Like Tree1283gefällt dies

Thema: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

  1. #1591
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    2.136

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von Bloody_Mary Beitrag anzeigen
    Bei mir hat das Oberschweindl gestern gewonnen . Habe wahllos Süßes und Salziges nach dem Abendessen in mich hinein gestopft. Hoffe, heute halte ich besser stand!
    Dann hat es sich jetzt sicher sattgefressen und gibt heute Ruhe! Ich müsste heute eigentlich auf den Crosstrainer, mal sehen ob ich mich nachmittags motivieren kann
    bunteQ gefällt dies


    99/02/07/13

  2. #1592
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    2.136

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Der gestrige Tag war doof, das ging mittags schon los, als ich mir was von den frischen Backwaren genehmigt hatte, die mein eifriger, urlaubender Gemahl nach Hause gebracht und stolz präsentiert hat.

    Danach mussten noch zwei Marmeladenbrote zum Kaffee dran glauben und ein bißchen Schokolade. Später war ich bei einer Freundin zum Abstandsklatsch und habe ein paar (sehr leichte) Cocktails gehabt - aber sie hatte Brot und diverse Aufstriche und Oliven und Chips und Flips...

    Nach dem kalorienreichen Wochenende natürlich GENAU das Richtige für mich.

    Zum Glück beginnt morgen ein neuer Monat, denn den Juni kann ich mehr oder weniger als Nullnummer abhaken. In meinem Fall ist das zwar eigentlich was Gutes, aber es bringt mich vom Denken her gefährlich nah in die Gegend von "neunzig Kilo sind in Ordnung, du wirst eh kein Bikinimodel mehr in diesem Leben".

    Und das führt bei mir ruckzuck wieder zu einem dreistelligen Gewicht, ich kenn mich doch.

    Also mach ich weiter. Ich bin noch längst nicht da, wo ich hin möchte.
    Genau - weitermachen und an schlechten Tagen erarbeitest Du eine Gegenspielerin für das Oberschweindl! Ich wäre auf Pixlbilder gespannt
    bunteQ, wenhei und cloudlight gefällt dies.


    99/02/07/13

  3. #1593
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    2.136

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    So, 2,6kg in 14 Tagen weniger trotz hormonelle Schieflage und Wasser an Bord. Die Laune war die Tage entsprechend grauenhaft explosiv (bei dem Versuch, den Heisshungerattacken Stand zu halten)
    Ich hab heute endlich Laufschuhe gefunden und ein Shirt hab ich mir dazu gegönnt. Morgen geh ich wieder ne Runde laufen/walken.
    Wow, das ist doch mal ein guter Start in Richtung Wohlfühlgewicht

    Glückwunsch natürlich auch an alle anderen Zahlenbezwinger!
    bunteQ und cloudlight gefällt dies.


    99/02/07/13

  4. #1594
    FettesBrot ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    2.155

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Der gestrige Tag war doof, das ging mittags schon los, als ich mir was von den frischen Backwaren genehmigt hatte, die mein eifriger, urlaubender Gemahl nach Hause gebracht und stolz präsentiert hat.

    Danach mussten noch zwei Marmeladenbrote zum Kaffee dran glauben und ein bißchen Schokolade. Später war ich bei einer Freundin zum Abstandsklatsch und habe ein paar (sehr leichte) Cocktails gehabt - aber sie hatte Brot und diverse Aufstriche und Oliven und Chips und Flips...

    Nach dem kalorienreichen Wochenende natürlich GENAU das Richtige für mich.

    Zum Glück beginnt morgen ein neuer Monat, denn den Juni kann ich mehr oder weniger als Nullnummer abhaken. In meinem Fall ist das zwar eigentlich was Gutes, aber es bringt mich vom Denken her gefährlich nah in die Gegend von "neunzig Kilo sind in Ordnung, du wirst eh kein Bikinimodel mehr in diesem Leben".

    Und das führt bei mir ruckzuck wieder zu einem dreistelligen Gewicht, ich kenn mich doch.

    Also mach ich weiter. Ich bin noch längst nicht da, wo ich hin möchte.

    Halten ist eh schwerer als abnehmen - also immer positiv denken

  5. #1595
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    7.729

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von FettesBrot Beitrag anzeigen
    Halten ist eh schwerer als abnehmen - also immer positiv denken
    Mach ich eh.

    Und vielleicht ist es ganz gut, wenn ich im Archiv meiner Denkfabrik den Vorgang "ich kann mein Gewicht halten" irgendwo ablegen kann, denn das habe ich jetzt bewiesen - und daran sind meine bisherigen Diäten immer irgendwann gescheitert, wenn ich nicht weiter abgenommen habe.

    Anstatt zu halten, hab ich eben wieder zugenommen.

    Dieses Mal nicht. Ha!
    wenhei, cloudlight und Zickzackkind gefällt dies.
    … niemals rechtfertigen

  6. #1596
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    3.392

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Genau, Tschakka, wir schaffen das! Alle!

    Haken an den Juni, auf in den Juli!

  7. #1597
    cloudlight ist offline old hand
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    804

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Gestern Nacht war ich "brav", nur ne halbe Minipackung M&Ms, den Rest habe ich meinem Mann gefüttert, mein Körper hält trotzdem eisern an der 60 fest, 60,2. Als erstes kam dann bisschen Ärger und Frust hoch, aber dann hab ich mir gedacht, hey, bald ist Tag 1,dann geht das quasi von alleine.

    Ich habe auch letztens einen Bericht gesehen, dass der Körper quasi alles tut um an einem bestimmten Gewicht festzuhalten, bei mir ist das wohl die 60. Danach geht das wieder ein bisschen einfacher. Hab ich zumindest jetzt so beschlossen, jedes bisschen hilft um das Suchtgehirn auszutricksen.

    Wir alle schaffen das! Heute dann wieder einfach weitermachen. Vielleicht klappt es dann ja morgen mit der 5.
    "Everyone has a plan until they get punched in the mouth." - Mike Tyson

  8. #1598
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Veteran
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    1.589

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Wie ist das mit den Schwankungen, den hormonellen, wenn man eine Pille nimmt?
    Fallen die dann weg?
    Oder hängt das auch von der Art der Pille ab?

    Ich grüble nur gerade, weil ich jetzt seit ein paar Wochen eine Gestagenpille nehme, ob das Auswirkungen hat...
    Natürlich in der Hoffnung, dass ich nicht zu denen gehöre, die als Nebenwirkung zunehmen...

  9. #1599
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    54.682

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von cloudlight Beitrag anzeigen
    Gestern Nacht war ich "brav", nur ne halbe Minipackung M&Ms, den Rest habe ich meinem Mann gefüttert, mein Körper hält trotzdem eisern an der 60 fest, 60,2. Als erstes kam dann bisschen Ärger und Frust hoch, aber dann hab ich mir gedacht, hey, bald ist Tag 1,dann geht das quasi von alleine.

    Ich habe auch letztens einen Bericht gesehen, dass der Körper quasi alles tut um an einem bestimmten Gewicht festzuhalten, bei mir ist das wohl die 60. Danach geht das wieder ein bisschen einfacher. Hab ich zumindest jetzt so beschlossen, jedes bisschen hilft um das Suchtgehirn auszutricksen.

    Wir alle schaffen das! Heute dann wieder einfach weitermachen. Vielleicht klappt es dann ja morgen mit der 5.
    Gehst du jeden Tag auf die Waage?

  10. #1600
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    7.729

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Weia, weia... eben wärs um ein Haar schiefgegangen.

    Ich war fertig mit meinem Essen und in der Küche hats noch jede Menge Familienmampf.

    Viel hätt nicht gefehlt und ich wäre vom Weg abgekommen. In letzter Sekunde hab ich das losgaloppierende Oberschweindl am Ringelschwänzchen erwischt und in seinen Stall zurückgezerrt.

    Jetzt hockt es da drin und ist sehr beleidigt, denn der neue Monat beginnt ja erst MORGEN und darum will es HEUTE noch Amerikaner und Krapfen und Käsestangen futtern.

    Hört nur, wie es da drin grunzelt und grantelt...
    Zickzackkind gefällt dies
    … niemals rechtfertigen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •