Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
Like Tree2gefällt dies

Thema: Sachertorte

  1. #1
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Sachertorte

    Ich wollte mich mal daran versuchen. Aber ich hab schiss vor dem Guss. Gibt es da irgendwas zu beachten oder hat wer ein gelingsicheres Rezept?
    In dem hier steht, dass man die Kuvertüre in der Zuckerlösung auflösen soll. Schokolade in Wasser? Geht das überhaupt? Ich erinnere mich, wie peinlich man aufpassen muss, dass kein Wasser in die geschmolzene Kuvertüre kommt. Ich hab etwas Vorstellungsprobleme bei der Beschreibung.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  2. #2
    Avatar von bizzie
    bizzie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Sachertorte

    Das funktioniert super und ist der originale Guss.

    Die Marillenmarmelade rundrum darf keine Stückchen haben und sollte so glatt wie möglich sein.

    Ich mache immer die anderthalbfache Menge Guss und gebe die Torte auf eine Platte/Teller, der 1 cm weniger Durchmesser hat. Diese Platte dann auf eine Schüssel o.ä. stellen, am besten in die Fettpfanne oder ein großes Tablett.

    Dann den Guss erst mal eher am äußeren Rand der Torte (aber auf der Oberseite) einmal rundrum gießen, den Rest in die Mitte und dann nur schwenken, damit der Guss gleichmäßig verläuft und auch den Rand herunter läuft.

    Nicht mit irgendwas versuchen, den Guss glatt zu streichen, das geht schief!

    Fest werden lassen und "Guss-Nasen" unteren Rand nach unten wegstreichen - fertig.

    Die runtergelaufene Glasur gebe ich in ein Schälchen und bewahre sie im Kühlschrank auf, daraus wird dann in den Tagen drauf heiße Schokolade.
    Reni2 und -AppErol- gefällt dies.

  3. #3
    Reni2 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Sachertorte

    Die Glasur klappt sehr gut so wie sie hier beschrieben ist. Ich lasse allerdings die Masse inkl. der Schokolade auch noch eine Weile leicht vor sich hinköcheln, so wird sie schön glatt

  4. #4
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Sachertorte

    Zitat Zitat von bizzie Beitrag anzeigen
    Das funktioniert super und ist der originale Guss.

    Die Marillenmarmelade rundrum darf keine Stückchen haben und sollte so glatt wie möglich sein.

    Ich mache immer die anderthalbfache Menge Guss und gebe die Torte auf eine Platte/Teller, der 1 cm weniger Durchmesser hat. Diese Platte dann auf eine Schüssel o.ä. stellen, am besten in die Fettpfanne oder ein großes Tablett.

    Dann den Guss erst mal eher am äußeren Rand der Torte (aber auf der Oberseite) einmal rundrum gießen, den Rest in die Mitte und dann nur schwenken, damit der Guss gleichmäßig verläuft und auch den Rand herunter läuft.

    Nicht mit irgendwas versuchen, den Guss glatt zu streichen, das geht schief!

    Fest werden lassen und "Guss-Nasen" unteren Rand nach unten wegstreichen - fertig.

    Die runtergelaufene Glasur gebe ich in ein Schälchen und bewahre sie im Kühlschrank auf, daraus wird dann in den Tagen drauf heiße Schokolade.
    Ich habe neulich eine Doku über Sacher gesehen und da auch beobachten können, wie die ähnlich wie du es beschrieben hast den Guß auf die Torte bringen.
    Eineinhalbfache Menge, ok gebongt! Und die Idee, den Rest als heiße Schoki zu verwenden wird meinen Sohn sicher freuen. Danke für den Tipp.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  5. #5
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)

    User Info Menu

    Standard Re: Sachertorte

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Ich wollte mich mal daran versuchen. Aber ich hab schiss vor dem Guss. Gibt es da irgendwas zu beachten oder hat wer ein gelingsicheres Rezept?
    In dem hier steht, dass man die Kuvertüre in der Zuckerlösung auflösen soll. Schokolade in Wasser? Geht das überhaupt? Ich erinnere mich, wie peinlich man aufpassen muss, dass kein Wasser in die geschmolzene Kuvertüre kommt. Ich hab etwas Vorstellungsprobleme bei der Beschreibung.
    Ich habe schon zwei Mal dieses Rezept hier gemacht:

    https://www.chefkoch.de/rezepte/2975...chertorte.html

    War sehr einfach und ist gut gelungen. Wichtig ist, die Torte gut durchziehen zu lassen.
    LG
    Dr. Quinn







  6. #6
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Sachertorte

    Zitat Zitat von Reni2 Beitrag anzeigen
    Die Glasur klappt sehr gut so wie sie hier beschrieben ist. Ich lasse allerdings die Masse inkl. der Schokolade auch noch eine Weile leicht vor sich hinköcheln, so wird sie schön glatt
    Im Rezept steht, dass zu heiße Glasur stumpf wird. Falsch?



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  7. #7
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Sachertorte

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Ich habe schon zwei Mal dieses Rezept hier gemacht:

    https://www.chefkoch.de/rezepte/2975...chertorte.html

    War sehr einfach und ist gut gelungen. Wichtig ist, die Torte gut durchziehen zu lassen.
    Mehrere Tage? Schade, ich wollte sie morgen zum Kaffee machen. Ok, dann erst nächstes Wochenende.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  8. #8
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Sachertorte

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Ich wollte mich mal daran versuchen. Aber ich hab schiss vor dem Guss. Gibt es da irgendwas zu beachten oder hat wer ein gelingsicheres Rezept?
    In dem hier steht, dass man die Kuvertüre in der Zuckerlösung auflösen soll. Schokolade in Wasser? Geht das überhaupt? Ich erinnere mich, wie peinlich man aufpassen muss, dass kein Wasser in die geschmolzene Kuvertüre kommt. Ich hab etwas Vorstellungsprobleme bei der Beschreibung.
    Mein Geheimrezept:
    Diese "Samt" Marmelade und die auch noch erwärmen, dass sie absolut glatt runterläuft.
    Und vom Guß die 1,5 fache Menge des Rezepts machen, dann kann ich großzügig gießen. Verstreichen oder gar wieder von der Platte hochkratzen ruiniert das Ergebnis.
    Danke für den Fisch.

  9. #9
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)

    User Info Menu

    Standard Re: Sachertorte

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Mehrere Tage? Schade, ich wollte sie morgen zum Kaffee machen. Ok, dann erst nächstes Wochenende.
    Na ja, das geht schon bis morgen wenn du sie jetzt machst. Aber ich finde, dass sie erst nach mindestens. 24 Stunden so richtig gut schmeckt.

  10. #10
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Sachertorte

    Ich sach nur: Como agua para chocolate
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •