Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 177 von 177
Like Tree81gefällt dies

Thema: Dürfen Radfahrer in Deutschland

  1. #171
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.424

    Standard Re: Dürfen Radfahrer in Deutschland

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    So eine Statistik macht für mich erst Sinn, wenn ich lese, um wieviel Prozent die Radfahrer zugenommen haben. Hab ich bisher noch nicht gelesen
    Hast du bisher gesucht? Dass der Radverkehr von 2017 auf 2018 aber wohl kaum 10% zugenommen hat, liegt aber eigentlich auf der Hand.
    Im Übrigen nimmt auch der Autoverkehr stetig zu. Die Zahl der Opfer sinkt dagegen stetig. (Zum Glück!)

  2. #172
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    70.760

    Standard Re: Dürfen Radfahrer in Deutschland

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Echt, ihr geht bei einem Spaziergang alle hintereinander?

    Machen wir nicht, haben wir auch noch nie gemacht, wenn wir gewandert/spaziert sind (das sind ja meist Wege, wo es keine gesonderten Nutzungsbedingungen gibt, da fahren Radfahrer, da gehen Leute mit Walkingstöcken und halt normale Wanderer/Spaziergänger). Wir laufen bequem nebeneinander und erwarten, dass Radfahrer sich so frühzeitig bemerkbar machen, dass wir ohne Hechtsprung zur Seite gehen können.
    Wenn wir Radfahrer bemerken, gehen wir an den Wegesrand (und die Kleine hab ich noch lange an der Hand gehalten). Es ist ja schon eher selten so, dass man es GAR nicht merkt, oder?
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  3. #173
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.166

    Standard Re: Dürfen Radfahrer in Deutschland

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Meines Wissens nur bis zum 12. Geburtstag. Es sei denn, der Weg ist als kombinierter Fußgänger- und Radweg ausgewiesen (blaues rundes Schild, in dem das Fußgänger- und das Fahrradsymbol untereinander abgebildet sind).
    Das stimmt nicht.
    Ich habe extra noch mal gegoogelt.
    Kinder bis zum 8. Geburtstag müssen auf dem Gehweg fahren, wenn kein ausgeschilderte Radweg vorhanden ist. Ein Elternteil darf das Kind auf dem Gehweg begleiten.
    Bis zum 10. Geburtstag dürfen die Kinder auf dem Gehweg fahren. Aber die Eltern müssen dann auf die Straße.
    Ab 10 müssen alle auf die Straße.
    Es gibt Bemühungen die Altersgrenze auf 12 anzuheben. Aber das ist noch nicht durch.
    Schiri gefällt dies

  4. #174
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.489

    Standard Re: Dürfen Radfahrer in Deutschland

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Hast du bisher gesucht? Dass der Radverkehr von 2017 auf 2018 aber wohl kaum 10% zugenommen hat, liegt aber eigentlich auf der Hand.
    Im Übrigen nimmt auch der Autoverkehr stetig zu. Die Zahl der Opfer sinkt dagegen stetig. (Zum Glück!)
    Ich habe nicht gesucht, immer nur von mehr Unfällen gelesen. Was liegt auf der Hand? Dass es weniger als 10% Zunahme sind? Kann ich nicht beurteilen. Wie auch? Ich sehe nur, was sich auf den Straßen und Trassen verändert hat. Und das erscheint mir sehr viel. Und was mir unser Fahrradhändler erzählt, wieviele Räder er seit wenigen Jahren mehr verkauft.

    Es gibt hier seit einigen Jahren eine Radmesse und es ist deutlich zu merken, wieviele Menschen sich dafür interessieren. Und auch die Weiterentwicklung der Räder lässt darauf schließen, dass es sich lohnt.

  5. #175
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.309

    Standard Re: Dürfen Radfahrer in Deutschland

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht.
    Ich habe extra noch mal gegoogelt.
    Kinder bis zum 8. Geburtstag müssen auf dem Gehweg fahren, wenn kein ausgeschilderte Radweg vorhanden ist. Ein Elternteil darf das Kind auf dem Gehweg begleiten.
    Bis zum 10. Geburtstag dürfen die Kinder auf dem Gehweg fahren. Aber die Eltern müssen dann auf die Straße.
    Ab 10 müssen alle auf die Straße.
    Es gibt Bemühungen die Altersgrenze auf 12 anzuheben. Aber das ist noch nicht durch.
    Das ist auch das, was meine Kinder nach der Fahrradprüfung letztes Jahr gesagt haben Allerdings gibt es hier Straßen, da erlaube ich meinen 11-jährigen nicht auf der Straße zu fahren, die umfahre ich auch weiträumig. Da sollen sie entweder kurz auf dem Bürgersteig schieben oder eben auch umfahren. Die sind mir einfach zu gefährlich.

  6. #176
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.424

    Standard Re: Dürfen Radfahrer in Deutschland

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gesucht, immer nur von mehr Unfällen gelesen. Was liegt auf der Hand? Dass es weniger als 10% Zunahme sind? Kann ich nicht beurteilen. Wie auch? Ich sehe nur, was sich auf den Straßen und Trassen verändert hat. Und das erscheint mir sehr viel. Und was mir unser Fahrradhändler erzählt, wieviele Räder er seit wenigen Jahren mehr verkauft.

    Es gibt hier seit einigen Jahren eine Radmesse und es ist deutlich zu merken, wieviele Menschen sich dafür interessieren. Und auch die Weiterentwicklung der Räder lässt darauf schließen, dass es sich lohnt.
    Ja, es liegt natürlich auf der Hand, sich an Radmessen zu orientieren, statt nach Zahlen zu suchen.

    Aber bitte. Nach den Zahlen, die ich gefunden habe, haben Rad- und Autoverkehr in den letzten 10 Jahren (und nicht im letzten Jahr) um 10% zugenommen. Die Anzahl der Opfer bei Autounfällen sinkt.

  7. #177
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.950

    Standard Re: Dürfen Radfahrer in Deutschland

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    So eine Statistik macht für mich erst Sinn, wenn ich lese, um wieviel Prozent die Radfahrer zugenommen haben. Hab ich bisher noch nicht gelesen
    "Der Radverkehr hatte 2002 am Verkehrsaufkommen einen Anteil von 25 Mio. Wegen pro Tag, 2017 schon 28 Mio. Wege pro Tag (plus 13 Prozent). "

    https://nationaler-radverkehrsplan.d...radverkehr-und

    Zunahme von 13 % von 2002 bis 2017.

    Zunahme der Verkehrstoten 16,8% von 2010 bis 2018.

    Leider habe keine Statistiken gefunden, die den gleichen Zeitraum betrachten.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •