Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 137
Like Tree95gefällt dies

Thema: Plädoyer für LeuchtJACKEN

  1. #41
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist offline finster
    Registriert seit
    12.10.2018
    Beiträge
    1.940

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    und nur weil ein autofahrer gerade noch anhalten konnte, ohne das abs auszureizen, ist alles chic und du mußt nichts für eine passive sicherheit tun. nun denn. was die jacke und das logo angeht und wenn der helm nicht naß wird, braucht er auch keinen reflektor-schutzüberzug?

    hoffentlich investierst du gut in dein schutzengelgeschwader. einer allein reicht nicht.
    Lass das mal meine Sorge sein. Ich fahre viel Fahrrad und wurde bisher nur zweimal zu Fall gebracht, beide Male von Hunden bei Tageslicht. Dafür könnte ich einen Tipp für Schutzmaßnahmen gut gebrauchen. Ansonsten fühle ich mich ausreichend sicher, auch ohne Schutzengel.

  2. #42
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.490

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Selbst wenn Radfahrer ordnungsgemäß auf dem Radweg bzw. der Straße fahren, gibt es doch tatsächlich Stellen, an denen sich die Wege der Radfahrer mit den denen der Fußgänger kreuzen, beispielsweise, wenn ein Radfahrer rechts abbiegen will und ein Fußgänger die Straße überqueren will. Da ist es auch für Fußgänger sinnvoll, gut sichtbar zu sein.

    wenn ich im herbst meine schwarze lederjacke oder im winter den dunkelbraunen daunenmantel anhabe, beides ohne glitzer, dann habe ich das auf dem schirm und bewege mich sehr defensiv, wenn ich als fußgänger straßen überqueren muß. ich weiß, daß ich dann extrem unsichtbar bin, vor allem, seit aus energiespargründen in den weniger frequentierten straßen die lichtintensität bis auf ein trauriges gefunzel reduziert wurde. was übrigens reflektorflächen auch in ihrer wirkung reduziert.
    Klopferline und Lui gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #43
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26.782

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Dass das halt für mich (!) kein Argument ist. Lieber hab ich ein Wörtle am Poppes als das Auto an der Backe kleben und ein paar Zähne weniger.
    Dass ich aber nicht als Reklametafel herumlaufen will, sehe ich schon ein. Nur fällt bei mir da das Wörtle am Poppes nicht drunter.
    Nö. Für 125 Ocken finde ich eine Jacke, die mir gefällt. Ohne Werbung.
    Sascha, Stadtmusikantin, Schiri und 1 anderen gefällt dies.

  4. #44
    -adalovelace- ist offline Dipl.-Hascherlschützerin
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    4.775

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Warum?
    Damit sie dann ohne zu schauen über den Radweg rennen können?
    Ich finde es angenehm, andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig orten zu können.
    SilentWater gefällt dies

  5. #45
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26.782

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Ich finde es angenehm, andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig orten zu können.
    Ich fände es angenehm, wenn man so fährt, dass man sicher zum Stehen kommt, wenn ein unbeleuchtetes Hindernis auftaucht.

    Dieses "Wettrüsten" unter Erwachsenen, möglichst wie ein Christbaum auszusehen nervt mich ein bisschen.
    Erwachsene sind keine Kinder, von denen erwarte ich, dass sie sich zunächst selbst so verhalten, dass sie mir nicht vors Rad rennen.
    Es gibt genügend, die denken, dass sie - wenn sie nur gesehen werden - rasen können wie die letzte Rennsemmel. Ein trügerisches Gefühl.

    Mir ist Rücksichtnahme und Vorsicht lieber.

  6. #46
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.490

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Lass das mal meine Sorge sein. Ich fahre viel Fahrrad und wurde bisher nur zweimal zu Fall gebracht, beide Male von Hunden bei Tageslicht. Dafür könnte ich einen Tipp für Schutzmaßnahmen gut gebrauchen. Ansonsten fühle ich mich ausreichend sicher, auch ohne Schutzengel.

    wer sagt, daß man das springen aus dem hochhaus nicht überlebt, ich bin das beste beispiel, daß es geht, sagte derjenige, der aus dem 50. stock sprang, 49 stockwerke lang.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  7. #47
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.741

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Ich fände es angenehm, wenn man so fährt, dass man sicher zum Stehen kommt, wenn ein unbeleuchtetes Hindernis auftaucht.

    Dieses "Wettrüsten" unter Erwachsenen, möglichst wie ein Christbaum auszusehen nervt mich ein bisschen.
    Erwachsene sind keine Kinder, von denen erwarte ich, dass sie sich zunächst selbst so verhalten, dass sie mir nicht vors Rad rennen.
    Es gibt genügend, die denken, dass sie - wenn sie nur gesehen werden - rasen können wie die letzte Rennsemmel. Ein trügerisches Gefühl.

    Mir ist Rücksichtnahme und Vorsicht lieber.
    Danke. Das geht irgendwie unter.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  8. #48
    -adalovelace- ist offline Dipl.-Hascherlschützerin
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    4.775

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Ich fände es angenehm, wenn man so fährt, dass man sicher zum Stehen kommt, wenn ein unbeleuchtetes Hindernis auftaucht.

    Dieses "Wettrüsten" unter Erwachsenen, möglichst wie ein Christbaum auszusehen nervt mich ein bisschen.
    Erwachsene sind keine Kinder, von denen erwarte ich, dass sie sich zunächst selbst so verhalten, dass sie mir nicht vors Rad rennen.
    Es gibt genügend, die denken, dass sie - wenn sie nur gesehen werden - rasen können wie die letzte Rennsemmel. Ein trügerisches Gefühl.

    Mir ist Rücksichtnahme und Vorsicht lieber.
    Klar, ich bin die totale Rennsau, und wen ich nicht sehe, überfahre ich...

  9. #49
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26.782

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Klar, ich bin die totale Rennsau, und wen ich nicht sehe, überfahre ich...
    Das hab ich nicht gesagt.
    Aber ok.
    Ich überfahre Menschen, die ich nicht sehe wenn ich zu schnell bin. Ich bin kein Superheld und drum fahre ich halt angepasst. Und ich rechne in meiner Anwohnerstraße damit, dass Nachts Menschen in schwarz mit ihrem Hund gehen, also fahre ich dort nicht so wie auf der Autobahn, auf der ich nicht mit solchen Leuten rechne. Sollte da einer rumlaufen, ja dann überfahre ich ihn vermutlich.
    Mir ist das bewusst. Ich versuche meinen Teil dazuzugeben, das zu vermeiden. Aber wer bin ich schon.
    Klopferline gefällt dies

  10. #50
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.490

    Standard Re: Plädoyer für LeuchtJACKEN

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Ich fände es angenehm, wenn man so fährt, dass man sicher zum Stehen kommt, wenn ein unbeleuchtetes Hindernis auftaucht.

    Dieses "Wettrüsten" unter Erwachsenen, möglichst wie ein Christbaum auszusehen nervt mich ein bisschen.
    Erwachsene sind keine Kinder, von denen erwarte ich, dass sie sich zunächst selbst so verhalten, dass sie mir nicht vors Rad rennen.
    Es gibt genügend, die denken, dass sie - wenn sie nur gesehen werden - rasen können wie die letzte Rennsemmel. Ein trügerisches Gefühl.

    Mir ist Rücksichtnahme und Vorsicht lieber.

    rücksichtnahme und vorsicht auf allen seiten. gut.

    aber ich bin der schwächste teilnehmer und es sollte in meinem eigenen interesse sein, nicht als verhinderter ninja möglichst unsichtbar zu werden. und weil ich halt alle seiten der verkehrsteilnehmermedaille kenne, sorge ich dafür, daß meine schwäche durch sichtbarkeit abgemildert wird, denn das anhaltenkönnen eines autos zu jeder zeit ist illusorisch. aber je früher ich gesehen werden, desto mehr chance gebe ich dem autofahrer, auf mich zu reagieren, selbst wenn seine aufmerksamkeit nicht zu hundert prozent auf die suche nach unsichtbaren fußgängern und radfahrern fokussiert ist, sondern ein teil seiner aufmerksamkeit auch noch auf den anderen fließenden verkehr gerichtet ist.
    Buntnessel und SilentWater gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •