Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60
Like Tree10gefällt dies

Thema: Raclette grill

  1. #41
    Gast Gast

    Standard Re: Raclette grill

    Wir haben ein Raclette von Tefal, glaube ich. Den nutzen wir so gut wie gar nicht, weil sich herausstellte, dass ich die einzige hier bin, die das mag...
    Aber von der Funktionsweise hab ich nix an dem Gerät auszusetzen.
    Vielleicht hol ich ihn mal wieder vor, evtl hat sich der Geschmack der Kinder ja geändert.

  2. #42
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin

    User Info Menu

    Standard Re: Raclette grill

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir haben ein Raclette von Tefal, glaube ich. Den nutzen wir so gut wie gar nicht, weil sich herausstellte, dass ich die einzige hier bin, die das mag...
    Aber von der Funktionsweise hab ich nix an dem Gerät auszusetzen.
    Vielleicht hol ich ihn mal wieder vor, evtl hat sich der Geschmack der Kinder ja geändert.
    Unsere Kinder nehmen Butterkäse und ins Pfännchen kommen bei ihnen Spätzle, Mini-Maultaschen, geschnittene Würstchen

  3. #43
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Raclette grill

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Habt ihr einen?
    Nützt ihr ihn häufig?
    Was muss einer haben, damit er " gut" ist?
    Ich hab einem gesehen, der günstig wäre und überlege, ob ich mich damit zu Weihnachten selbst beschenken soll.
    ( wir " grillen" sonst auf dem elektrischen tischgrill , also ein plattentoaster, den man aufklappen kann zu einer " grillfläche")
    Wir haben keines, ich persönlich finde Raclette irgendwie überbewertet *g*. Eine der Töchter ist aber großer Raclette-Fan, der haben wir mal ein kleines von Stöckli geschenkt (weils halt klein, aber "ausbaubar" ist - was sie inzwischen auch gemacht hat).
    Mei, für mich müsste ein Raclette halt eine Platte oben drauf haben und unten die Pfännchen. Ich wüsste jetzt nicht, was ich bei einem Raclette-Grill noch mehr erwarten würde
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  4. #44
    Gast Gast

    Standard Re: Raclette grill

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Unsere Kinder nehmen Butterkäse und ins Pfännchen kommen bei ihnen Spätzle, Mini-Maultaschen, geschnittene Würstchen
    Das entspricht schon mal nicht ihrem Geschmack
    Die von uns genutzten Zutaten mögen sie durchaus. Aber überbackener Käse ist war bisher nicht so ihres. Und dafür, dass sie dann alles als Rohkost essen, muss ich das Ding nicht aufbauen.
    Aber zumindest Sohn isst mittlerweile gern geschmolzenen Käse. Ich denke, es wäre einen Versuch wert.
    Safrani gefällt dies

  5. #45
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Raclette grill

    Zitat Zitat von Erdbeere Beitrag anzeigen
    Und ihr macht Racelette zu zweit?

    Wir machen das dann eher mit mehreren, dann bleibt nicht soviel Rest.
    Rest wovon? Wenn man einfach weniger einkauft, bleiben auch weniger Reste, oder was verstehe ich nicht?
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  6. #46
    Gast Gast

    Standard Re: Raclette grill

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Rest wovon? Wenn man einfach weniger einkauft, bleiben auch weniger Reste, oder was verstehe ich nicht?
    Kommt vielleicht drauf an, wie man einkauft. Ich hab mal bei jemandem Raclette gegessen, da wurde viel eingelegtes Zeug in die Pfännchen gepackt. Das ist halt dann nunmal nur in entsprechenden Mengen verfügbar.
    Wer nur Kartoffeln, Rohkost, Fleisch raclettiert, kann dann eher passende Mengen einkaufen.

  7. #47
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Raclette grill

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Kommt vielleicht drauf an, wie man einkauft. Ich hab mal bei jemandem Raclette gegessen, da wurde viel eingelegtes Zeug in die Pfännchen gepackt. Das ist halt dann nunmal nur in entsprechenden Mengen verfügbar.
    Wer nur Kartoffeln, Rohkost, Fleisch raclettiert, kann dann eher passende Mengen einkaufen.
    Naja, dass man für 2 Leute anders einkauft und kocht (oder raclettiert *g*) als für 8 Leute halte ich eigentlich für klar.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  8. #48
    Gast Gast

    Standard Re: Raclette grill

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Naja, dass man für 2 Leute anders einkauft und kocht (oder raclettiert *g*) als für 8 Leute halte ich eigentlich für klar.
    Ja, aber Du hast ihr doch den Tipp gegeben, sie müsse weniger kaufen, um Reste zu vermeiden. Aber das Glas Mixedpickels ist halt so groß wie es ist und die Dose Mais ebenfalls usw usf.
    Du kannst sagen, Du kaufst halt nur 200 g Fleisch statt 3 Pfund. Und nur 6 Kartoffeln, statt einen Sack. Aber bei manchen Vorlieben geht das halt nicht.
    Man könnte natürlich seine (widerlichen ) Vorlieben überdenken, aber wenn man das nicht will, muss man entweder mit Resten leben oder sagen, man raclettiert nur mit vielen Leuten, die ebenfalls auf Dosenchampignons stehen.

  9. #49
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Raclette grill

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, aber Du hast ihr doch den Tipp gegeben, sie müsse weniger kaufen, um Reste zu vermeiden. Aber das Glas Mixedpickels ist halt so groß wie es ist und die Dose Mais ebenfalls usw usf.
    Du kannst sagen, Du kaufst halt nur 200 g Fleisch statt 3 Pfund. Und nur 6 Kartoffeln, statt einen Sack. Aber bei manchen Vorlieben geht das halt nicht.
    Man könnte natürlich seine (widerlichen ) Vorlieben überdenken, aber wenn man das nicht will, muss man entweder mit Resten leben oder sagen, man raclettiert nur mit vielen Leuten, die ebenfalls auf Dosenchampignons stehen.
    Ich glaub, ob man damit ein " problem" hat oder nicht, hängt davon ab, wie gut man Reste verwerten kann.
    Ich selbst bin ( ohne mich loben zu wollen) eine Meisterin im Reste verwerten.
    Mir fällt immer was ein. ( und wenn nicht, frag ich hier)

  10. #50
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Raclette grill

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, aber Du hast ihr doch den Tipp gegeben, sie müsse weniger kaufen, um Reste zu vermeiden. Aber das Glas Mixedpickels ist halt so groß wie es ist und die Dose Mais ebenfalls usw usf.
    Du kannst sagen, Du kaufst halt nur 200 g Fleisch statt 3 Pfund. Und nur 6 Kartoffeln, statt einen Sack. Aber bei manchen Vorlieben geht das halt nicht.
    Man könnte natürlich seine (widerlichen ) Vorlieben überdenken, aber wenn man das nicht will, muss man entweder mit Resten leben oder sagen, man raclettiert nur mit vielen Leuten, die ebenfalls auf Dosenchampignons stehen.
    Dann nimmt man halt kleine Dosen und nicht so viele verschiedene. Ich seh echt das Resteproblem nicht *g*
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •