waschmarathon

  1. #31
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Legende
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    11.157

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Das hab ich mich auch gleich gefragt, ob sie zu Hause genausoviel Wäsche hat.

    HAST DU, Rosenma?
    Wir hatten im Urlaub Temperaturen zwischen 15 und 42 grad. Regen, Wandersachen, Sachen für den Strand usw. Da fiel einiges an Sachen an. Da habe ich auch 5 Waschmaschinenladungen voll und einmal eine Plastikwanne Handwäsche. Für 18 Tage und 2 Personen.

  2. #32
    Kornblume08 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    5.099

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    naja, wenn du 3 Trommel a 8 kg hast , sind 5 Trommeln mit 5 kg eigentlich gleich viel.
    Und wenn du in der Ferienwohnung wäscht, musst du dies mitzählen.
    Das mache ich ja nicht, ich hab nur geschrieben, dass es dort eine gibt, aber sie noch nie benutzt wurde.

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Und wenn sie von Wanderurlaub mit Regen schreibt, klingt das für mich, dass z.b. auch Jacken mit gewaschen werden müssen. Und die nehmen ordentlich Platz in der Waschmaschine weg.
    Ja, es macht sicher viel aus, welche Art von Urlaub man macht. Wir haben tagsüber Ausflüge gemacht und nach dem Besuch eines Museums oder einem Spaziergang an der Strandpromenade setze ich mich in den gleichen Sachen ohne Probleme in ein einfaches Restaurant oder an den Esstisch in der Ferienwohnung. Nach einer langen Wanderung, verschwitzt und evtl. mit Lehmklumpen an der Hose sicher nicht. Klar, da muss man zwei Outfits pro Tag einplanen. Wir hatten jeder nur ein Extra-T-Shirt (insgesamt, nicht pro Tag) für den Fall, dass man sich bekleckert und eine Extraunterhose für alle Fälle (wurde hier auch schon mal erörtert ) dabei.
    LG

    Kornblume mit Sohn 03/04 und Tochter 08/07

  3. #33
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.456

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von Kornblume08 Beitrag anzeigen
    Das mache ich ja nicht, ich hab nur geschrieben, dass es dort eine gibt, aber sie noch nie benutzt wurde.



    i.
    ich hab das "vor der Reise" falsch interpretiert. Aber ja, wenn zuhause auch noch Wäsche von der letzten halben Woche dazukommt, wirds natürlich viel

  4. #34
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    56.937

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wir waren eine Woche im Urlaub, jetzt rumpelt die 5. und letzte Ladung Wäsche in der Waschmaschine. Dabei hatten wir weder Bettwäsche noch Handtücher dabei. Bei dem Wetter bin ich sehr dankbar für meinen Trockner, sonst würde ich das Zeig gar nicht trocken bekommen.
    Was fällt bei euch so nach einem Urlaub an?
    Unterschiedlich.
    Wobei Wäsche quasi das Haushalts-Thema ist, das mir am wenigsten ausmacht.
    Ab in die Maschine, irgendwann aufhängen und irgendwann wieder abnehmen.
    Wir haben einen Trockenkeller mit reichlich Platz, einen überdachten Balkon, eine Wäschespinne im Garten (okay, ist heute unbrauchbar ), einen Trockner habe ich noch nie vermisst.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  5. #35
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.178

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von Kornblume08 Beitrag anzeigen
    Hmm, irgendwie sind wir wohl Schweine.
    Nach einer Woche Urlaub am Bodensee hatte ich knapp drei Maschinen (die 3. wurde dann am nächsten Tag voll).
    Wir sind zu viert, die Kinder 12 und 15. Von jedem pro Tag ein Oberteil (wurden an kühleren Tagen auch mal über Nacht raus gehängt und dann nochmal angezogen., eine Garnitur Unterwäsche und für die ganze Woche pro Nase ca. 2-3 Hosen bzw. Tochter und ich ein Rock bzw. Kleid. Plus Schlafanzüge und vier Badetücher von Schwimmengehen.
    Gut, unsere Waschmaschine fasst 8 Kilo, und im Oktober trägt man Socken und auch lange Oberteile, wobei man da auch weniger schwitzt und sie durchaus auch mal zweimal tragen kann. Vielleicht macht das den Unterschied. Aber wir ziehen z.B. Hosen durchaus ein paar Tage an und wechseln Handtücher nicht täglich.

    Meine Macke in der Hinsicht ist, dass ich am Tag vor der Abfahrt nachts um elf noch ein Programm "kleine Wäsche" starte mit den paar Sachen, die an diesem Tag noch angefallen sind, und sie vor dem Schlafengehen noch aufhänge, weil ich die Menge an Dreckwäsche zu Hause vor der Reise minimieren will. Wir hätten zwar in unserer Lieblings-Fewo eine Waschmaschine, aber die haben wir noch nie benutzt, lieber jage ich zu Hause danach die besagten zwei Maschinen durch.
    kann man so sagen
    MikaelSander gefällt dies
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  6. #36
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.467

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von Philinea Beitrag anzeigen
    Das Waschen und Bügeln stresst mich auch nicht. Im Urlaub würde mich das total nerven. Ich habe noch nie im Urlaub gewaschen. Dieses Jahr habe ich ein paar Sachen zum waschen und Bügeln gegeben, weil ich gekleckert habe.
    Im Urlaub erhole ich mich, ich koche nicht, ich wasche nicht und putze nicht...

    Wir fahren nur zu zweit, das ist nicht so viel an Wäsche zum Waschen, mein Sohn hat zu Hause selbst gewaschen, außer ein paar besondere Stücke. Im Hotel haben wir ein Sakko und ein Kleid waschen lassen, weil mein LG seine Sauce auf uns verteilt hat. Sonst haben wir genug Garderobe dabei.

  7. #37
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.178

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wanderurlaub im Mittelgebirge bei regnerischem Wetter - Schlammcatchen kommt dem recht nahe. Und abends in Restaurant gehe ich nicht in meinen Trekkingsachen.
    erklärt trotzdem keine 25 kilo wäsche für eine woche. oder beweist, daß du fast leere waschmaschinen rödeln läßt.

    ich wasche nach dem urlaub zeitnah die sachen, die dringend benötigt werden und die sachen, die eine volle waschtrommel ergeben. da ich meine schränke wegen einer woche nicht komplett leere, ergibt sich für mich keinerlei notwendigkeit, einen solchen marathon zu veranstalten. die waschmaschine läuft vollgeladen oder gar nicht.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #38
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.467

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    [QUOTE=maigloeckchen;29114766]
    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen

    erklärt trotzdem keine 25 kilo wäsche für eine woche. oder beweist, daß du fast leere waschmaschinen rödeln läßt.

    ich wasche nach dem urlaub zeitnah die sachen, die dringend benötigt werden und die sachen, die eine volle waschtrommel ergeben. da ich meine schränke wegen einer woche nicht komplett leere, ergibt sich für mich keinerlei notwendigkeit, einen solchen marathon zu veranstalten. die waschmaschine läuft vollgeladen oder gar nicht.
    Ich kann meine Waschmaschine auf 3kg Wäsche einstellen, brauche ich manchmal für 3 Blusen von mir. Dann läuft sie kürzer unmittelbar entsprechend weniger Wasser.
    MikaelSander gefällt dies

  9. #39
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.209

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    [QUOTE=maigloeckchen;29114766]
    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen

    erklärt trotzdem keine 25 kilo wäsche für eine woche. oder beweist, daß du fast leere waschmaschinen rödeln läßt.

    ich wasche nach dem urlaub zeitnah die sachen, die dringend benötigt werden und die sachen, die eine volle waschtrommel ergeben. da ich meine schränke wegen einer woche nicht komplett leere, ergibt sich für mich keinerlei notwendigkeit, einen solchen marathon zu veranstalten. die waschmaschine läuft vollgeladen oder gar nicht.
    Ich wiege meine Wäsche nicht, macht das irgendjemand? Aber mit 4-5 Jeanshosen ist die Trommel voll. Außerdem gelten die 8 kg nur für Buntwäsche.


    Time ist the fire in which we burn.

  10. #40
    Avatar von elke75
    elke75 ist offline Legende
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    11.543

    Standard Re: Nachurlaubs-Waschmarathon

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wir waren eine Woche im Urlaub, jetzt rumpelt die 5. und letzte Ladung Wäsche in der Waschmaschine. Dabei hatten wir weder Bettwäsche noch Handtücher dabei. Bei dem Wetter bin ich sehr dankbar für meinen Trockner, sonst würde ich das Zeig gar nicht trocken bekommen.
    Was fällt bei euch so nach einem Urlaub an?
    Bei uns fallen Handtücher und Bettwäsche noch zusätzlich an.
    Und einen Trockner haben wir nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •