Seite 11 von 27 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 266
Like Tree191gefällt dies

Thema: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

  1. #101
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Hab ich noch nie gehört. Was ist das?
    Im Grunde ähnlich wie Gleichstellungsbeauftragte oder stelle für Geschlechtergerechtigkeit etc.. Das heißt nur überall etwas anders. Ich habe einfach den Begriff von der blauen Frau aufgenommen.

  2. #102
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Im Grunde ähnlich wie Gleichstellungsbeauftragte oder stelle für Geschlechtergerechtigkeit etc.. Das heißt nur überall etwas anders. Ich habe einfach den Begriff von der blauen Frau aufgenommen.
    Ja, das kenne ich schon.

  3. #103
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Im Grunde ähnlich wie Gleichstellungsbeauftragte oder stelle für Geschlechtergerechtigkeit etc.. Das heißt nur überall etwas anders. Ich habe einfach den Begriff von der blauen Frau aufgenommen.
    ja, genau. In den letzten Jahren wurde das, was früher die "Frauenbeauftragte" war, erweitert um die Themen des Antidiskriminierungsgesetzes, also neben Geschlecht auch Ethnie, Alter, Religion etc.

  4. #104
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded

    User Info Menu

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Der nächste Tag war dann heute und er fragte mich heute morgen was ich geträumt habe. Da das etwas völlig wirres aber belangloses war, schrieb ich ihm das in 2 Sätzen.
    Ohne die anderen Antworten gelesen zu haben:

    Spätestens an dieser Stelle - vermutlich aber durchaus einige Stationen vorher - wäre meine Antwort gewesen:

    "Lass uns nicht über Träume reden, das geht mir zu weit."

    Deine Antworten sind meiner Meinung nach nicht so ganz klar Richtung STOPP, somit hast du dir das schon ein wenig selbst eingebrockt. Du könntest dich jetzt fragen, wie toll er denn ist, ob du nicht doch so ein klein wenig mit einer Affäre oder wasauchimmer liebäugelst?

    Wenn da gesichert nichts sein soll, dann wäre das Projekt für mich nur noch dann interessant, wenn es wirklich absolut supertoll und finanziell extrem interessant wäre. Ich kann es gar nicht leiden, wenn ich einen Baggerer an der Backe haben und gehe dem normalerweise aus dem Weg. Wenn du dich darauf einlässt, wirst du vermutlich immer wieder mit Anmache umgehen müssen.
    maigloeckchen und Sylta gefällt dies.
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

  5. #105
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Ohne die anderen Antworten gelesen zu haben:

    Spätestens an dieser Stelle - vermutlich aber durchaus einige Stationen vorher - wäre meine Antwort gewesen:

    "Lass uns nicht über Träume reden, das geht mir zu weit."

    Deine Antworten sind meiner Meinung nach nicht so ganz klar Richtung STOPP, somit hast du dir das schon ein wenig selbst eingebrockt. Du könntest dich jetzt fragen, wie toll er denn ist, ob du nicht doch so ein klein wenig mit einer Affäre oder wasauchimmer liebäugelst?
    Das mag zwar ein Grund sein, weshalb man die nächste Grenzüberschreitung noch dulden mag, aber spätestens bei "Ich habe irgendwann geantwortet dass ich es für gescheiter halte wenn er von seiner Frau oder sonstwem träumt anstatt von mir." wäre das ein mehr als deutliches NEIN gewesen.

  6. #106
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded

    User Info Menu

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wenn mich einer penetrant und wiederholt von seinen feuchten träumen vollschwallert und klar erklärt, er wolle mit mir in die kiste, dann ist das viel mehr als nur eine störung, es ist mehr als bedrängend, das ist massive sexuelle belästigung. da muß noch nicht mal die angst dabeisein, daß er wirklich handgreiflich wird.

    es sei denn, du findest das doch irgendwie ganz anregend. ich habe da so erinnerungen an schilderungen von dir, die mir das nicht abwegig erscheinen lassen.
    Beim ersten Teil bin ich durchaus bei dir, aber ich finde, die Abgrenzung war nicht so wirklich eindeutig, schon gar nicht für einen Mann im Hormonrausch, so einer braucht es deutlicher. Ich vermute, er hat den beruflichen Bezug gar nicht so richtig wahrgenommen.
    Temporär gefällt dies
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

  7. #107
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Beim ersten Teil bin ich durchaus bei dir, aber ich finde, die Abgrenzung war nicht so wirklich eindeutig, schon gar nicht für einen Mann im Hormonrausch, so einer braucht es deutlicher. Ich vermute, er hat den beruflichen Bezug gar nicht so richtig wahrgenommen.
    Sind wir jetzt echt da, wo die Frau einfach immer mindestens mitschuld ist?
    Gast gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  8. #108
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Ohne die anderen Antworten gelesen zu haben:

    Spätestens an dieser Stelle - vermutlich aber durchaus einige Stationen vorher - wäre meine Antwort gewesen:

    "Lass uns nicht über Träume reden, das geht mir zu weit."

    Deine Antworten sind meiner Meinung nach nicht so ganz klar Richtung STOPP, somit hast du dir das schon ein wenig selbst eingebrockt. Du könntest dich jetzt fragen, wie toll er denn ist, ob du nicht doch so ein klein wenig mit einer Affäre oder wasauchimmer liebäugelst?

    Wenn da gesichert nichts sein soll, dann wäre das Projekt für mich nur noch dann interessant, wenn es wirklich absolut supertoll und finanziell extrem interessant wäre. Ich kann es gar nicht leiden, wenn ich einen Baggerer an der Backe haben und gehe dem normalerweise aus dem Weg. Wenn du dich darauf einlässt, wirst du vermutlich immer wieder mit Anmache umgehen müssen.
    Ja, ich hätte direkter sein sollen. Ich war noch in dem Modus der letzten 20 Jahre, das war falsch.

    Nachdem meine Freundin gleich sagte den würde sie sofort nehmen, habe ich schon kurz in mich hineingehorcht wie ich den finde. Klares Ergebnis: Als Mann interessiert er mich null. Bei dem hat es noch nie bei mir geklingelt, früher wie heute nicht. Ich habe ihm auch noch nie etwas anderes zu verstehen gegeben, auch nicht unterschwellig.

    Das Projekt ist supertoll aber finanziell nicht die Bohne interessant. Wenn ich es mache werden einige sehr davon profitieren (Zielgruppe: Kinder), wenn ich es nicht mache verliert niemand etwas. Vielleicht würde es in ein paar Jahren jemand anderes machen, vielleicht auch nicht.

  9. #109
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer

    User Info Menu

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen

    Das Projekt ist supertoll aber finanziell nicht die Bohne interessant. Wenn ich es mache werden einige sehr davon profitieren (Zielgruppe: Kinder), wenn ich es nicht mache verliert niemand etwas. Vielleicht würde es in ein paar Jahren jemand anderes machen, vielleicht auch nicht.
    Ich würde das Projekt auf jeden Fall starten - weil ich mir das nicht von einem einzelnen Deppen verderben lassen wollte.
    Klare Ansage an ihn und dann versuchen. Wenn er wieder über die Stränge schlägt kann man ja immer noch abbrechen, oder?
    Ich bin’s,
    MajaMayer

  10. #110
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was mach ich jetzt mit diesem Kerl?

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Beim ersten Teil bin ich durchaus bei dir, aber ich finde, die Abgrenzung war nicht so wirklich eindeutig, schon gar nicht für einen Mann im Hormonrausch, so einer braucht es deutlicher. Ich vermute, er hat den beruflichen Bezug gar nicht so richtig wahrgenommen.
    ja, schon die erste traumdeutung hätte nicht mit schweigen sondern mit einem lauten deutlichen stopp beantwortet werden müssen. wurde sie nicht und löste bei mir erinnerungen an mindestens einen fred der te in der vergangenheit aus.
    Wellholz gefällt dies
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

Seite 11 von 27 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •