Seite 2 von 30 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 291
Like Tree203gefällt dies

Thema: Eklat auf dem Bauernmarkt

  1. #11
    MikaelSander ist offline Opfer der Umstände
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    8.598

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Treten die anfallsweise auf im Moment?
    Vielleicht sind die auf Fleischentzug?
    Pippi27 und Zwutschgal gefällt dies.

  2. #12
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    63.829

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich finde es völlig in Ordnung, sich für seine Sache einzusetzen.
    Aber dass man andere anpöbelt, geht nicht. Das ist genauso scheixxe wie das Ankleben dieser Zettel an die SUV in München.

    Ich hab mich vor ein paar Jahren mal mit Tierschützern vorm Zirkus angelegt. Das ging soweit, dass ich gedroht habe, dass ich die Polizei rufe, wenn sie uns (ich mit Kleinkind) nicht durchlassen.
    Die habe versucht, euch am Zirkusbesuch zu hindern?
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  3. #13
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    63.829

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind die auf Fleischentzug?
    Du meinst, ich hätte meinen Picknickgrill holen sollen und ihnen was auf den Rost werfen?
    Alina73 gefällt dies
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #14
    RoseT ist offline old hand
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    763

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Treten die anfallsweise auf im Moment?
    So ein Trupp stand im Sommer in Köln in der Stadt rum. Auch mit Masken und Videos. Meine Kinder dachten erst das wäre eine lustige Performance.

  5. #15
    MikaelSander ist offline Opfer der Umstände
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    8.598

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Die habe versucht, euch am Zirkusbesuch zu hindern?
    Ja.

    Nicht nur mich.

    Ich sollte mich auf ein Gespräch einlassen und sie haben mir den Weg versperrt.


    (dass sie mit ihrer Kritik Recht hatten, streite ich auch nicht ab, aber nicht immer heiligt der Zweck die Mittel)

  6. #16
    MikaelSander ist offline Opfer der Umstände
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    8.598

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Du meinst, ich hätte meinen Picknickgrill holen sollen und ihnen was auf den Rost werfen?
    Vielleicht hätten schon Wurstsemmeln gereicht

  7. #17
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.811

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich finde es völlig in Ordnung, sich für seine Sache einzusetzen.
    Aber dass man andere anpöbelt, geht nicht. Das ist genauso scheixxe wie das Ankleben dieser Zettel an die SUV in München.

    Ich hab mich vor ein paar Jahren mal mit Tierschützern vorm Zirkus angelegt. Das ging soweit, dass ich gedroht habe, dass ich die Polizei rufe, wenn sie uns (ich mit Kleinkind) nicht durchlassen.
    "Einsetzen"/ "informieren" ja
    Ich bin ja der Überzeugung mit beschimpfen und anpöbeln erreicht man genau das Gegenteil von dem was man will

  8. #18
    MikaelSander ist offline Opfer der Umstände
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    8.598

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    "Einsetzen"/ "informieren" ja
    Ich bin ja der Überzeugung mit beschimpfen und anpöbeln erreicht man genau das Gegenteil von dem was man will
    Vor allem waren da Kleinkinder dabei. Ich glaube, das hat mich in dem Moment am meisten aufgebracht.
    Die kriegen ja Angst.

    Eine normale Ansprache wäre total okay gewesen.
    Zwutschgal gefällt dies

  9. #19
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    63.829

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    "Einsetzen"/ "informieren" ja
    Ich bin ja der Überzeugung mit beschimpfen und anpöbeln erreicht man genau das Gegenteil von dem was man will
    Man könnte Vegane Häppchen anbieten. Als positives: Es schmeckt auch ohne Fleisch.

    Aber was die da abziehen...
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  10. #20
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.261

    Standard Re: Eklat auf dem Bauernmarkt

    Wir hatten vor 3 Wochen Lammhäxle und ich habe festgestellt, ich mag diese Fleisch"berge" nicht mehr auf dem Teller. Mich hat es richtig angewidert. Seither hab ich kein Fleisch mehr angerührt. Dabei hab ich das früher echt gerne gegessen. Irgendwie bin ich umkonditioniert.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •