Like Tree1881gefällt dies

Thema: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

  1. #1771
    Avatar von clue
    clue ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    1.827

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    so, ich vermelde:
    die Richtung stimmt. NOCH ist's wenig, aber ein erster kleiner Anfang scheint gemacht.
    mal sehen, wie das weitergeht!
    immerhin hab ich's in den letzten Tagen geschafft ein paar Rückenübungen einzubauen. Jetzt hoffe ich, dass das zur Gewohnheit wird!
    bunteQ, wenhei und Zickzackkind gefällt dies.
    Christiane
    mit Sohn 1 (07/06)
    und Sohn 2 (09/08)

    Nov 2007 -- Mai 2013
    leben in Neuseeland -- ein Abenteuer!

  2. #1772
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    8.032

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Nachdem ich ein paar Tage lang als Geisterfahrerin in der falschen Richtung auf dem schmalen Pfad der Tugend unterwegs war, bin ich noch mit der Kurskorrektur beschäftigt. Fürs erste mach ich einen großen Bogen um die Waage.



    Heute gibts Sushi und Salat zum Mittagessen und abends vielleicht irgendwas Tomatiges mit Mozzarella oder was Spinatiges mit Ei; mal sehen, wonach mir dann der Sinn stehen wird.

    Frohen Montag und guten Start in die neue Woche, allerseits! Weitermachen, einfach weitermachen...
    cloudlight gefällt dies
    … niemals rechtfertigen

  3. #1773
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    2.775

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Nachdem ich ein paar Tage lang als Geisterfahrerin in der falschen Richtung auf dem schmalen Pfad der Tugend unterwegs war, bin ich noch mit der Kurskorrektur beschäftigt. Fürs erste mach ich einen großen Bogen um die Waage.



    Heute gibts Sushi und Salat zum Mittagessen und abends vielleicht irgendwas Tomatiges mit Mozzarella oder was Spinatiges mit Ei; mal sehen, wonach mir dann der Sinn stehen wird.

    Frohen Montag und guten Start in die neue Woche, allerseits! Weitermachen, einfach weitermachen...
    Dir auch einen frohen Montag und diese Woche läuft wieder

    Ich habe es gestern tatsächlich geschafft, bei dem einen Stück Kuchen zu bleiben und war dafür mit einer Freundin mit dem Fahrrad im Wald, wir haben die Fahrräder dort geparkt und sind eine große Runde gelaufen. Anschließend war ich noch 20 Minuten auf dem Crosstrainer und da dann das Bad besetzt war, habe ich sogar noch Muskeltraining drangehängt. Also statt wie befürchtet vollgefressen, war der Tag einer der besonders guten
    clue, bunteQ, bunteQ und 3 anderen gefällt dies.


    99/02/07/13

  4. #1774
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.554

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Dir auch einen frohen Montag und diese Woche läuft wieder

    Ich habe es gestern tatsächlich geschafft, bei dem einen Stück Kuchen zu bleiben und war dafür mit einer Freundin mit dem Fahrrad im Wald, wir haben die Fahrräder dort geparkt und sind eine große Runde gelaufen. Anschließend war ich noch 20 Minuten auf dem Crosstrainer und da dann das Bad besetzt war, habe ich sogar noch Muskeltraining drangehängt. Also statt wie befürchtet vollgefressen, war der Tag einer der besonders guten
    Super! Mein Tag war auch bewegungsreicher als erwartet. Nachdem ich nun eine Woche Pause hatte, gibt die Landschaft hier wieder ein bisschen Lauftraining her. Also bin ich heute 6 mal 3 Minuten gelaufen - nachdem ich vorher schon 25000 Schritte völlig ungeplant bei einer spontanen Wanderung gemacht hatte.
    clue, bunteQ, wenhei und 1 anderen gefällt dies.

  5. #1775
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    2.775

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Super! Mein Tag war auch bewegungsreicher als erwartet. Nachdem ich nun eine Woche Pause hatte, gibt die Landschaft hier wieder ein bisschen Lauftraining her. Also bin ich heute 6 mal 3 Minuten gelaufen - nachdem ich vorher schon 25000 Schritte völlig ungeplant bei einer spontanen Wanderung gemacht hatte.
    Wow - Respekt, ich bin gerade froh, wenn ich auf meine 10000 komme Aber das wird sich im August ändern, wenn wir im Schwarzwald wandern


    99/02/07/13

  6. #1776
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    13.554

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Wow - Respekt, ich bin gerade froh, wenn ich auf meine 10000 komme Aber das wird sich im August ändern, wenn wir im Schwarzwald wandern
    An den Tagen, an denen wir im Urlaub nichts unternommen haben, bin ich auch nicht auf 10000 Schritte gekommen, wenn es dich tröstet. Heute ergab es sich spontan: Wir waren unterwegs, Sehenswürdigkeiten ansehen, und auf einmal war da ein See und ein Wanderweg drumherum...
    bunteQ und Zickzackkind gefällt dies.

  7. #1777
    cloudlight ist offline old hand
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    855

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von Bloody_Mary Beitrag anzeigen
    Wow. Hier hätte man Höchstleistung erbringen können, waren über 20 Grad und Regen. Hätte...
    Heißt hier auch Plank. Zumindest kenn ich es so. Unterarmstütz sagt niemand .
    Wie lange machst du es?

    @Q: wenn ich auf etwas eingestellt bin, mag ich auch ungern etwas anderes essen, egal, ob ich das sonst gern mag.

    Hier gibt es auch Pizza. Aber selbst gemacht mit Brotteig. Über den Belag decke ich den Mantel des Schweigens.
    Sorry für die späte Antwort, das Forum mag mich gerade null und gar nicht. Der like Knopf sagt immer, nö Du nicht! und meine Antworten werden auch dauern geschluckt (danke für die Anmeldung) und es ist hier gerade viel zu tun und da ich am Handy schreiben muss, hab ich dann doch meist weder die Zeit noch die Muße alles nochmal neu zu schreiben.

    Ich mach nicht Unterarmstütz sondern wie Liegestütze nur eben ohne runter gehen. Letzte Woche hab ich fast täglich 3 Einheiten jeweils 5x Atmen dann side plank, da 5x atmen, wieder Mitte 5x atmen, andere Seite side plank und nochmal 5 Atemzüge Mitte.

    Heute hab ich null Lust (hab gestern, also heute erst um 5 die Äuglein zugemacht), dafür esse ich brav wenig.

    Ich drücke uns allen die Daumen für eine erfolgreiche Woche und gut gesichte Stalltüren.
    bunteQ und Zickzackkind gefällt dies.
    "Everyone has a plan until they get punched in the mouth." - Mike Tyson

  8. #1778
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    8.032

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von cloudlight Beitrag anzeigen
    ... Ich drücke uns allen die Daumen für eine erfolgreiche Woche und gut gesichte Stalltüren.
    Da sagste was - das, was da laut grunzend und jauchzend durch die Botanik hopst, ist mein Oberschweindl.

    Es ist außer Rand und Band, um es vorsichtig auszudrücken. Morgens wird geradelt, vormittags gefastet, mittags wieder geradelt und danach eine leichte Kleinigkeit gegessen, alles wunderbar... aber dann - OiiiNK, sag ich nur.

    Und ich habe den Eindruck, daß es umso schlimmer wird, je mehr ich dagegen ankämpfe.

    Ich würde die Stalltür gern zubetonieren, ich brauche jetzt zwei, drei gute Abende hintereinander, um mir selbst zu beweisen, daß ich dem Sauviech nicht hilflos ausgeliefert bin. Und die vermeintliche "Nervennahrung" brauche ich nicht, denn sie macht mich nicht ruhiger und hilft auch nicht gegen die Angst.

    (le Seufz)
    … niemals rechtfertigen

  9. #1779
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.01.2020
    Beiträge
    2.775

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Da sagste was - das, was da laut grunzend und jauchzend durch die Botanik hopst, ist mein Oberschweindl.

    Es ist außer Rand und Band, um es vorsichtig auszudrücken. Morgens wird geradelt, vormittags gefastet, mittags wieder geradelt und danach eine leichte Kleinigkeit gegessen, alles wunderbar... aber dann - OiiiNK, sag ich nur.

    Und ich habe den Eindruck, daß es umso schlimmer wird, je mehr ich dagegen ankämpfe.

    Ich würde die Stalltür gern zubetonieren, ich brauche jetzt zwei, drei gute Abende hintereinander, um mir selbst zu beweisen, daß ich dem Sauviech nicht hilflos ausgeliefert bin. Und die vermeintliche "Nervennahrung" brauche ich nicht, denn sie macht mich nicht ruhiger und hilft auch nicht gegen die Angst.

    (le Seufz)


    99/02/07/13

  10. #1780
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    8.032

    Standard Re: Der Mond nimmt ab... und wir mit ihm

    Danke.

    Am Freitag steht ein Termin bei der Gyn an. Es geht zur Nachsorge/Vorsorge/Kontrolle - und wie jedes Mal seit fünf Jahren bekomm ich an den Tagen davor Muffensausen. Normalerweise kann ich die unerfreuliche Geschichte vom Sommer 2015 sehr gut ausblenden, ich VERGESSE sie die meiste Zeit sogar komplett.

    Nur an den Tagen vor einer fälligen Untersuchung nicht. (Und dieses Mal komm ich auch um eine Mammographie nicht herum; die im Frühling hab ich ausfallen lassen, weil der Circus Coroni in die Stadt gekommen ist.)

    O Jubel.
    … niemals rechtfertigen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •