Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 169
Like Tree110gefällt dies

Thema: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

  1. #1
    trio08 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    2.616

    Standard Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    Ich weiß, so ein ähnliches Thema gab es hier schon einmal.
    Sohn (11) hat einen Freund (X) aus der Parallelklasse. Ab und zu gucken sich beide wochenlang nicht an, dann spielen sie wieder intensiv miteinander, mal beim Freund, noch häufiger bei uns. X hat sich schon 3 mal bei uns übernachtet, er isst sämtliche Mahlzeiten hier mit, verbringt so manchen Ferientag hier.
    Nun begrüßt dieser Freund uns nicht, wenn er hier mit Sohn auftaucht, bis wir ihn selbst deutlich grüßen. Er verabschiedet sich auch nicht, wenn wir ihn nicht gerade selbst verabschieden. Wir haben bisher gedacht, er würde demnächst mal selbst damit beginnen, wenn er merkt, dass das hier bei uns so läuft.
    Wenn ich ihn unterwegs in Schulnähe treffe, ignoriert er mich auch grundsätzlich.
    Heute fuhr ich an der Schule an X vorbei (er stand mit 2 anderen Jungs da), er sah mit kurz an und es kam keine Reaktion.
    Was würdet ihr tun?
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

  2. #2
    holunder ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.01.2004
    Beiträge
    4.780

    Standard Re: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    Laut und deutlich "Hallo X" sagen.

    Mag sein, dass er so in Gedanken ist, mag sein, dass er es einfach nicht gewohnt ist, aber es schadet sicher nicht, wenn man ihm vorlebt, wie man den Umgang miteinander gerne hätte.

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, so ein ähnliches Thema gab es hier schon einmal.
    Sohn (11) hat einen Freund (X) aus der Parallelklasse. Ab und zu gucken sich beide wochenlang nicht an, dann spielen sie wieder intensiv miteinander, mal beim Freund, noch häufiger bei uns. X hat sich schon 3 mal bei uns übernachtet, er isst sämtliche Mahlzeiten hier mit, verbringt so manchen Ferientag hier.
    Nun begrüßt dieser Freund uns nicht, wenn er hier mit Sohn auftaucht, bis wir ihn selbst deutlich grüßen. Er verabschiedet sich auch nicht, wenn wir ihn nicht gerade selbst verabschieden. Wir haben bisher gedacht, er würde demnächst mal selbst damit beginnen, wenn er merkt, dass das hier bei uns so läuft.
    Wenn ich ihn unterwegs in Schulnähe treffe, ignoriert er mich auch grundsätzlich.
    Heute fuhr ich an der Schule an X vorbei (er stand mit 2 anderen Jungs da), er sah mit kurz an und es kam keine Reaktion.
    Was würdet ihr tun?
    Das wars wohl mit Yogo -verschwunden in den Weiten des www!

  3. #3
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.924

    Standard Re: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von holunder Beitrag anzeigen
    Laut und deutlich "Hallo X" sagen.

    Mag sein, dass er so in Gedanken ist, mag sein, dass er es einfach nicht gewohnt ist, aber es schadet sicher nicht, wenn man ihm vorlebt, wie man den Umgang miteinander gerne hätte.
    Mag auch sein er ist schüchtern oder kurzsichtig
    oder ... ok rel. unwahrscheinlich, aber das gibt es: er erkennt keine Gesichter (ich kenne ernsthaft eine ehemalige Lehrerin)
    Ich würde auch einfach immer weiter selbt freundlich grüßen und gut
    sojus und Nairobi gefällt dies.

  4. #4
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.765

    Standard Re: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    selber grüßen und sein Verhalten wohlwollend ignorieren. Ich habe auch einen Nicht-Grüß-Sohn. Sowas fällt ihm bis heute schwer.
    sojus, Teilzeithippie und Nairobi gefällt dies.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  5. #5
    Avatar von sojus
    sojus ist offline old hand
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    928

    Standard Re: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    Ich habe so ein Kind. Er ist so in seiner Welt, dass er gar nicht auf die Idee kommt zu grüßen - und manchmal ist er einfach auch so unsicher gegenüber halb-fremden Erwachsenen, dass er lieber nichts macht. Das wird ihm manchmal als Unhöflichkeit oder Überheblichkeit ausgelegt, und wir arbeiten auch daran, es zu verändern. Wir wissen nur noch nicht so genau, wie. Ermahnungen kann er in dem Moment nicht abrufen, und das mit der Vorbildfunktion haben wir nun jahrelang erfolglos versucht.

    Um auf deine Frage zu antworten: iIch würde auch einfach freundlich grüßen und mir weiter keinen Kopf machen.
    Etwas anderes wäre, wenn er öfter mal unverschämt wäre, solche Gastkinder bremse ich hier schon ab und zu mal ein.
    holunder und Thori gefällt dies.

  6. #6
    Avatar von sojus
    sojus ist offline old hand
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    928

    Standard Re: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    oder ... ok rel. unwahrscheinlich, aber das gibt es: er erkennt keine Gesichter (ich kenne ernsthaft eine ehemalige Lehrerin)
    So selten ist das gar nicht. Wikipedia sagt: Bei einer Untersuchung im Jahr 2005 im Raum Münster an 689 Schülern und Studenten wurde eine Prävalenz von 2,47 % (17 von 689) der erblichen Form festgestellt. (Stichwort Prosopagnosie)
    Zwergine gefällt dies

  7. #7
    Nairobi ist gerade online oder auch Sambesi
    Registriert seit
    15.09.2019
    Beiträge
    338

    Standard Re: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, so ein ähnliches Thema gab es hier schon einmal.
    Sohn (11) hat einen Freund (X) aus der Parallelklasse. Ab und zu gucken sich beide wochenlang nicht an, dann spielen sie wieder intensiv miteinander, mal beim Freund, noch häufiger bei uns. X hat sich schon 3 mal bei uns übernachtet, er isst sämtliche Mahlzeiten hier mit, verbringt so manchen Ferientag hier.
    Nun begrüßt dieser Freund uns nicht, wenn er hier mit Sohn auftaucht, bis wir ihn selbst deutlich grüßen. Er verabschiedet sich auch nicht, wenn wir ihn nicht gerade selbst verabschieden. Wir haben bisher gedacht, er würde demnächst mal selbst damit beginnen, wenn er merkt, dass das hier bei uns so läuft.
    Wenn ich ihn unterwegs in Schulnähe treffe, ignoriert er mich auch grundsätzlich.
    Heute fuhr ich an der Schule an X vorbei (er stand mit 2 anderen Jungs da), er sah mit kurz an und es kam keine Reaktion.
    Was würdet ihr tun?
    Sprichst du von meinem Sohn?
    Mein Kind ist oft unglaublich schüchtern, gleichzeitig auch sehr oft sehr verträumt... Dazu guckt er dann selten ins Gesicht.
    Ich kenne wirklich viele Kinder die ähnlich gestrickt sind und würde das nicht krumm nehmen, sondern ganz vom sonstigen Verhalten abhängig machen.
    Also: selbst freundlich grüßen und ansonsten nicht weiter tragisch nehmen.
    Thori gefällt dies
    Bitte Rechtschreibfehler verzeihen! Insbesondere ss wo ß hingehört, irgendwie akzeptiert meine Handytastatur diesen Buchstaben nicht. Genauso klappen ä, ö und ü nur sehr selten, warum auch immer. Wenn stattdessen a, o und u stehen wisst ihr jetzt warum.

  8. #8
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.424

    Standard Re: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    Ich würde gar nix tun. Mir ist das relativ sehr total wurscht, ob mich andere Kinder grüßen.
    Tine1974 und Thori gefällt dies.

  9. #9
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.830

    Standard Re: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, so ein ähnliches Thema gab es hier schon einmal.
    Sohn (11) hat einen Freund (X) aus der Parallelklasse. Ab und zu gucken sich beide wochenlang nicht an, dann spielen sie wieder intensiv miteinander, mal beim Freund, noch häufiger bei uns. X hat sich schon 3 mal bei uns übernachtet, er isst sämtliche Mahlzeiten hier mit, verbringt so manchen Ferientag hier.
    Nun begrüßt dieser Freund uns nicht, wenn er hier mit Sohn auftaucht, bis wir ihn selbst deutlich grüßen. Er verabschiedet sich auch nicht, wenn wir ihn nicht gerade selbst verabschieden. Wir haben bisher gedacht, er würde demnächst mal selbst damit beginnen, wenn er merkt, dass das hier bei uns so läuft.
    Wenn ich ihn unterwegs in Schulnähe treffe, ignoriert er mich auch grundsätzlich.
    Heute fuhr ich an der Schule an X vorbei (er stand mit 2 anderen Jungs da), er sah mit kurz an und es kam keine Reaktion.
    Was würdet ihr tun?
    Mich würde das nicht stören. Du könntest mit deinem Kind sprechen was du erwartest und dein Kind lotst dann das Besucherkind und....

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Freund von Kind grüßt nicht - was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Was würdet ihr tun?
    Soweit das bei uns zuhause stattfände, würde ich ihm halt erklären, wie das bei uns üblich ist.
    katjabw und skala_rachoni gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •