Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79
Like Tree115gefällt dies

Thema: So, fünf Tage alleine

  1. #51
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist zur Kur und der kleine ist heute morgen abgedampft nach England auf Klassenreise.
    Jetzt bin ich hier mit der Katze alleine bis Samstag Abend.
    Mögt ihr das? Also ich hab nix dagegen, wenn es nur ein paar Tage sind. Drei Wochen alleine hätte ich jetzt nicht so toll gefunden.
    Also wenn das Kind auf Klassenfahrt ist, wäre ich schon lieber mit meinem Mann zusammen und würde die Unabhängigkeit genießen
    Eine Woche ohne Kind finde ich entspannend, mein Mann beansprucht mich jetzt nicht groß, der darf gern bleiben
    Schluesselsucherin71 und caracho gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #52
    Miss_Cornfield ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Vielleicht (wobei ich auch öfter im HO bin).
    Ich hatte mal darüber nachgedacht, ob es was damit zu tun hat, ob man in einer großen Familie mit Geschwistern aufgewachsen ist oder nicht.
    Und - zu welchem Ergebnis bist Du gekommen. Mit geht es wie Dir und ich bin in einer großen Familie aufgewachsen. Meine Theorie ist ja dass man sich in einer großen Familie - so denn genug Platz da ist und jedes Kind sein eigens Zimmer hat - viel besser ungestört zurückziehen kann. Da fällt das ja keinem so richtig auf, weil ja auch ohne einen genug los ist. Bei meinem Einzelkind-Mann ist das ja anders. Seine (Hausfrau)mutter hing ständig an ihm, so dass er sich wahrscheinlich daran gewöhnt hat "nie" alleine zu sein.

  3. #53
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    ich kann mich nicht erinnern, wann ich in den letzten 27 jahren das letzte mal länger als 1 nacht alleine zuhause war. mal tagsüber oder abends ein paar stunden, aber länger? generell eine reizvolle idee, aber dann müsste ich auch mal was kochen.
    ist das denn ok für dich, so bald nach der beerdigung deines vaters? in der zeit tat es mir gut, liebe menschen um mich zu haben.

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist zur Kur und der kleine ist heute morgen abgedampft nach England auf Klassenreise.
    Jetzt bin ich hier mit der Katze alleine bis Samstag Abend.
    Mögt ihr das? Also ich hab nix dagegen, wenn es nur ein paar Tage sind. Drei Wochen alleine hätte ich jetzt nicht so toll gefunden.

  4. #54
    Gast Gast

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    ich kann mich nicht erinnern, wann ich in den letzten 27 jahren das letzte mal länger als 1 nacht alleine zuhause war. mal tagsüber oder abends ein paar stunden, aber länger? generell eine reizvolle idee, aber dann müsste ich auch mal was kochen.
    ist das denn ok für dich, so bald nach der beerdigung deines vaters? in der zeit tat es mir gut, liebe menschen um mich zu haben.
    für dich alleine ?
    Bis auf Nudeln, koch ich da nix

  5. #55
    Miss_Cornfield ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    für dich alleine ?
    Bis auf Nudeln, koch ich da nix
    Ich koche auch gerne für mich alleine - Kochen ist aber für mich auch nicht nur ein "Muss". Und vielleicht liegt es auch daran dass ich nicht sofort vom Elternhaus mit einem/meinem Mann zusammen gezogen bin - da gab es sowieso etliche Jahre dazwischen (ob nun im Studentenwohnheim, in WGs oder auch allein).

  6. #56
    Gast Gast

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    Zitat Zitat von Miss_Cornfield Beitrag anzeigen
    Ich koche auch gerne für mich alleine - Kochen ist aber für mich auch nicht nur ein "Muss". Und vielleicht liegt es auch daran dass ich nicht sofort vom Elternhaus mit einem/meinem Mann zusammen gezogen bin - da gab es sowieso etliche Jahre dazwischen (ob nun im Studentenwohnheim, in WGs oder auch allein).
    Ich auch nicht, schreckliche Vorstellung

    *gggg*
    Miss_Cornfield gefällt dies

  7. #57
    Avatar von yello
    yello ist offline reloaded

    User Info Menu

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist zur Kur und der kleine ist heute morgen abgedampft nach England auf Klassenreise.
    Jetzt bin ich hier mit der Katze alleine bis Samstag Abend.
    Mögt ihr das? Also ich hab nix dagegen, wenn es nur ein paar Tage sind. Drei Wochen alleine hätte ich jetzt nicht so toll gefunden.

    5 Tage (und Nächte) wären mir zu viel.
    Ich finde es immer ganz schön zwischendurch mal 1- 2 Tage alleine zu sein, das reicht mir dann aber auch.
    Besonders jetzt in der dunklen Jahreszeit finde ich es eher ätzend länger komplett ganz alleine im großen Haus zu sein.

    Es ist nun nicht so dass ich Gesellschaft brauche, ich habe ja auch 2 große Hunde hier, aber dennoch wenn länger so gar keiner außer mit und den Hunden im Haus ist überkommt mich dann schnell so eine blöde Einsamkeit.....
    caracho gefällt dies

  8. #58
    caracho ist offline Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    ich kann mich nicht erinnern, wann ich in den letzten 27 jahren das letzte mal länger als 1 nacht alleine zuhause war. mal tagsüber oder abends ein paar stunden, aber länger? generell eine reizvolle idee, aber dann müsste ich auch mal was kochen.
    ist das denn ok für dich, so bald nach der beerdigung deines vaters? in der zeit tat es mir gut, liebe menschen um mich zu haben.
    Ganz ehrlich bin ich froh, mal ungestört nachdenken, trauern und weinen zu können.

    Tonnerre

  9. #59
    RoseT ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    für dich alleine ?
    Bis auf Nudeln, koch ich da nix
    Ich koche mir dann was, was hier sonst keiner mag und esse es vorm Fernseher
    Ich koche aber auch gern. Vor allem ohne Zeitdruck
    Schiri und Vertigo gefällt dies.

  10. #60
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: So, fünf Tage alleine

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Bei mir: alleine in der Wohnung rumhängen *g*. Ansonsten kann ich und mache ich auch wonach mir der Sinn steht, auch wenn er da ist.
    Schon allein, dass ich mich nach nichts und niemandem richten muss, genieße ich so sehr. Ich kann essen, was sonst keiner in meinem Haushalt mag, ich kann es vor allem auch essen wann ich will, ich kann ins Bett gehen wann ich will und störe niemanden, wenn ich noch bis 3.00 morgens im Bett lese und morgens lange schlafe (also wenn ich frei habe), etc.... Es fühlt sich so frei an. Und dann ist es schön, wenn wieder alle heim kommen.
    Ich habe sonst einfach immer das Gefühl reden zu müssen und mich nach Kindern, Mann und Job richten zu müssen. Immer mal finde ich es großartig, wenn keiner da ist.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •