Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 73 von 73
Like Tree41gefällt dies

Thema: Heute vor 30 Jahren

  1. #71
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    5.599

    Standard Re: Heute vor 30 Jahren

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Darf ich mal ganz neutral fragen, was das für teure Geschenke aus der DDR waren?
    Kunsthandwerk oder was kann ich mir darunter vorstellen?
    Genau, Dinge , die auch im "Westen" teuer waren.

    Mein Patentonkel war Glasgraveur und seine Gläsersets waren sehr begehrt, besonders im Westen.

    Auch gute Schnitzereien wurden gerne genommen.
    Diese kosteten sehr viel Geld und als DDR-Bürger hatte man selten so was in der Schrankwand stehen...

    Gerne wurde auch teure Wäsche genommen, Dinge aus dem Erzgebirge und natürlich guter Alkohol (Cognac z. Bsp., da kostete eine Flasche viel Geld) usw.

    Das bekamen sie als Geschneke, aber sie kauften auch selber was. Sie mussten ja Geld tauschen.
    Von uns bekamen sie "Vollverpfelegung" und auch sonst haben sie alles bezahlt bekommen.

    Viel später erinnerten wir uns gerne, wie wir mit ihnen durch die Stadt gelaufen sind und sie hatten so bunte Jogginganzüge an.
    Das sah schon speziell aus und wir lachen heute noch darüber.
    MikaelSander gefällt dies
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    http://www.animaatjes.de/mini-bilder/mini-bilder/verkehr/TR10Car03.gif
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




  2. #72
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.004

    Standard Re: Heute vor 30 Jahren

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Genau, Dinge , die auch im "Westen" teuer waren.

    Mein Patentonkel war Glasgraveur und seine Gläsersets waren sehr begehrt, besonders im Westen.

    Auch gute Schnitzereien wurden gerne genommen.
    Diese kosteten sehr viel Geld und als DDR-Bürger hatte man selten so was in der Schrankwand stehen...

    Gerne wurde auch teure Wäsche genommen, Dinge aus dem Erzgebirge und natürlich guter Alkohol (Cognac z. Bsp., da kostete eine Flasche viel Geld) usw.

    Das bekamen sie als Geschneke, aber sie kauften auch selber was. Sie mussten ja Geld tauschen.
    Von uns bekamen sie "Vollverpfelegung" und auch sonst haben sie alles bezahlt bekommen.

    Viel später erinnerten wir uns gerne, wie wir mit ihnen durch die Stadt gelaufen sind und sie hatten so bunte Jogginganzüge an.
    Das sah schon speziell aus und wir lachen heute noch darüber.
    Ich hab immer gedacht, dass solche Dinge nicht ausgeführt werden durften.
    Gerade aus dem Erzgebirge gibt's ja tolle Sachen.

  3. #73
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    5.599

    Standard Re: Heute vor 30 Jahren

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Ich hab immer gedacht, dass solche Dinge nicht ausgeführt werden durften.
    Gerade aus dem Erzgebirge gibt's ja tolle Sachen.
    Das weiß ich gar nicht.
    Ich bin ja erst dazu gekommen, die "Freundschaft" hielt ja schon viele Jahre.

    Vielleicht waren die Dinge deshalb so begehrt?

    Jedenfalls haben wir dann, als wir sie mal besuchten, gesehen, dass fast der komplette Haushalt aus den teuren Gläsern, Schnitzereien und der Wäsche bestand
    MikaelSander gefällt dies
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    http://www.animaatjes.de/mini-bilder/mini-bilder/verkehr/TR10Car03.gif
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •