Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84
Like Tree64gefällt dies

Thema: Geschenke zur Geburt

  1. #21
    Krötenmama ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.333

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Nix was wir unbedingt gebraucht hätten und nix was vollkommen unnütz war.

    Dass die Familie große Sachen zur finanziellen Unterstützung besorgt, gibt es hier nicht.

    Vom Chef hat mein Mann einen steiffteddy für Kind 2 bekommen. Ein süßer Kerl. Den haben wir aber originalverpackt gelassen und werden ihn bei Gelegenheit weiterverschenken. Mein Mann mag seinen Chef nicht und wir hatten bzgl der Geburt großes Drama wegen nicht genehmigtem Urlaub. Daran mag mein Mann nicht immer erinnert werden.

  2. #22
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    12.520

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Seit ich xxl-Kaputzentücher kenne sind sie (zusammen mit wmf besteck ) meine Lieblingsverschenkidee.
    Das WM-Besteck lieben wir auch!

    Das xxl-kapuzenhandtuch find ich persönlich ab 1 Jahr super, für meine ist es heute noch fast zu groß
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #23
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    13.988

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    über was habt Ihr Euch bei der Geburt Eures Kindes / Eurer Kinder besonders gefreut?

    Meine Mutter hat uns zur Geburt von Kind 1 lauter einfrierbare Essen gekocht, stillfreundlich ohne Zwiebeln etc., so dass ich die ersten Wochen nur auftauen musste. Das fand ich super!

    Gute Freunde meiner Eltern hatten folgende Situation: das Enkelkind kam zu früh und die Geburtsanzeige war ein Mini-Fußabdruck des Frühchens und darauf halt so ein Spruch von wegen "ab jetzt laufen hier zwei neue Füße mit" oder so ähnlich.

    Die Großeltern schenkten zur Geburt einen Gutschein, dass sie die Schritte des Enkels gerne begleiten würden und bis zum 18. Lebensjahr für die Schuhe des Enkels aufkämen. Sie haben die Großzügigkeit des Geschenks falsch eingeschätzt und meinen Eltern sehr davon abgeraten

    was hat Euch besonders gefreut?
    Suchst du konkret ein Geschenk?

    Oder möchtest du nur plaudern über das was uns gefallen hat?

    Hier war schön, dass meine Mutter den Kinderwagen mitgezahlt hat.
    Die Kollegen haben mir ein Stillkissen geschenkt. Das habe ich mir aber selbst ausgesucht. Ich mag es immer noch.
    Ein Tagebuch für die ersten 3 Jahre, für jeden Tag gab es drei mögliche Einträge. Wäre schön gewesen, da etwas rein geschrieben zu haben Aber am Anfang mussten wir uns echt einfinden und eine gewissen Zeit ähnelten sich die Tage auch extrem.

    Leider hat niemand etwas in größeren Größen geschenkt. Das wäre nett gewesen.
    Aber die Großeltern haben immer mal wieder etwas dazu getan, wenn wir shoppen waren.

    Was wirklich toll war und ist, eine Freundin, die immer mal etwas fürs phinchen genäht hat. Das kam zwar erst etwas später, aber das ist so wunderbar individuell. Davon habe ich auch noch so gut wie alles.

    Gutscheine von DM o.ä. hätten MIR nicht gefallen. Die laufenden Kosten haben wir so gedeckt und als Freude für mich/uns/Baby wäre das nix gewesen. Ich mag es, mich später an etwas zu erinnern.
    Auch Cremes, Öle, Waschzeug wäre schwierig geworden, weil ich da ganz spezielle Vorstellungen hatte.

    Vieleicht wäre ein Gutschein für Foto-Bücher gut gewesen.
    VG
    phina



  4. #24
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.985

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Suchst du konkret ein Geschenk?

    Oder möchtest du nur plaudern über das was uns gefallen hat?

    Hier war schön, dass meine Mutter den Kinderwagen mitgezahlt hat.
    Die Kollegen haben mir ein Stillkissen geschenkt. Das habe ich mir aber selbst ausgesucht. Ich mag es immer noch.
    Ein Tagebuch für die ersten 3 Jahre, für jeden Tag gab es drei mögliche Einträge. Wäre schön gewesen, da etwas rein geschrieben zu haben Aber am Anfang mussten wir uns echt einfinden und eine gewissen Zeit ähnelten sich die Tage auch extrem.

    Leider hat niemand etwas in größeren Größen geschenkt. Das wäre nett gewesen.
    Aber die Großeltern haben immer mal wieder etwas dazu getan, wenn wir shoppen waren.

    Was wirklich toll war und ist, eine Freundin, die immer mal etwas fürs phinchen genäht hat. Das kam zwar erst etwas später, aber das ist so wunderbar individuell. Davon habe ich auch noch so gut wie alles.

    Gutscheine von DM o.ä. hätten MIR nicht gefallen. Die laufenden Kosten haben wir so gedeckt und als Freude für mich/uns/Baby wäre das nix gewesen. Ich mag es, mich später an etwas zu erinnern.
    Auch Cremes, Öle, Waschzeug wäre schwierig geworden, weil ich da ganz spezielle Vorstellungen hatte.

    Vieleicht wäre ein Gutschein für Foto-Bücher gut gewesen.

    ich will einfach nur plaudern und sammeln, weil eine gute Freundin von mir auf ihre alten Tage gerade ihr erstes Kind bekommt.

  5. #25
    Avatar von sojus
    sojus ist offline old hand
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    928

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    ich will einfach nur plaudern und sammeln, weil eine gute Freundin von mir auf ihre alten Tage gerade ihr erstes Kind bekommt.
    Ich hatte bei Kind 3 ja Schwangerschaftsdiabetes. Da habe ich mich sehr über gute Schokolade zur Geburt gefreut

    Ansonsten waren mir die liebsten Geschenke die, die zugleich liebevoll und praktisch waren. Bei Kind 2 bekamen wir eine selbst gehäkelte, richtig schwere Decke. Darunter hat das Unruhekind als Baby wunderbar geschlafen. Bei Kind 3 waren es eine selbst gestrickte Mütze, die dem Kind erst jetzt passt, aber sehr gut steht, warme Lammfell-Tragestiefel und zwei Bodies in genau der Art, die uns beiden gefiel. Und Kind 1 bekam ein mit Namen besticktes Kissen, das ihn lange in die Kita usw. begleitet hat.

    Mit Gutscheinen kann ich irgendwie nichts anfangen, die liegen hier teilweise immer noch uneingelöst herum, weil die Läden zu weit weg sind oder wir von dort gerade nichts brauchen.

  6. #26
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.436

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Sehr praktisch und nützlich war der Wäschetrockner


    Time ist the fire in which we burn.

  7. #27
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    18.088

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    ich will einfach nur plaudern und sammeln, weil eine gute Freundin von mir auf ihre alten Tage gerade ihr erstes Kind bekommt.
    Eine Freundin hat sich damals sehr über den Schlafsack gefreut den wir geschenkt haben. (odenwälder)

    Ich selbst hab mir für 3. Kind ein schöne Baumwolldecke geschenkt (Sonnenstrick)
    Martha74 gefällt dies

  8. #28
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    11.063

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Wir haben viele schöne Geschenke bekommen. Besonders gefreut habe ich mich über eine Patchwork-Krabbeldecke, die eine Freundin selbst angefertigt hat - ich nehme aber an, dass du derartiges nicht vorhast.

    Was du auf keinen Fall schenken solltest, sind Strampler in Größe 74 oder größer. Größere Kleidung fand ich zwar sehr schön, aber keins meiner Kinder hat, als es in diese Größen passte, noch einen Strampler getragen.
    Martha74 gefällt dies

  9. #29
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    15.002

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Bei K1 ein spezielles Kuscheltier, das ein absolutes Lieblingskuscheltier wurde.
    Bei K2 super Latzhosen in Gr. 84
    Bei K3 ein XXL Kapuzenbadetuch. Ich hab mich fast geärgert, dass ich die XXL Version bei K1 und K2 nicht kannte.
    Sohns Kapuzenhandtuch wird jetzt nach 9 Jahren schon langsam löchrig

  10. #30
    -adalovelace- ist offline Dipl.-Hascherlschützerin
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    4.772

    Standard Re: Geschenke zur Geburt

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Die Hilfsbereitschaft.

    Unser 1. Kind kam ja wirklich über Nacht zu uns. Wir hatten noch eine kleine Schonfrist, weil es eine Frühgeburt war; aber in der Zeit haben wir das Baby besucht, voll gearbeitet und eine Erstlingsausstattung zusammengestellt.
    Meine Mutter besuchte uns nach ein paar Tagen, und ich weiß bis heute nicht, woher sie alles hatte, aber sie hatte wirklich ALLES im Kofferraum, was man sich wünschen konnte: Erstlingsausstattung sowie Klamotten bis Gr. 74, ein Buggy, Sterilisator, Fläschchen, ein Kinderbett, ein Reisebett, ein Spielbogen, diverse Spielsachen,...
    Sie hat in ihrem gesamten Freundeskreis diverse Omas und Opas angesprochen, die das wiederum in ihren Familien weitergegeben hatten.
    Jeder kannte wen, und am Ende mussten wir fast nichts kaufen.

    Wir waren erst bis zu einer Kommode, einem Kinderwagen, Windeln und ein paar Klamotten in Gr. 46 (Frühgeburt halt!) gekommen.

    Dass uns z.T. wildfremde Leute so geholfen hatten, das hat mich wirklich sehr gerührt.
    Das stimmt, das war hier auch so. Binnen 4 Tagen hatten wir von allem mehr als genug, inclusive Kinderwagen, Stubenwagen und das Versprechen, drei Monate später das Gitterbettchen geliehen zu bekommen. Bei uns war es eine Mail in unseren Chor, daß wir jetzt, und zwar sofort, Babysachen brauchen.
    Martha74, wenhei und JohnnyTrotz gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •