Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
Like Tree20gefällt dies

Thema: Urlaubsgeld für die Kinder

  1. #1
    axolotl ist gerade online stets bemüht
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    3.759

    Standard Urlaubsgeld für die Kinder

    wenn Ihr als Familie in Urlaub fahrt, spendiert Ihr dann den Kindern ein bisschen Geld zum Ausgeben oder müssen sie ihr Taschengeld mitnehmen oder seid Ihr da spontan spendabel?

    Ich kenne das von einer Freundin, die gibt den Kindern ein festes Budget für den Urlaub, damit müssen sie nach Möglichkeit hinkommen. Das Geld ist dann halt für Schnickschnack oder fürs 3. Eis ... Wir sind da eher die spontanten Spendierer, verwehren aber auch den einen oder anderen Wunsch. Taschengeld nehmen die Kinder nicht mit, hat aber auch noch nie gefehlt und wir Erwachsene haben auch nie dran gedacht sie daran zu erinnern. Ich hab aber auch schon mal im Urlaub vorgestreckt weil ich nicht bereit war irgendwelchen sinnlosen .... zu kaufen. Das hat dann spätestens beim Heimkommen und rückzahlen doch weh getan.

    Gibts da bei Euch eine feste Regelung?
    B. 2008
    D. 2012

  2. #2
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.149

    Standard Re: Urlaubsgeld für die Kinder

    Zitat Zitat von axolotl Beitrag anzeigen
    wenn Ihr als Familie in Urlaub fahrt, spendiert Ihr dann den Kindern ein bisschen Geld zum Ausgeben oder müssen sie ihr Taschengeld mitnehmen oder seid Ihr da spontan spendabel?

    Ich kenne das von einer Freundin, die gibt den Kindern ein festes Budget für den Urlaub, damit müssen sie nach Möglichkeit hinkommen. Das Geld ist dann halt für Schnickschnack oder fürs 3. Eis ... Wir sind da eher die spontanten Spendierer, verwehren aber auch den einen oder anderen Wunsch. Taschengeld nehmen die Kinder nicht mit, hat aber auch noch nie gefehlt und wir Erwachsene haben auch nie dran gedacht sie daran zu erinnern. Ich hab aber auch schon mal im Urlaub vorgestreckt weil ich nicht bereit war irgendwelchen sinnlosen .... zu kaufen. Das hat dann spätestens beim Heimkommen und rückzahlen doch weh getan.

    Gibts da bei Euch eine feste Regelung?
    Ich bin Spontanspendierer von Sachen, die ich selber auch okay finde Anderes muss (müsste) vom Taschengeld bezahlt werden. Generell bin ich im Urlaub aber durchaus spendabel.
    Kara^^, Froschn, Wanda.Lismus und 1 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #3
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    10.178

    Standard Re: Urlaubsgeld für die Kinder

    Die Kinder bekommen sowohl ein bisschen Urlaubsgeld, nehmen aber auch ihr Taschengeld mit. Eis spendieren wir trotzdem - am Gardasee durchaus täglich.

  4. #4
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.227

    Standard Re: Urlaubsgeld für die Kinder

    Wir spendieren.
    Urlaubsgeld gibt es auch, aber nicht von uns.
    nykaenen88 und Wanda.Lismus gefällt dies.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  5. #5
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.205

    Standard Re: Urlaubsgeld für die Kinder

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich bin Spontanspendierer von Sachen, die ich selber auch okay finde Anderes muss (müsste) vom Taschengeld bezahlt werden. Generell bin ich im Urlaub aber durchaus spendabel.
    Same here.
    So wie ich mir was im Urlaub kaufe, spendiere ich dem Sohn auch was oder anderen mitreisenden Kindern.
    caracho gefällt dies
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  6. #6
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    15.095

    Standard Re: Urlaubsgeld für die Kinder

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Wir spendieren.
    Urlaubsgeld gibt es auch, aber nicht von uns.
    Genau.
    Sowohl wir Eltern als auch die Kinder bekommen von Oma was zugesteckt.
    Taschengeld haben sie trotzdem dabei, wenns all zu großer Blödsinn ist, den sie uuuunbedingt haben wollen

  7. #7
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.053

    Standard Re: Urlaubsgeld für die Kinder

    Zitat Zitat von axolotl Beitrag anzeigen
    wenn Ihr als Familie in Urlaub fahrt, spendiert Ihr dann den Kindern ein bisschen Geld zum Ausgeben oder müssen sie ihr Taschengeld mitnehmen oder seid Ihr da spontan spendabel?

    Ich kenne das von einer Freundin, die gibt den Kindern ein festes Budget für den Urlaub, damit müssen sie nach Möglichkeit hinkommen. Das Geld ist dann halt für Schnickschnack oder fürs 3. Eis ... Wir sind da eher die spontanten Spendierer, verwehren aber auch den einen oder anderen Wunsch. Taschengeld nehmen die Kinder nicht mit, hat aber auch noch nie gefehlt und wir Erwachsene haben auch nie dran gedacht sie daran zu erinnern. Ich hab aber auch schon mal im Urlaub vorgestreckt weil ich nicht bereit war irgendwelchen sinnlosen .... zu kaufen. Das hat dann spätestens beim Heimkommen und rückzahlen doch weh getan.

    Gibts da bei Euch eine feste Regelung?
    Es gab keine feste Regelung, eher eine Mischung aus allem.
    Fast immer bekam das Kind "Urlaubsgeld" von den Großeltern (meist zum Zeugnis, also eher auch noch eine Mischung aus Zeugnis- und Urlaubsgeld).
    Taschengeld hat sie natürlich auch gehabt und spendabler als sonst waren wir im Urlaub auch.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #8
    axolotl ist gerade online stets bemüht
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    3.759

    Standard Re: Urlaubsgeld für die Kinder

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Genau.
    Sowohl wir Eltern als auch die Kinder bekommen von Oma was zugesteckt.
    Taschengeld haben sie trotzdem dabei, wenns all zu großer Blödsinn ist, den sie uuuunbedingt haben wollen
    Ich werde die Kinder dieses Jahr auch dran erinnern was mitzunehmen. Dann muss ich nicht rechnen :)
    B. 2008
    D. 2012

  9. #9
    Ellaha ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    10.547

    Standard Re: Urlaubsgeld für die Kinder

    Manchmal gibt meine Mutter ihnen Urlaubsgeld.

    Von uns gibt es keines, wir spendieren aber z.B. jeden Tag ein Eis, beim Einkaufen ein paar Süßigkeiten oder Knabberkram, Karussellfahren am Strand, falls es sowas gibt usw. Auf Souvenirs stehen sie nicht so, von daher passt das.

    Wenn es doch mal was Größeres sein soll, strecke ich auch Taschengeld vor.

  10. #10
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.121

    Standard Re: Urlaubsgeld für die Kinder

    Zitat Zitat von axolotl Beitrag anzeigen
    ...
    Gibts da bei Euch eine feste Regelung?
    Nein.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •