Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 202
Like Tree80gefällt dies

Thema: und gleich der nächste Aufreger

  1. #171
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    32.908

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von gurkentruppe Beitrag anzeigen
    Diese Aufregung wegen "Weihnachten" und vermeintlich "vorauseilendem Gehorsam" ist aber eher ein Phänomen der letzten Jahren. Dabei sollten die ganzen Kulturgutbewahrer doch froh sein, wenn der Stempel "Weihnachten" nicht für jeden Mist als Verkaufsförderung herhalten muss.
    So lange Produkte, die bisher mit einem Bezug auf Weihnachten angeboten wurden, nicht unter einem anderen Namen verkauft werden, brauchte auch niemand irgendeinen Verdacht eines "vorauseilenden Gehorsams" oder sonstwas haben.

    Wie schon geschrieben, mir ist es egal, wenn das gleiche Produkt unter mehreren Namen angeboten werden, damit sich mehr Käufer finden. Ich finde nur die Erklärung, dass es sich doch um ein anderes Produkt handelt und das deswegen einen anderen Namen hat, lächerlich.

    Und meinetwegen können sie auch das ganze Weihnachtsgedöns aus den Geschäften verschwinden lassen.

  2. #172
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.424

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Wenn man mir das gleiche Gewächs je nach Jahreszeit unter einem anderen Namen andrehen will, hat das für mich schon was von veräppeln.

    Die Händler erhoffen sich durch die unterschiedliche Bezeichnung einen höheren Absatz. Also wirds mehr Leute geben, die das Zeug unter einer anderen Bezeichnung, aus welchen Gründen auch immer, kaufen, als wenn die Pflanze immer unter dem Namen Weihnachtsstern verkauft wird. Die machen das sicher nicht, weil es ihnen soviel Spaß macht.

    Und mir gehts dabei überhaupt nicht ums Christentum, sondern um das dumm verkaufen der Kunden.
    Unter Weihnachtsstern wird's halt unmittelbar vor Weihnachten am besten laufen.

    Zur Sicherheit: Ich finde Veräppeln von Kund/innen nicht gut. Nie. Werden sie aber ständig. Bei den Fruchtzwergen wird behauptet, sie sei so wertvoll wie ein kleines Steak, Nimm2 sind gesund, Holzöfen toll für die Umwelt und so weiter.

    Ja, das ist alles eine Sauerei, da ist der Weihnachtsstern oder wie er heißt noch harmlos. Mit dem Abendland hat das aber nichts zu tun aus meiner Sicht. Höchstens mit überbordendem Konsum im Abendland-

  3. #173
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    32.908

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Unter Weihnachtsstern wird's halt unmittelbar vor Weihnachten am besten laufen.

    Zur Sicherheit: Ich finde Veräppeln von Kund/innen nicht gut. Nie. Werden sie aber ständig. Bei den Fruchtzwergen wird behauptet, sie sei so wertvoll wie ein kleines Steak, Nimm2 sind gesund, Holzöfen toll für die Umwelt und so weiter.

    Ja, das ist alles eine Sauerei, da ist der Weihnachtsstern oder wie er heißt noch harmlos. Mit dem Abendland hat das aber nichts zu tun aus meiner Sicht. Höchstens mit überbordendem Konsum im Abendland-
    Ich schrieb auch nirgends, dass es was mit Abendland zu tun hat. Die Händler werden ihre Gründe haben. Unterm Strich bleibt es für mich Veräppelung des Kunden. Ich finde es seltsam, dass die Aktion dann beklatscht wird - nicht von dir - wenn es gegen Menschen, mit Ängsten bezüglich des sogenannten Untergangs des Abendlandes geht.

  4. #174
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    13.093

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Wenn man mir das gleiche Gewächs je nach Jahreszeit unter einem anderen Namen andrehen will, hat das für mich schon was von veräppeln.

    Die Händler erhoffen sich durch die unterschiedliche Bezeichnung einen höheren Absatz. Also wirds mehr Leute geben, die das Zeug unter einer anderen Bezeichnung, aus welchen Gründen auch immer, kaufen, als wenn die Pflanze immer unter dem Namen Weihnachtsstern verkauft wird. Die machen das sicher nicht, weil es ihnen soviel Spaß macht.

    Und mir gehts dabei überhaupt nicht ums Christentum, sondern um das dumm verkaufen der Kunden.
    Ja mei. Man kann es auch als Dienst am Kunden sehen. Offenbar gibt es ja ziemlich viele Menschen, die mit Saisonalität nicht so gut klar kommen, die z.B. das ganze Jahr Spargel und Erdbeeren brauchen.

    Und wenn einen nun der Weihnachtsstern im November (oder wegen mir auch im Juli) glücklich macht, der Einzelhandel aber im November (oder Juli) keinen Weihnachtsstern im Angebot haben will (oder der Kunde, der den gerne hätte, ihn nicht kaufen würde, weil er ja Weihnachtsstern heißt) - dann lass sie doch einen Winter-, Frühlings- oder Glitzerstern verkaufen. Oder einen Horst. Kunde ist glücklich, Einzelhandel ist glücklich, kein anderer hat einen Schaden davon.

    Übrigens kann ich die Sorge des Einzelhandels verstehen - wenn Ende Oktober schon Weihnachtswasauchimmer angeboten wird, findet sich ja auch alle Jahre wieder ein Hüter des heiligen Grals, der sich drüber aufregt.

    Eklig wird das ganze erst dann, wenn es zur fremdenfeindlichen Propaganda mißbraucht wird. Vorher ist es einfach Kapitalismus. Kann man gut finden, kann man trefflich kritisieren. Hat aber nichts, gar nichts, mit dem "vorauseilenden Gehorsam" gegenüber Fremden, die unsere Kultur kaputtmachen wollen, zu tun.

  5. #175
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist offline Mann ohne Eigenschaften
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    4.662

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    So lange Produkte, die bisher mit einem Bezug auf Weihnachten angeboten wurden, nicht unter einem anderen Namen verkauft werden, brauchte auch niemand irgendeinen Verdacht eines "vorauseilenden Gehorsams" oder sonstwas haben.
    Wie heißt es so schön: Raider heißt jetzt Twix - sonst ändert sich nichts.

    Diese Zäsur der Menschheitsgeschichte haben wir auch überlebt.
    paulchenpanther13 gefällt dies

  6. #176
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    13.093

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von gurkentruppe Beitrag anzeigen
    Wie heißt es so schön: Raider heißt jetzt Twix - sonst ändert sich nichts.

    Diese Zäsur der Menschheitsgeschichte haben wir auch überlebt.
    Und Werther's Echte Werther's Original. Immer dieser vorauseilende Gehorsam vor den amerikanischen Besatzern.

  7. #177
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.086

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Also ich bin kein Christ und ich kaufe Weihnachtssterne, Christbäume, Adventskalender usw, damit bin ich aufgewachsen.
    Vor einem Winterstern und einem Lichterbaum würde ich wohl eher zurückschrecken.
    So kann mal das also pauschal nicht sagen.
    Ich schreibe "vielleicht eher".
    Wenn das für dich pauschal ist, wie hätte ich es formulieren sollen?

    Ich habe auch an die vielen Migrant*innen gedacht, die nicht damit aufgewachsen sind.
    Ich kaufe in anderen Ländern auch eher (Relativierung!) was, wenn der Bezug zu der dort vorherrschenden Religion nicht so sichtbar für mich ist.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  8. #178
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.424

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich schrieb auch nirgends, dass es was mit Abendland zu tun hat. Die Händler werden ihre Gründe haben. Unterm Strich bleibt es für mich Veräppelung des Kunden. Ich finde es seltsam, dass die Aktion dann beklatscht wird - nicht von dir - wenn es gegen Menschen, mit Ängsten bezüglich des sogenannten Untergangs des Abendlandes geht.
    Das hab ich nicht verfolgt. Wo war das?

  9. #179
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.765

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Wäre ich nicht Halloween-Fan, hätte ich in meinem ersten Jahr im Rheinland die kleinen Nachbarn total enttäuschen müssen. So hatte ich Süßigkeiten im Haus, als völlig unerwartet illuminierte Dreijährige mir was vorgesungen haben.
    Stimmt, das habe ich mal erlebt als ich ne Freundin in Duisburg besucht hab und just das Kinder mit ihren Laternen auftauchten. Ich kannte das bisher nur von den heiligen drei Königen.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  10. #180
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.800

    Standard Re: und gleich der nächste Aufreger

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Ich schreibe "vielleicht eher".
    Wenn das für dich pauschal ist, wie hätte ich es formulieren sollen?

    Ich habe auch an die vielen Migrant*innen gedacht, die nicht damit aufgewachsen sind.
    Ich kaufe in anderen Ländern auch eher (Relativierung!) was, wenn der Bezug zu der dort vorherrschenden Religion nicht so sichtbar für mich ist.
    welche Migranten kennen das nicht? Chinesen und Inder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •