Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 110
Like Tree25gefällt dies

Thema: Was würdet ihr tun?

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    16.635

    Standard Was würdet ihr tun?

    Ich habe richtig Bauchschmerzen...

    Folgende Situation.
    Ich habe eine innerbetriebliche Fortbildung angeboten auf Wunsch meines AG, der mit mehrere Ausbildungen zu dem Thema bezahlt hat, die mich dazu qualifiziert haben die Inhalte zu vermitteln. Die Ausbildungen dauerten einmal 1 Jahr, einmal 1,5 Jahre und dann habe ich eine Assistenz über 1,5 Jahre gemacht. Die nächste Ausbildung läuft nächstes Jahr, auch über mehrere Monate.

    Jetzt habe ich erfahren, dass die Teilnehmer dieser innerbetrieblichen Fortbildung die Inhalte weitervermitteln in Form von Gruppen. Ich habe das von einer Teilnehmerin dieser Gruppe erfahren.

    Das vermittelte Model ist „geschützt“, d.h. es gibt in dem Bereich zertifizierte Menschen, die das unter dem Namen vermitteln dürfen. Ich gehöre in dem Rahmen, in dem ich das „lehre“ dazu.
    In der Fortbildung, habe ich das ausdrücklich gesagt. Auch als sie mich anriefen um meine Unterstützung für die Installation dieser Gruppe zu erfragen, sagte ich ausdrücklich, dass das eine Qualifikation benötige.

    Jetzt überlege ich folgendes zu tun:

    - Ich könnte die Fortbildungsbeauftragte informieren und mich beraten lassen, wie damit umzugehen ist.
    - Ich hospitiere in dieser Gruppe und mache mir erst ein genaues Bild, was die da machen (vielleicht sind es nur einzelne Elemente die unter einem anderen Namen vermittelt werden)
    - Ich ignoriere das, ich habe es ausdrücklich gesagt, es ist deren Verantwortung (wobei da die meisten Bauchschmerzen sind...)

    Ich hoffe ich habe keine wichtigen Aspekte weggelassen. Sonst bitte nachfragen.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Verstehe ich das richtig, dass Dein Arbeitgeber Dich auf seine Kosten ausgebildet hat, Du quasi Kollegen unterrichtest und die wiederum Multiplikatoren dessen sind, was sie von Dir gelernt haben?

    Und all das geschieht und bleibt in der Firma?

  3. #3
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    76.103

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Solange keine offiziellen Zertifikate ausgestellt werden, sehe ich da kein Problem.

  4. #4
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.771

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen

    Ich hoffe ich habe keine wichtigen Aspekte weggelassen. Sonst bitte nachfragen.
    Ich verstehe Dein Problem nicht.

    Ist es nicht ganz normales Vorgehen, dass gewisse Leute Qualifikationen erwerben, um zu lehren (oder halt Lehrende eingeladen werden, oder Mitarbeiter hingeschickt werden) und dass dann im Betrieb das Wissen weitergegeben wird?

    Die werden dann ja nicht innerbetrieblich Deine Schulung halten, sondern halt weitervermitteln, was sie gelernt haben.
    Ich finde das ganz normal....

  5. #5
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    16.635

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig, dass Dein Arbeitgeber Dich auf seine Kosten ausgebildet hat, Du quasi Kollegen unterrichtest und die wiederum Multiplikatoren dessen sind, was sie von Dir gelernt haben?

    Und all das geschieht und bleibt in der Firma?
    Multiplikatoren sind sie nicht. Sie haben das Modell kennengelernt, das war gerade mal das Grundmodel, Basiswissen. Dafür habe ich die Qualifikation. Sie geben das jetzt an ihre Klienten weiter, ohne das nötige Know How dazu.

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    16.635

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Ich verstehe Dein Problem nicht.

    Ist es nicht ganz normales Vorgehen, dass gewisse Leute Qualifikationen erwerben, um zu lehren (oder halt Lehrende eingeladen werden, oder Mitarbeiter hingeschickt werden) und dass dann im Betrieb das Wissen weitergegeben wird?

    Die werden dann ja nicht innerbetrieblich Deine Schulung halten, sondern halt weitervermitteln, was sie gelernt haben.
    Ich finde das ganz normal....
    Sie sollen es anwenden und nicht lehren.

    Also als wenn ich eine Ausbildung als Altenpflegerin mache und statt die Leute zu pflegen sofort Schüler in Altenpflege unterrichte ( was eine andere Ausbildung benötigt). Weißt du, was ich meine?

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Multiplikatoren sind sie nicht. Sie haben das Modell kennengelernt, das war gerade mal das Grundmodel, Basiswissen. Dafür habe ich die Qualifikation. Sie geben das jetzt an ihre Klienten weiter, ohne das nötige Know How dazu.
    Kapier ich nicht.

    Sie haben doch was von Dir gelernt, wieso dürfen sie das nicht anwenden?

  8. #8
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.771

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Sie sollen es anwenden und nicht lehren.


    Ich hätte jetzt gedacht, dass Du genau dafür ausgebildet wurdest. Um denen das beizubringen, damit sie es anwenden können.

  9. #9
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    16.635

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Kapier ich nicht.

    Sie haben doch was von Dir gelernt, wieso dürfen sie das nicht anwenden?
    Sie sollen es anwenden, aber sie lehren das jetzt. Ich habe dafür mehrere Jahre und Ausbildungen gebraucht um das zu dürfen (und auch zu verstehen). Die hatten eine 2 Tage-Einführung.

  10. #10
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    34.064

    Standard Re: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Sie sollen es anwenden und nicht lehren.

    Also als wenn ich eine Ausbildung als Altenpflegerin mache und statt die Leute zu pflegen sofort Schüler in Altenpflege unterrichte ( was eine andere Ausbildung benötigt). Weißt du, was ich meine?
    Hm, wenn ich eine Weiterbildung absolviere, dann mache ich das zum einen, um das neu erworbene Wissen anzuwenden, aber ich gebe dieses Wissen selbstverständlich auch an meine Kolleginnen weiter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •