Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.181

    Standard Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Ich dachte, ich frag erst mal das allwissende ErE.

    Bei unserem Wasserhahn in der Küche mit Einhebelmischbatterie ist mir inzwischen aufgefallen, dass der Wasserdruck beim Warmwasser so ist wie immer, beim Kaltwasser aber langsam immer weniger wird. Inzwischen ist es schon wirklich deutlich. Ich vermute ja, es liegt an unserer Mischbatterie (dann wäre es ja unsere eigene Sache). Und wenn es an der Mischbatterie liegt, kennt das jemand und weiß, wo das Problem liegt? Perlator ist schon entkalkt, Problem besteht weiter.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  2. #2
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.203

    Standard Re: Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Ich dachte, ich frag erst mal das allwissende ErE.

    Bei unserem Wasserhahn in der Küche mit Einhebelmischbatterie ist mir inzwischen aufgefallen, dass der Wasserdruck beim Warmwasser so ist wie immer, beim Kaltwasser aber langsam immer weniger wird. Inzwischen ist es schon wirklich deutlich. Ich vermute ja, es liegt an unserer Mischbatterie (dann wäre es ja unsere eigene Sache). Und wenn es an der Mischbatterie liegt, kennt das jemand und weiß, wo das Problem liegt? Perlator ist schon entkalkt, Problem besteht weiter.
    Ich habe keine Erfahrung mit diesem Problem, aber ich würde wohl den Zulauf von Warm- und Kaltwasser am Wasserhahn vertauschen um zu schauen ob sich dadurch der Wasserdruck verändert.

  3. #3
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.181

    Standard Re: Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Erfahrung mit diesem Problem, aber ich würde wohl den Zulauf von Warm- und Kaltwasser am Wasserhahn vertauschen um zu schauen ob sich dadurch der Wasserdruck verändert.
    Das ist eine gute Idee. Ich werde mal schauen ob das geht.

    Vielleicht kann ja noch jemand was dazu sagen, woran das liegt.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  4. #4
    Viviane ist offline Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.885

    Standard Re: Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Wie alt sind denn die Rohre im Haus? Kaltwasserrohre verkalken schneller als Warmwasserrohre. Bei meinen Eltern kam nach 40 Jahren kaum noch Wasser aus der Kaltwasserleitung raus.

  5. #5
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.181

    Standard Re: Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Wie alt sind denn die Rohre im Haus? Kaltwasserrohre verkalken schneller als Warmwasserrohre. Bei meinen Eltern kam nach 40 Jahren kaum noch Wasser aus der Kaltwasserleitung raus.
    Echt??? Ist ein Altbau. Ich denke die sind nicht mehr die neuesten.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  6. #6
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    15.094

    Standard Re: Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Wie alt sind denn die Rohre im Haus? Kaltwasserrohre verkalken schneller als Warmwasserrohre. Bei meinen Eltern kam nach 40 Jahren kaum noch Wasser aus der Kaltwasserleitung raus.
    Hm uns wurde das genau anders herum gesagt

  7. #7
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.181

    Standard Re: Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Hm uns wurde das genau anders herum gesagt
    Deswegen war ich ja auch ungläubig. Ich kenne es auch genau anders herum und wundere mich, dass bei uns der Kaltwasserdruck abgefallen ist.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  8. #8
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    15.094

    Standard Re: Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Deswegen war ich ja auch ungläubig. Ich kenne es auch genau anders herum und wundere mich, dass bei uns der Kaltwasserdruck abgefallen ist.
    Grade gegoogelt
    Generell gilt: Das Risiko der Verkalkung steigt mit zunehmender Wassertemperatur
    Habt ihr vielleicht ne Gummidichtung drin, die langsam zerbröselt und sich im perlator absetzt?

  9. #9
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.181

    Standard Re: Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Grade gegoogelt

    Habt ihr vielleicht ne Gummidichtung drin, die langsam zerbröselt und sich im perlator absetzt?
    Der Perlator ist ja für kalt und warm gleichermaßen da. An dem kann es nicht liegen.
    Ich werde mal schauen, ob mein Mann die Anschlüsse vertauschen kann. Ich habe es vorhin nicht auf bekommen.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  10. #10
    Viviane ist offline Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.885

    Standard Re: Kaltwasserdruck geringer als Warmwasserdruck

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Hm uns wurde das genau anders herum gesagt
    Dann habe ich das wohl falsch abgespeichert. Komisch, denn es war definitiv das Kaltwasserrohr, das dicht saß.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •