Seite 7 von 85 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 845
Like Tree617gefällt dies

Thema: Wie totalitär war die DDR?

  1. #61
    selfi ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nein, verstehst du nicht. Ich habe es eigentlich klar und deutlich geschrieben. Nicht alles wa da war kann man mit dem totalitären Staat begründen. Heißt NICHT , dass es kein totalitärer Staat war. Hatte ich aber auch exakt so geschrieben. Komisch, dass das überlesen wird.
    Ok..jetzt habe ich es verstanden...

    Und warst du in der FDJ und warum? Ist nicht böse gemeint, wollte es nur mal wissen.

  2. #62
    marimon ist gerade online eher Ferkel als Pooh

    User Info Menu

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Gerne nochmal für dich: KEIN kind MUSSTE in die Kita! NIEMAND. ALLE Kinder hätten zu Hause, bei der Oma, bei der Tante oder den Eltern beleiben können. Diese Untersuchung, von der die Sprachst war zwar eine Tauglichkeitsuntersuchung, aber nur um zu gucken ob das Kind da hin gehen DARF!. DAS zu verdehen udn dann was von totalitärem Saat zu faseln ist einfach falsch. Denn auch der totalitäre Staat forderte NICHT, das Kinder in die Krippe oder Kita müssen. Aber wie du schon geschrieben hast, dir ist es eh egal udn du denkst dir einfach was du so willst. Egal ob es stimmt oder nicht.
    Ich denke nicht was ich will ich gehe von den Dingen aus die meine Freunde mir erzählt haben. Und da MUSSTE das Kind in diese Wochenkrippe. Wie genau die Bedingungen waren unter denen sie gezwungen war, hat sie mir nicht erzählt, aber ich glaube der Mutter meines Freundes. Ich bohre nicht mit Fingern in alten Wunden. Und egal ist mir sicher nicht und ich finde es reichlich unverschämt wie du mich angehst.
    Zwutschgal gefällt dies

  3. #63
    Foxlady Gast

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von marimon Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht was ich will ich gehe von den Dingen aus die meine Freunde mir erzählt haben. Und da MUSSTE das Kind in diese Wochenkrippe. Wie genau die Bedingungen waren unter denen sie gezwungen war, hat sie mir nicht erzählt, aber ich glaube der Mutter meines Freundes. Ich bohre nicht mit Fingern in alten Wunden. Und egal ist mir sicher nicht und ich finde es reichlich unverschämt wie du mich angehst.
    Aber gesichert nicht weil der Arzt da sagte. das war die Entscheidung der Eltern.

  4. #64
    selfi ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Aber gesichert nicht weil der Arzt da sagte. das war die Entscheidung der Eltern.
    Kanntest du Jemanden in der DDR, der nicht in der Krippe und im KG war? Also im KG waren alle, die dann auch bei mir in der Klasse und in der gleichen Stufe waren. Da war Niemand fremd.

  5. #65
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Gerne nochmal für dich: KEIN kind MUSSTE in die Kita! NIEMAND. ALLE Kinder hätten zu Hause, bei der Oma, bei der Tante oder den Eltern beleiben können. Diese Untersuchung, von der die Sprachst war zwar eine Tauglichkeitsuntersuchung, aber nur um zu gucken ob das Kind da hin gehen DARF!. DAS zu verdehen udn dann was von totalitärem Saat zu faseln ist einfach falsch. Denn auch der totalitäre Staat forderte NICHT, das Kinder in die Krippe oder Kita müssen. Aber wie du schon geschrieben hast, dir ist es eh egal udn du denkst dir einfach was du so willst. Egal ob es stimmt oder nicht.
    Aber es ist nicht ganz unwichtig, was passiert wäre, wenn das Kind nicht in die Krippe ging. Das war vermutlich abhängig vom Umfeld. Zumindest meine SM ist ihrem Chef noch immer dankbar, dass er es ihr ermöglicht hat. Aber das ging nur für die Krippenzeit und da war mein Mann am Anfang nicht tauglich und das wurde dann so ein bisschen weitergemauschelt. Wenn meine SM Ich einem anderen Posten gewesen wäre, mit einem anderenChef. ? Kann man nicht wissen.

    Ganz die Wahl hätten nicht alle.

  6. #66
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von selfi Beitrag anzeigen
    Kanntest du Jemanden in der DDR, der nicht in der Krippe und im KG war? Also im KG waren alle, die dann auch bei mir in der Klasse und in der gleichen Stufe waren. Da war Niemand fremd.
    Mein Mann war nicht in der Krippe. Seine Mutter war ein paar Jahre zu Hause und hat sich um ihn und den Nachbarssohn gekümmert und danach ist die Nachbarin zu Hause geblieben und hat die Kinder betreut bis sie in die zweite Klasse kamen. Sie waren insgesamt nur ein oder 2 Jahre halbtags im Kindergarten. Aber nie in der Krippe.
    Gast gefällt dies

  7. #67
    marimon ist gerade online eher Ferkel als Pooh

    User Info Menu

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Aber gesichert nicht weil der Arzt da sagte. das war die Entscheidung der Eltern.
    Nein es war nicht die Entscheidung der allein erziehenden Mutter. Ob die ihre Stelle verlorenen hätte oder wie die Repressalien sonst ausgesehen hätten weisst ich nicht. Aber laut ihrer Erzählung wurde sie gezwungen.

    Ich verstehe nicht warum du nicht akzeptieren kannst dass es solche Dinge gegeben hat. Auch wenn es vielleicht ein ganz besonders böser Funktionär oder Chef war der sie gezwungen hat, das war nur möglich weil die DDR ein totalitäres System war in dem solche Dinge eben passieren konnten.
    Zwutschgal gefällt dies

  8. #68
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von selfi Beitrag anzeigen
    Kanntest du Jemanden in der DDR, der nicht in der Krippe und im KG war? Also im KG waren alle, die dann auch bei mir in der Klasse und in der gleichen Stufe waren. Da war Niemand fremd.
    Ich war weder in der Krippe, noch im Kindergarten, mein Kumpel auch nicht.
    Dafür gab es dann die Vorschule.
    Gast gefällt dies

  9. #69
    Foxlady Gast

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von selfi Beitrag anzeigen
    Kanntest du Jemanden in der DDR, der nicht in der Krippe und im KG war? Also im KG waren alle, die dann auch bei mir in der Klasse und in der gleichen Stufe waren. Da war Niemand fremd.

    Ich selbst war nie in der Krippe, meine Cousine weder Krippe noch Kindergarten. Und in der Klasse hatte ich auch welche aus dem Kindergarten, aber auch welche die direkt von zu Hause kamen.Und nein, es gab die Vorschule. Ein Jahr vor der Einschulung für Kinder, die nie einen Kindergarten besucht haben. Fand ich der Regel in der Schule statt.

  10. #70
    Foxlady Gast

    Standard Re: Wie totalitär war die DDR?

    Zitat Zitat von marimon Beitrag anzeigen
    Nein es war nicht die Entscheidung der allein erziehenden Mutter. Ob die ihre Stelle verlorenen hätte oder wie die Repressalien sonst ausgesehen hätten weisst ich nicht. Aber laut ihrer Erzählung wurde sie gezwungen.

    Ich verstehe nicht warum du nicht akzeptieren kannst dass es solche Dinge gegeben hat. Auch wenn es vielleicht ein ganz besonders böser Funktionär oder Chef war der sie gezwungen hat, das war nur möglich weil die DDR ein totalitäres System war in dem solche Dinge eben passieren konnten.
    Na dann. So verschiebt man Geschichte und Fakten.

Seite 7 von 85 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •