Like Tree9gefällt dies

Thema: Siebträgermaschine

  1. #11
    piper78 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    4.005

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Zitat Zitat von DANI08 Beitrag anzeigen
    Wir haben seit Jahren eine Gastroback.
    Und ich kann sie sehr empfehlen war damals im Angebot für knapp 800 Euro
    Und die läuft seitdem ohne jeglichen Defekt tagein tagaus und macht himmlischen Kaffee
    Is das die Advanced Barista? Mit der äugel ich auch wenn unser Delonghi Vollautomat irgendwann mal den Geist aufgibt...

  2. #12
    Avatar von El-Rey
    El-Rey ist offline strenger
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    24.799

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Zitat Zitat von nightwish Beitrag anzeigen
    eine für mich unschlagbare Alternative.

    Damit habe ich mich auch gerade durchgesetzt.
    Für mich kommt aus dem Ding der beste Kaffee seit ewig und auf Crema kann ich gut verzichten.
    30 Euro, induktionsgeeignet und wartungsfrei.
    nightwish gefällt dies
    I have come here to chew bubblegum and kick ass... and I'm all out of bubblegumgum

    El Rey de Los Chingones

  3. #13
    Avatar von Bouri
    Bouri ist offline Müde
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    1.235

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Zitat Zitat von puppa78 Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine von euch und kann sein Modell weiterempfehlen?

    Unser Vollautomat gibt so langsam seinem Geist auf und da wir fast nur Espresso trinken bzw für Cappuccino und co noch einen separaten milchaufschäumer haben steht nun die Überlegung an eine siebträger Maschine anzuschaffen
    Mein Mann hat eine von Delonghi und ist glaube ich zufrieden, zumindest hat er noch nichts anderes gesagt Er hat sie seit einem Jahr, also kein wirklicher Langzeittest. Mühle hat er extra, von Graef.

  4. #14
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    8.614

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Zitat Zitat von El-Rey Beitrag anzeigen
    Damit habe ich mich auch gerade durchgesetzt.
    Für mich kommt aus dem Ding der beste Kaffee seit ewig und auf Crema kann ich gut verzichten.
    30 Euro, induktionsgeeignet und wartungsfrei.
    hier hatten die unterschiedlichen Größen zwischen 40 und 50 Jahre auf dem Buckel. (Familienerbstücke aus einer Zeit wo es in D nur Filterkaffee gab)



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  5. #15
    DANI08 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    11.045

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Zitat Zitat von piper78 Beitrag anzeigen
    Is das die Advanced Barista? Mit der äugel ich auch wenn unser Delonghi Vollautomat irgendwann mal den Geist aufgibt...
    Ja genau totaler fan seitdem
    piper78 gefällt dies

  6. #16
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.450

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Ich werfe noch mal die Vollautomaten ohne Milch-Schnickschnack in die Runde. wir haben vor zwei Jahren ja auch überlegt, ob es ein Siebträger werden soll, haben uns aber dagegen entschieden, da wir morgendlich ganz fix und ritualfrei unseren Espresso/Kaffee haben wollen und Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen einfach besser schmeckt... Wir haben eine *j*u*ra - aber auch das Machinchen vom großen Röster bekommt solide Bewertungen, gerade im Bereich Preis-Leistung...


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  7. #17
    Avatar von El-Rey
    El-Rey ist offline strenger
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    24.799

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Ich werfe noch mal die Vollautomaten ohne Milch-Schnickschnack in die Runde. wir haben vor zwei Jahren ja auch überlegt, ob es ein Siebträger werden soll, haben uns aber dagegen entschieden, da wir morgendlich ganz fix und ritualfrei unseren Espresso/Kaffee haben wollen und Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen einfach besser schmeckt... Wir haben eine *j*u*ra - aber auch das Machinchen vom großen Röster bekommt solide Bewertungen, gerade im Bereich Preis-Leistung...
    Wir hatten verschiedene Maschinen von Jura und ich fand die Wartungskosten mindesten 120 Euro alle zwei Jahre total nervig.
    I have come here to chew bubblegum and kick ass... and I'm all out of bubblegumgum

    El Rey de Los Chingones

  8. #18
    Avatar von El-Rey
    El-Rey ist offline strenger
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    24.799

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Zitat Zitat von nightwish Beitrag anzeigen
    hier hatten die unterschiedlichen Größen zwischen 40 und 50 Jahre auf dem Buckel. (Familienerbstücke aus einer Zeit wo es in D nur Filterkaffee gab)
    Ist doch cool, dass die so lange halten.
    Wir haben auch noch die typische Alu-Kanne für Reisen und jetzt das Modell aus Edelstahl für die Induktion.
    I have come here to chew bubblegum and kick ass... and I'm all out of bubblegumgum

    El Rey de Los Chingones

  9. #19
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.293

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Zitat Zitat von nightwish Beitrag anzeigen
    eine für mich unschlagbare Alternative.

    Den Kaffee fand ich vor 40 Jahren schon genauso wenig schmackhaft wie heute.
    Schradler gefällt dies

  10. #20
    piper78 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    4.005

    Standard Re: Siebträgermaschine

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Ich werfe noch mal die Vollautomaten ohne Milch-Schnickschnack in die Runde. wir haben vor zwei Jahren ja auch überlegt, ob es ein Siebträger werden soll, haben uns aber dagegen entschieden, da wir morgendlich ganz fix und ritualfrei unseren Espresso/Kaffee haben wollen und Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen einfach besser schmeckt... Wir haben eine *j*u*ra - aber auch das Machinchen vom großen Röster bekommt solide Bewertungen, gerade im Bereich Preis-Leistung...
    Ich glaube das ist Geschmackssache. Wir haben ja auch einen Vollautomaten, weil erschwinglich und kann Milch aufschäumen und eben morgens schnell Kaffee da. Mein Mann ist der Vielkaffeetrinker, der eben grad morgens nur aufn Knopp drücken will, ich trink nen Latte oder Cappu, so passt das.
    Wenn ich mal nen "effen" Kaffee trink geht geschmacklich für mich nix über Siebträger oder Filter, beim Vollautomaten geht jegliches Aroma flöten.
    Die Schweizer bekommen von mir keinen Cent. Zig Euros für die sch.....Reinigungstabletten, ans Mahlwerk kommste gar net ran, und kaufst du nicht beim zertifizierten Händler gibts keine Garantie...sorry, da bin ich mit meiner Delonghi seit über 5 Jahren glücklicher.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •