Seite 71 von 84 ErsteErste ... 2161697071727381 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 836
Like Tree606gefällt dies

Thema: Der Vorteil eine Frau zu sein

  1. #701
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Genau so wenig vorstellbar, wie ein Frau, die sich "muskelspielend" irgendwo aufbaut.
    Ja. Weil Männer dieses Verhalten bei anderen Männern als albern, peinlich und entwürdigend empfinden würden. Egall,ob der betreffende Mann so sein Ziel erreichte oder nicht. Aber Lui meint, Männer wären da anders als Frauen - bzw. als die Frauen, die ein Verhalten wird das von Kicki als albern, peinlich etc. empfinden.
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  2. #702
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen


    so einen Mann kenne ich nicht
    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Genau so wenig vorstellbar, wie ein Frau, die sich "muskelspielend" irgendwo aufbaut.
    Ob da wohl doch noch immer ein kleiiiiiiner Unterschied ist, zwischen Mann und Frau?

    Ja?


    Gott sei Dank! Ich will den nicht missen.
    Leona68 und Gast gefällt dies.

  3. #703
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Das ist doch die eigentlich interessante Frage. Warum scheint es solche Männer nicht zu geben? Vielleicht, weil Männer so nicht reagieren würden? Oder wenn doch, weil sie dann davon nicht berichten würden? Weil es.ihnen.leinlich ist? Sie ausgelacht werden würden?

    Lui behauptet,. Männer seien in diesem Punkt anders als Frauen. Ich glaube das nicht.
    Du hast mich nicht verstanden.
    Mir geht's nicht um das verhalten von Kicki sondern um das einiger Weiber
    Ich meine nicht, dass Männer das Weibchen spielen würden. (wie kann man das nur falsch verstehen, nach dem, was ich sonst so geschrieben habe?)

    Lass die Geschichte im Grillsportverein und nicht im ErE spielen. Und lass einen der Männer erzählen, dass er 300 EUR gespart hat, weil er seine Muckis spielen lassen hat und der Polizistin schöne Augen machte … Dann werden ihn meiner Einschätzung nach die anderen Forenmitglieder (und im Grillsportverein sind praktisch nur Männer) nicht zerreißen, ihn niedermachen, dass er sich billig verkauft, das Gesicht und die Würde verloren hat, die Männerschaft ins falsche Licht gerückt hat. So wie das hier mit Kicki passiert ist.
    CatBalou, Leona68, NaddlH und 3 anderen gefällt dies.
    Danke für den Fisch.

  4. #704
    Gast Gast

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Also ich stelle mir gerade vor, wie ein Mann, der in Tränen ausbrach, weil er wegen eines Fehlverhaltens im Straßenverkehr angehalten wurde und nun 300 Euro oder mehr bezahlen sollte, seinen Kumpels etc. erzählt, dass er mit dieser Masche Erfolg hatte. Sicher, dass die ihm dafür anerkennend auf die Schulter klopfen würden? Ich irgendwie nicht.
    Warum machst du aus einem Tränchen verdrücken ein in Tränen ausbrechen?

  5. #705
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Das ist doch die eigentlich interessante Frage. Warum scheint es solche Männer nicht zu geben? Vielleicht, weil Männer so nicht reagieren würden? Oder wenn doch, weil sie dann davon nicht berichten würden? Weil es.ihnen.leinlich ist? Sie ausgelacht werden würden?

    Lui behauptet,. Männer seien in diesem Punkt anders als Frauen. Ich glaube das nicht.
    einige würden wilde Geschichten erzählen, andere schachern

    aber in Tränen ausbrechen? da fällt mir kein Mann ein
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  6. #706
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Ja. Weil Männer dieses Verhalten bei anderen Männern als albern, peinlich und entwürdigend empfinden würden. Egall,ob der betreffende Mann so sein Ziel erreichte oder nicht. Aber Lui meint, Männer wären da anders als Frauen - bzw. als die Frauen, die ein Verhalten wird das von Kicki als albern, peinlich etc. empfinden.
    Wirklich? Ich sehe das eher wie Lui, Männer sind da wesentlich unkritischer und ich beobachte eher selten, dass sie sich über Geschlechtsgenossen echauffieren, die sich machohaft benehmen.
    DasUpfel und MikaelSander gefällt dies.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  7. #707
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Ob da wohl doch noch immer ein kleiiiiiiner Unterschied ist, zwischen Mann und Frau?

    Ja?


    Gott sei Dank! Ich will den nicht missen.
    Genau das und deshalb mein Beispiel. Jeder nach seinen Möglichkeiten eben. Die muskelspielende Frau ist ebenso weit hergeholt, wie der Mann mit Schmollmund, der Tränchen verdrückt.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  8. #708

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Wirklich? Ich sehe das eher wie Lui, Männer sind da wesentlich unkritischer und ich beobachte eher selten, dass sie sich über Geschlechtsgenossen echauffieren, die sich machohaft benehmen.
    Also wenn ich mir so Männergespräche anhöre, glaube ich, dass du und Lui da nicht Recht habt.
    Pippi27, tropi und Froschn gefällt dies.

  9. #709
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Also wenn ich mir so Männergespräche anhöre, glaube ich, dass du und Lui da nicht Recht habt.
    Wenn ich mal was mitbekomme in der Richtung, dann ist es meist ein amüsierter Tonfall, aber kein solches Entrüsten mit Aussagen in die Richtung sich nicht mehr im Spiegel ansehen können, würdelos, etc.

    Mag aber auch sein, dass ich in meinem Umfeld solche Moralapostel nicht ertragen würden, weder weiblich noch männlich.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  10. #710

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Wenn ich mal was mitbekomme in der Richtung, dann ist es meist ein amüsierter Tonfall, aber kein solches Entrüsten mit Aussagen in die Richtung sich nicht mehr im Spiegel ansehen können, würdelos, etc.

    Mag aber auch sein, dass ich in meinem Umfeld solche Moralapostel nicht ertragen würden, weder weiblich noch männlich.
    Ich weiß, dass extremes Machogehabe von Männern auch bei deren Geschlechtsgenossen nicht gut angesehen ist, sondern eher lächerlich gemacht wird.

    Und wenn man schon Moralapostel ist, wenn man Weibchengehabe nicht mag, dann bin ich gern Moralapostel.

Seite 71 von 84 ErsteErste ... 2161697071727381 ... LetzteLetzte