Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 121
Like Tree15gefällt dies

Thema: Hausapotheke

  1. #41
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.217

    Standard Re: Hausapotheke

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Viel Abgelaufenes Deshalb kaufen wir eigentlich bei Bedarf. Was meist da ist: Pflaster, Octenisept, Ibuprofen, Verbandsmaterial, Neo-angin. Ansonsten eigentlich nur Reste von irgendwelchen Erkrankungen, die dann irgendwann ablaufen (ich rechne jetzt nicht irgendwelche Dauermedikation wie mein Euthyrox rein, weil das für mich keine Hausapotheke ist)
    So ist es.
    Ich hab in einem Anfall von geistiger Umnachtung, um 0,1 Cent zu sparen, früher Vorräte von Sinupret etc angelegt.

    Wurde oft entsorgt statt verbraucht.

    Wir wohnen so, dass bei Bedarf schnell was geholt werden kann.
    Schiri gefällt dies

  2. #42
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.584

    Standard Re: Hausapotheke

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Hä? Was weiß denn ich, woran Du teilnimmst.
    Ich habe geschrieben, dass es sich nicht für Kaffeekränzchen eignet.
    Alles klar. Vll verfolgst du mal zurück, wem du geantwortet hast und wen Perdita gefragt hat. Dann findest du vll die Antwort auf dein Hä. Sind nur drei Klicks.

  3. #43
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.730

    Standard Re: Hausapotheke

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Ich habe heute unseren Medikamentenschrank neu angelegt mit:

    Sodbrenntabletten (Talcid)
    Immodium
    Buscopan und Buscopan plus
    Ibuprofentabletten
    Paracetamoltabletten
    Herpessalbe
    Meterpflaster
    Verband
    Mucosolvan Tabletten und Retardkapseln
    Dobendan Spray und Halslutschtabletten
    Dolormin für Frauen, wärmende Bauchpflaster
    Magnesiumtabletten, aber die nehme ich ohnehin täglich
    kleines Fläschchen Sterilium

    Was fehlt noch?
    Wann nimmt man Ibuprofen, wann Paracetamol?
    Was nehmt Ihr bei Kopfschmerzen? Mann und ich haben bisher nie welche, aber es kann ja passieren, dass Besuch Medikamente braucht.
    Entsprechendes Verbandsmaterial? Pflaster, Kompressen, ne Elastikbinde?
    bernadette gefällt dies

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  4. #44
    bernadette ist offline Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.844

    Standard Re: Hausapotheke

    warum kaufst du paracetamol, wenn du nicht weißt, wofür man es nimmt?

    unsere erste-hilfe-kiste enthält pflaster + verbandszeug, savlon-creme (antiseptisch, aber auch juckreizstillend), tonsiotren und angin-heel bei halsschmerzen, paracetamol, abschwellendes nasenspray, sinuselect (gegen sinusitis), selbst gemachte calendulasalbe, johanniskrautöl, arnika-globuli. vom letzten jahr einen hustenstiller, aber sowas habe ich in 50 jahren davor nicht gebraucht, der wird vermutlich entsorgt.
    bei kopfschmerzen trinke ich wasser und gehe ins bett. ist aber schon jahrzehnte her.
    wir wohnen in einem ort mit 2000 einwohnern, der hat aber 2 apotheken, die notfalls auch was bestellen können.
    meine letzte entzündete blase am fuß habe ich statt mit antibiotikum mit backpulver behandelt.

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Ich habe heute unseren Medikamentenschrank neu angelegt mit:

    Sodbrenntabletten (Talcid)
    Immodium
    Buscopan und Buscopan plus
    Ibuprofentabletten
    Paracetamoltabletten
    Herpessalbe
    Meterpflaster
    Verband
    Mucosolvan Tabletten und Retardkapseln
    Dobendan Spray und Halslutschtabletten
    Dolormin für Frauen, wärmende Bauchpflaster
    Magnesiumtabletten, aber die nehme ich ohnehin täglich
    kleines Fläschchen Sterilium

    Was fehlt noch?
    Wann nimmt man Ibuprofen, wann Paracetamol?
    Was nehmt Ihr bei Kopfschmerzen? Mann und ich haben bisher nie welche, aber es kann ja passieren, dass Besuch Medikamente braucht.

  5. #45
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.741

    Standard Re: Hausapotheke

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Ich habe heute unseren Medikamentenschrank neu angelegt mit:

    Sodbrenntabletten (Talcid)
    Immodium
    Buscopan und Buscopan plus
    Ibuprofentabletten
    Paracetamoltabletten
    Herpessalbe
    Meterpflaster
    Verband
    Mucosolvan Tabletten und Retardkapseln
    Dobendan Spray und Halslutschtabletten
    Dolormin für Frauen, wärmende Bauchpflaster
    Magnesiumtabletten, aber die nehme ich ohnehin täglich
    kleines Fläschchen Sterilium

    Was fehlt noch?
    Wann nimmt man Ibuprofen, wann Paracetamol?
    Was nehmt Ihr bei Kopfschmerzen? Mann und ich haben bisher nie welche, aber es kann ja passieren, dass Besuch Medikamente braucht.
    Oh. Ich hab nur einen winzigen Bruchteil von den aufgezählten Dingen.
    Ich nehme IBU bei Kopfschmerzen, kommt aber so gut wie nicht vor. IBU haben wir aber immer daheim. Ansonsten Pflaster, Verband. Ach, Bepanthen (oder ein Ersatzprodukt).

    Ich kaufe lieber bei Bedarf und halte es für unnötig, alles auf Vorrat zu haben.
    Schiri und Casalinga2012 gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  6. #46
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.492

    Standard Re: Hausapotheke

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Würmer kann man sich über Salat, Buttelsand und ähnliches holen, meine Tochter war da sehr anfällig.
    Madenwürmer eher nicht, die holt man sich von anderen Kindern.

  7. #47
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.492

    Standard Re: Hausapotheke

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Total häufig???

    Also ich hatte das mal als Kind. Aber sonst kenne ich niemanden, der das mal hatte.
    Für Deutschland gibt es keine gesicherten Zahlen, aber man schätzt, dass 20-40% aller Kinder im Kindergartenalter Madenwürmer haben. In den USA fast 50%. (Ich finde die Quelle leider grade nicht.)

    Grundsätzlich ist das halt auch ein Thema, über das man nicht so gerne spricht - was ja auch verständlich ist. Als der Piepsi das ein paar Mal hintereinander hatte, hab ich mich dann ein bisschen umgehört und da bemerkt, wie viele Kinder in unserem Umfeld das schon mindestens einmal hatten. Das ist ja, wie schon erwähnt, kein gutes Thema für ein Kaffeekränzchen.

    Übrigens: Bei ganz vielen Menschen verläuft die Erkrankung symptomlos. Gut möglich, dass das Leute haben, ohne es zu bemerken. Der Piepsi hat sich über Juckreiz im After beschwer, das war zu dem Zeitpunkt, als Tigerblume hier auch von ihrer Tochter geschrieben hat. Ich habe dann einen Abklatschtest im Labor machen lassen und: tadaaaaa! Ich habe in meinem Leben noch nie im Stuhl meiner Kinder einen Wurm gesehen. Trotzdem hatte es der Piepsi, mehrfach. Der Seppl wahrscheinlich auch, weil, als wir ihn mitbehandelt haben, seine mysteriösen Bauchschmerzen plötzlich vorbei waren.

  8. #48
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.492

    Standard Re: Hausapotheke

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    Nein. Hatte ich nie, meine Kinder nie und meine Enkelkinder auch noch nie. Mein Mann sagt gerade, er auch nicht.
    Möglich. Man kann das auch symptomlos haben.

  9. #49
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.205

    Standard Re: Hausapotheke

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    Alles klar. Vll verfolgst du mal zurück, wem du geantwortet hast und wen Perdita gefragt hat. Dann findest du vll die Antwort auf dein Hä. Sind nur drei Klicks.
    Sag mal Casa, was genau hast Du (und in dem Fall: DU!) für ein Problem?
    Ich habe nicht DICH mit Kaffeekränzchen in Verbindung gebracht.
    Stelle aber fest, dass Du mit allem, wo man dich vermeintlich mit Altern/Trutschigkeit usw in Verbindung bringen könnte, abgehst wie Schmitz' Katze.

    Hätte ich geschrieben "Spielplatzgespräche" - wär Dir das genehmer gewesen?
    Jesses.
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  10. #50
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.741

    Standard Re: Hausapotheke

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Oh. Ich hab nur einen winzigen Bruchteil von den aufgezählten Dingen.
    Ich nehme IBU bei Kopfschmerzen, kommt aber so gut wie nicht vor. IBU haben wir aber immer daheim. Ansonsten Pflaster, Verband. Ach, Bepanthen (oder ein Ersatzprodukt).

    Ich kaufe lieber bei Bedarf und halte es für unnötig, alles auf Vorrat zu haben.
    Ach, und wir haben natürlich die Medikamente vom LM vorrätig. Das zähl ich aber nicht als Hausapotheke.
    Schiri gefällt dies
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •