Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 214
Like Tree116gefällt dies

Thema: Wäre das unverschämt?

  1. #31
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.996

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Mich würde die Antwort, die Du bekommst, wenn Du "ab und zu" mal duschen willst, sehr interessieren.

    Vielleicht machst Du Dir ja die Mühe und schreibst das hier.

  2. #32
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.963

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Mich würde die Antwort, die Du bekommst, wenn Du "ab und zu" mal duschen willst, sehr interessieren.

    Vielleicht machst Du Dir ja die Mühe und schreibst das hier.
    Ich denk das kommt auf die Stimmung von der/dem an, der da grad arbeitet.
    Ich habe schon oft sehr nette kennengelernt und die anderen auch.
    Foxlady gefällt dies

  3. #33
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2002
    Beiträge
    15.761

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht ok, ohne zu fragen. Und würde es mit deinem Beruf auch nie ungefragt tun.
    warum spielt für dich ihr Beruf dabei eine Rolle?
    babou

  4. #34
    Seebär05 ist offline Veteran
    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    1.217

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Während meine Kinder beim Schwimmen sind nutze ich die Zeit, um laufen zu gehen. Ich fahre sie hin, gehe laufen, sammle sie ein und fahre dann nach Hause. Wenn wir anschließend noch etwas vorhaben, fahren wir erst nach Hause, damit ich dort duschen kann.
    Nun habe ich mir heute überlegt, ob es arg unverschämt wäre, wenn ich meine Betreuerkarte (ich darf die Kinder nach ihrem Training theoretisch beim Duschen und Umziehen betreuen, praktisch ist das nicht nötig) nutze, um dort selbst fix unter die Dusche zu hüpfen.
    Falls das wichtig ist: es ist ein städtisches Bad, in dem außer den Kindern vom Verein auch Erwachsene schwimmen und entsprechend die Duschen und umkleiden nutzen.
    Und jetzt: Feuer frei
    Unverschämt, weiß nicht. Ich würde es nicht tun, wenn ich dort keinen Eintritt zahle. Fände ich auch befremdlich, wenn dann dort 20 Eltern für lau Duschen wollen würden, nur weil sie gelaufen sind und ihre Kinder dort einen Kurs besuchen. Jaja werden nicht alle machen. Aber wie würde man das finden, wenn es alle täten, da hast du dann deine Antwort, wie man das findet.
    Kicki gefällt dies

  5. #35
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.985

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Zitat Zitat von babou Beitrag anzeigen
    warum spielt für dich ihr Beruf dabei eine Rolle?
    Beamte haben sich integer zu verhalten und eine Vorbildfunktion zu sein.

  6. #36
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    18.024

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Da es ja eh nur relevant ist, wenn Ihr danach noch was vor habt, wäre es mir die paar Mal die 4,50 EUR wert, nicht extra nochmal nach Hause fahren zu müssen.
    Und nein, ich fände es nicht direkt unverschämt, aber Du nutzt halt was, wofür Du nicht bezahlt hast. Ich würde das nicht wollen.

  7. #37
    Avatar von schatzysmami
    schatzysmami ist offline ~Boarding completed~
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    2.363

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Wenn dir die Zeit reicht, mach doch.
    Du sparst mir das Tippen.

  8. #38
    Avatar von Latido
    Latido ist offline old hand
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    889

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Während meine Kinder beim Schwimmen sind nutze ich die Zeit, um laufen zu gehen. Ich fahre sie hin, gehe laufen, sammle sie ein und fahre dann nach Hause. Wenn wir anschließend noch etwas vorhaben, fahren wir erst nach Hause, damit ich dort duschen kann.
    Nun habe ich mir heute überlegt, ob es arg unverschämt wäre, wenn ich meine Betreuerkarte (ich darf die Kinder nach ihrem Training theoretisch beim Duschen und Umziehen betreuen, praktisch ist das nicht nötig) nutze, um dort selbst fix unter die Dusche zu hüpfen.
    Falls das wichtig ist: es ist ein städtisches Bad, in dem außer den Kindern vom Verein auch Erwachsene schwimmen und entsprechend die Duschen und umkleiden nutzen.
    Und jetzt: Feuer frei
    Unverschämt nicht, aber durchaus unangebracht.
    Mit fragen und Erlaubnis okay. Mir wäre allerdings schon die Frage unangenehm.
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  9. #39
    BilingualMom ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.172

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Nun habe ich mir heute überlegt, ob es arg unverschämt wäre, wenn ich meine Betreuerkarte (ich darf die Kinder nach ihrem Training theoretisch beim Duschen und Umziehen betreuen, praktisch ist das nicht nötig) nutze, um dort selbst fix unter die Dusche zu hüpfen.
    „Unverschämt” beschreibt eher das Urteil von anderen. Ich mag mich aber selbst nicht in der Rolle von einem schäbigen Würstchen, das sich etwas erschleicht, das ihm nicht zusteht. Ich würde halt hingehen und fragen, ob das erlaubt ist, bzw. was es kostet.

    Ich bin aber auch jemand, der sich an Hotel-Frühstücksbuffet keine Brote für den Tag schmiert und der etwas sagt, wenn die Kassiererin sich zu meinen Gunsten vertut.

    Und damit will ich keine Diskussion darüber eröffnen, wo hier die Grenzen sind. Ich habe Maßstäbe und Prinzipien, und die mache ich nicht am materiellen Schaden fest. Und nein, Geiz ist nicht geil und war‘s auch noch nie.
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  10. #40
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.996

    Standard Re: Wäre das unverschämt?

    Zitat Zitat von BilingualMom Beitrag anzeigen
    „Unverschämt” beschreibt eher das Urteil von anderen. Ich mag mich aber selbst nicht in der Rolle von einem schäbigen Würstchen, das sich etwas erschleicht, das ihm nicht zusteht. Ich würde halt hingehen und fragen, ob das erlaubt ist, bzw. was es kostet.

    Ich bin aber auch jemand, der sich an Hotel-Frühstücksbuffet keine Brote für den Tag schmiert und der etwas sagt, wenn die Kassiererin sich zu meinen Gunsten vertut.

    Und damit will ich keine Diskussion darüber eröffnen, wo hier die Grenzen sind. Ich habe Maßstäbe und Prinzipien, und die mache ich nicht am materiellen Schaden fest. Und nein, Geiz ist nicht geil und war‘s auch noch nie.
    Mal nur die Frage, was daran so verwerflich ist, sich Brote zu schmieren.
    Ob ich jetzt 2 Brötchen zum Frühstück mehr esse oder die als Proviant nehme, ist doch egal


    (ich mach es nicht, ich hab ja noch nicht mal was zum Einpacken dabei)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •