Seite 77 von 84 ErsteErste ... 27677576777879 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 836
Like Tree606gefällt dies

Thema: Der Vorteil eine Frau zu sein

  1. #761
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Und die Lösung ist, dass sich Frauen genauso benehmen? Das sehe ich nicht so. Und ich finde schon, dass es da mittlerweile Veränderungen gibt. Die alten Männer sterben aus.
    Ich fürchte nicht.
    Mein Bruder ist in solchen "Führungseliten" unterwegs und er meint sogar, er hat den Eindruck es wird schlimmer. Und zwar von beiden Geschlechtern.
    Die Frauen, die sich aushalten lassen (egal ob die 1. die mit dem Scheidungswunsch warten, bis die Kinder aus dem Haus und die Abfindung hoch genug ist um sorgenfrei zu leben oder die 2. die direkter ausgehalten werden)
    Und die Männer, bei denen es im Wesentlichen um Autos, Geld und Titten geht.
    Danke für den Fisch.

  2. #762
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Miss_Cornfield Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum, dass sich Frauen immer und genau wie die Männer benehmen sondern um Situationen, in denen es beispielsweise es um die bewusste oder unbewusste Einordnung von Macht- und Hierarchieverhältnisse oder um das Zeigen von Stärke oder Schwäche geht. Und ja - das mag einem nicht gefallen, aber so läuft derzeit das Leben ab einem gewissen Level. Und wenn Du dann bspw. nicht gleich hier schreist bei der Vergabe von Projekten sondern entsprechend dem weiblichen Klischee vorher nachdenkst, dann hat Dein Team das Nachsehen.

    Und ich sehe nicht dass die „alten“ Männer aussterben - schau Dir nur mal die Weltpolitiker an und welche Nachahmer sich da im Großen un Kleinen finden.
    Und wieder ein Fall für den "gefällt mir nicht, aber du hast so Recht Knopf".
    Danke für den Fisch.

  3. #763
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Miss_Cornfield Beitrag anzeigen
    Und gab es eine vergleichbare Veranstaltung für männliche FKs? Bei der Ihnen vermittelt wurde warum weibliche Teammitglieder sich oft so und nicht anders verhalten?
    Wozu sollte es die geben?

    Genau DAS ist doch das Ding.
    Danke für den Fisch.

  4. #764
    Miss_Cornfield ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Auch für Männer gibt es Führungskräftefortbildungen. Aber weder in der einen noch in der anderen war die Zielsetzung, das Verhalten des jeweils anderen Geschlechts zu verstehen (das wäre ja auch arg stereotyp), sondern eigene Verhaltensweisen zu beleuchten und sie mit den Verhaltensweisen anderer Führungskräfte (m/w/d) zu vergleichen.
    Also Fortbildungen nur für männliche FKs? Das wäre ja immerhin schon ein Fortschritt. Und klar geht es immer darum eigenes Verhalten zu analysieren und auf die Tauglichkeit zu überprüfen. Und derzeit ist - zumindest meiner Erfahrung nach ab der zweiten und dritten Führungsebene das „typische“ Verhalten der Männer erfolgreicher und (leider) gilt es sich für den Erfolg des eigenen Bereiches und den eigenen Erfolg sich daran anzupassen.

    Aber ich finde die Diskussion sehr spannend und erinnert mich an die Gespräche, die ich mit jüngeren Kolleginnen führe. Und ja - Alter und Erfahrung ist nicht alles - aber nach langer Zeit auf dem Level bin ich etwas desillusionierter.

  5. #765
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Aha. Ist also egal, was ich mache, so lange ich das nicht schlimm finde?
    Solange es erlaubt ist, klar.
    Was willst du denn eigentlich?

  6. #766
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Ich fürchte nicht.
    Mein Bruder ist in solchen "Führungseliten" unterwegs und er meint sogar, er hat den Eindruck es wird schlimmer. Und zwar von beiden Geschlechtern.
    Die Frauen, die sich aushalten lassen (egal ob die 1. die mit dem Scheidungswunsch warten, bis die Kinder aus dem Haus und die Abfindung hoch genug ist um sorgenfrei zu leben oder die 2. die direkter ausgehalten werden)
    Und die Männer, bei denen es im Wesentlichen um Autos, Geld und Titten geht.
    Ich meinte jetzt Frauen/Männer in Führungspositionen. Der Anteil der Frauen steigt. SEHR langsam und auf SEHR niedrigem Niveau, aber er steigt.

  7. #767
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich meinte jetzt Frauen/Männer in Führungspositionen. Der Anteil der Frauen steigt. SEHR langsam und auf SEHR niedrigem Niveau, aber er steigt.
    Er ist in einer Führungsposition. Sein Umfeld auch.
    Und es hat Gründe, dass da kaum eine Frau reinkommt.
    Nix anders wollte ich sagen.
    Danke für den Fisch.

  8. #768
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Miss_Cornfield Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum, dass sich Frauen immer und genau wie die Männer benehmen sondern um Situationen, in denen es beispielsweise es um die bewusste oder unbewusste Einordnung von Macht- und Hierarchieverhältnisse oder um das Zeigen von Stärke oder Schwäche geht. Und ja - das mag einem nicht gefallen, aber so läuft derzeit das Leben ab einem gewissen Level. Und wenn Du dann bspw. nicht gleich hier schreist bei der Vergabe von Projekten sondern entsprechend dem weiblichen Klischee vorher nachdenkst, dann hat Dein Team das Nachsehen.

    Und ich sehe nicht dass die „alten“ Männer aussterben - schau Dir nur mal die Weltpolitiker an und welche Nachahmer sich da im Großen un Kleinen finden.
    Ich sehe, was du meinst. Und ja, das mit dem "hier" stimmt oft. Und viel zu oft müssen dann Frauen in der zweiten Reihe, die dann über "hier" nachdenken, die Fehler der Führungspersonen ausgleichen. Trotzdem, das ändert sich und das wird sich ändern. Frauen wie AOC machen mir da Mut. Das war vor einigen Jahrzehnten noch nicht so möglich.
    salvadora gefällt dies

  9. #769
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Er ist in einer Führungsposition. Sein Umfeld auch.
    Und es hat Gründe, dass da kaum eine Frau reinkommt.
    Nix anders wollte ich sagen.
    Ich glaube, das kommt auch stark auf die Branche an. Aber klar, das ist alles noch sehr in den Kinderschuhen.

  10. #770
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Der Vorteil eine Frau zu sein

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das kommt auch stark auf die Branche an. Aber klar, das ist alles noch sehr in den Kinderschuhen.
    Er selbst wird noch viele Jahre nicht "sterben", trotzdem ist er keiner der Jungen in der Führung und hat den Eindruck, dass es bei den Jungen wieder schlimmer wird, als in seiner Generation.
    Danke für den Fisch.

Seite 77 von 84 ErsteErste ... 27677576777879 ... LetzteLetzte